Fotograf werden we-love-house.fm
Anmelden [x] angemeldet bleiben


Kostenlos registrieren

Aktuelles


  • Berliner Untersuchungs-Ausschuss kommt nur schleppend…

    Berlin (dpa/bb) - Der Berliner Untersuchungsausschuss zu dem islamistischen Terroranschlag auf dem Weihnachtsmarkt kommt mehr als zwei Monate nach seiner Einsetzung nur mühsam voran. Der erste geladene Zeuge, Ex-Innen-Staatssekretär Bernd Krömer (CDU), sagte ab. Der zweite, …

  • Radfahrer stirbt bei Unfall mit Straßenbahn

    Potsdam (dpa/bb) - Ein 44-jähriger Radfahrer ist bei einem Unfall mit einer Straßenbahn am Freitag in Potsdam-Drewitz ums Leben gekommen. Der Potsdamer erlag noch am Unfallort seinen schweren Verletzungen, sagte eine Polizeisprecherin. Zu der Kollision kam es an einem …

  • Evakuierungen wegen Gaslecks in Pankow: Strom abgesch…

    Berlin (dpa/bb) - Ein Riss in einer Gasleitung auf einer Baustelle in Berlin-Pankow hat am Freitagmittag einen Großeinsatz von Polizei und Feuerwehr ausgelöst. Die Einsatzkräfte hätten im Umkreis der Baustelle eine Schule, eine Kita, ein Asylbewerberheim und vier …

  • Weitere Flüchtlinge von Schleuser-Lastwagen aufgetaucht

    Potsdam (dpa/bb) - Immer mehr der 48 verschwundenen Flüchtlinge eines gestoppten Schleuser-Lastwagens in Ostbrandenburg haben sich inzwischen bei Behörden gemeldet. Das Innenministerium in Potsdam teilte am Freitag auf Anfrage mit, dass man von zehn Menschen wisse, die in …

  • Energiewende: Ost-Unternehmen kritischer als Bundessc…

    Dresden (dpa) - Unternehmen in Ostdeutschland schätzen die Energiewende als schädlicher für ihre Wettbewerbsfähigkeit ein als in anderen Regionen Deutschlands. Zu diesem Ergebnis kommt eine am Freitag veröffentlichte Studie des Industrie- und Handelskammertags (DIHK), für …

  • Sperrung der Rigaer Straße soll nicht für Fußgäng…

    Berlin (dpa/bb) - Das Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg will die Sperrung der Rigaer Straße für Fußgänger aufheben. Künftig solle es Fußgängern möglich sein, die Straße diagonal zu queren, teilte das Amt am Freitag mit. Wegen Bauarbeiten hatte der Bezirk die Straße …

  • Getötete Frau im Tiergarten: Polen liefert Verdäch…

    Berlin (dpa/bb) - Nach dem gewaltsamen Tod einer Berlinerin im Tiergarten vor über zwei Wochen soll der verdächtige Täter nun den deutschen Behörden überstellt werden. Das sagte eine Sprecherin des Kreisgerichts Wahrschau der Deutschen Presse-Agentur. Das polnische Gericht …

  • Weniger Diebstähle und Einbrüche im ersten Halbjahr…

    Berlin (dpa/bb) - In vielen Kriminalitätsbereichen ist die Zahl der erfassten Straftaten in Berlin stark gesunken. Das geht aus Teilen der Kriminalitätsstatistik der Polizei zum ersten Halbjahr 2017 hervor, die der Deutschen Presse-Agentur vorliegen. Demnach halbierten sich …

  • Teekapsel-Firma geht nach Frankfurt: Unterstützung v…

    Frankfurt (Oder) (dpa/bb) - Brandenburg unterstützt mit einer Beteiligung in siebenstelliger Höhe die Ansiedlung der Teekapselfirma UniCaps GmbH in Frankfurt (Oder). Der Vertrag zwischen dem Gründungsgesellschafter und der BFB Brandenburg Kapital GmbH - einer 100-prozentigen …

  • Vermisster Vietnamese: Bundesregierung weist Diplomat…

    Berlin (dpa) - Die Bundesregierung hat im Fall des aus Berlin verschwundenen vietnamesischen Geschäftsmannes Trinh Xuan Thanh einen weiteren Diplomaten ausgewiesen. Der Mitarbeiter der vietnamesischen Botschaft steht nach Angaben des Auswärtigen Amtes im Verdacht, «dass er in …

  • Weitere Bundesmittel für Kultureinrichtungen in Bra…

    Berlin/Potsdam (dpa/sn) - Der Bund fördert bedeutende Kulturstätten im Osten Deutschlands mit weiteren fast 1,4 Millionen Euro. Nach Brandenburg gehen etwa 353 000 Euro. «Die über Jahrhunderte gewachsene Kulturlandschaft in Ostdeutschland ist besonders reich an bedeutsamen …

  • Pfleger-Streik an der Charité endet zunächst am Woc…

    Berlin (dpa/bb) - Der Streik des Pflegepersonals an der Berliner Charité soll am Freitagabend ausgesetzt werden. Der momentane Streik ende mit der Nachtschicht um 22 Uhr, teilte die Gewerkschaft Verdi am Freitag mit. In denen wegen des Ausstands geschlossenen Stationen soll …

  • Räuber geben sich als Polizisten aus

    Berlin (dpa/bb) - Zwei Unbekannte haben in Berlin-Prenzlauer Berg einen 64-Jährigen in dessen Wohnung überfallen. Die beiden hätten in der Nacht zum Freitag an der Tür geklingelt und sich als Polizisten ausgegeben, teilte die Polizei mit. Als der Mann die Tür öffnete, …

  • Zwei Männer bei Verkehrsunfällen schwer verletzt

    Berlin (dpa/bb) - Zwei Männer sind bei Verkehrsunfällen in Berlin schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, hatte ein 55-Jähriger am Donnerstag gerade einen BVG-Bus verlassen, als ihn eine 16-Jährige mit dem Fahrrad erfasste. Durch den Zusammenstoß auf …

  • 114 Ehrenamtliche bislang ausgezeichnet

    Potsdam (dpa/bb) - Brandenburg will weiter an der Auszeichnung von verdienten Ehrenamtlern festhalten. Das Ehrenamt sei es wert, geehrt zu werden, sagte Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) am Freitag anlässlich der vor zehn Jahren begründeten Tradition durch die …

  • Berlin Volleys spielen Turnier in Polen

    Berlin (dpa/bb) - Noch ohne Graham Vigrass sind die Berlin Volleys am Freitag nach Posen gereist, wo sie am Wochenende im Rahmen der Bundesliga-Vorbereitung an einem stark besetzten Viererturnier teilnehmen. Der Mittelblocker aus Kanada steht derzeit noch in Diensten seiner …

  • Verdi: Air-Berlin-Käufer müssen Beschäftigte über…

    Berlin (dpa) - Die Gewerkschaft Verdi hat sich grundsätzlich positiv zu einem möglichen Verkauf der Air Berlin an Lufthansa, Easyjet und Condor geäußert. «Wir werten es als gutes Zeichen, dass alle drei Unternehmen, die offenbar als Käufer im Gespräch sind, die …

  • Maskierte überfallen Berliner Bar

    Berlin (dpa/bb) - Fünf Maskierte haben am frühen Freitagmorgen eine Bar im Berliner Ortsteil Fennpfuhl (Bezirk Lichtenberg) überfallen. Die Gruppe bedrohte einen 39-jährigen Angestellten mit einer Schusswaffe und einer Brechstange und verlangte Geld, wie die Polizei am …

  • Sexueller Angriff auf Tante? Angeklagter verweigert A…

    Berlin (dpa/bb) - Ein 37-Jähriger, der seine Tante in deren Wohnung in Berlin-Hellersdorf attackiert haben soll, hat sich vor dem Landgericht in Schweigen gehüllt. Die Staatsanwaltschaft wirft dem Angeklagten versuchte Vergewaltigung und Körperverletzung vor. Die Frau habe …

  • Zeitfracht hofft auf Übernahme von Air-Berlin-Technik

    Berlin (dpa) - Das Berliner Logistikunternehmen Zeitfracht sieht sich gut im Rennen um die Übernahme der Techniksparte der insolventen Fluggesellschaft Air Berlin. Zwar könnte Zeitfracht in den Anstrengungen, neue Dienstleistungsbereiche mit rund 1000 Kollegen zu sichern, …

  • Kipchoge: In Zukunft «sicher unter zwei Stunden»

    Berlin (dpa) - Kenias Marathon-Ass Eliud Kipchoge will in Berlin Weltrekord laufen und peilt dafür eine Wahnsinns-Zwischenzeit an. In 60:45 Minuten will der 32-Jährige am Sonntag die Halbmarathon- Marke passieren, kündigte der Favorit am Freitag bei einer Pressekonferenz in …

  • Etwas weniger Karies bei Kindern mit Milchzähnen

    Potsdam (dpa/bb) - Kinder im Milchzahn-Alter in Brandenburg sind etwas häufiger kariesfrei als vor zehn Jahren. Das teilte das Gesundheitsministerium in Potsdam am Freitag mit. Demnach hatten im vergangenen Jahr über die Hälfte der Sechsjährigen Zähne ohne Karies: Bei den …

  • Doppelabstimmung: Bundestagswahl und Tegel-Volksentsc…

    Berlin (dpa/bb) - Doppel-Wahl in der Hauptstadt: Knapp 2,5 Millionen Berliner sind am Sonntag aufgerufen, einen neuen Bundestag zu wählen. Die Wahl gilt auch als erster wichtiger Stimmungstest für die seit gut neun Monaten regierende rot-rot-grüne Koalition auf Landesebene. …

  • So gestresst sind die Berliner – Tipps gegen Alltag…

    Termine, finanzielle Sorgen, Beziehungsprobleme, Zukunftsangst - das sind nur einige der vielen Faktoren, die Stress verursachen können. Ein gewisser Stresspegel ist normal, nicht bedenklich und manchmal sogar notwendig. Doch wenn die Belastung zur Gewohnheit wird, sollte man …

  • Zerstückelter Rentner in Tiefkühltruhe: Prozess sta…

    Berlin (dpa/bb) - Neun Monate nach der Entdeckung der zerstückelten Leiche eines Rentners aus Berlin-Prenzlauer Berg in einer Kühltruhe kommt der mutmaßliche Mörder auf die Anklagebank. Der Prozess soll am 6. Oktober beginnen, sagte eine Sprecherin des Landgerichts am …