Fotograf werden we-love-house.fm Anlagenverleih24.de
Anmelden [x] angemeldet bleiben


Kostenlos registrieren

*WIN* 10 Tipps für die Kulinarische Weltreise durch Frankfurt


Ob Thai-Curry oder Sushi, Agnus- oder Rib Eye-Steak oder gegrillter mediterraner Fisch. Ob persische oder libanesische, fernöstlich-asiatische oder afrikanische Köstlichkeiten. Ob spanische Tapas, orientalisches oder indisches Lamm oder latein- und südamerikanische Tortillas, Tacos oder Chillis. So weltoffen, bunt und kosmopolitisch das Rhein-Main-Gebiet, so abwechslungsreich und vielfältig präsentieren sich die Menschen aus aller Herren Länder sowie die dazugehörigen Esskulturen. Und die internationale Küche in der Region hat dementsprechend so viel Traditionelles, Ausgefallenes und Neues an Gaumen-Spezialitäten zu bieten - ein kosmopolitisches Lebensgefühl, das man schmecken kann. Taucht ein in die Aromen der Welt. Stadtleben.de reist mit Euch durch die Main-Metropole und präsentiert Euch "Eine Kulinarische Weltreise durch Frankfurt" (von Alex Reichwein).

FOLGENDE LOCATIONS STELLEN WIR EUCH 2016/17 VOR:

Jetzt ist es an euch, alle Locations auszuprobieren und euch durch die Küchen dieser Welt zu essen! Übrigens: Hier geht es zur "Kulinarischen Weltreise durch Wiesbaden"! Und die Street Food Festivals bieten eine weitere gute Gelegenheit, seinen kulinarischen und kulturellen Horizont zu erweitern und Neues auszuprobieren. Stadtleben.de wünscht euch viel Spaß beim Probieren und Schlemmen!

Aroydee- Thailändisch in Frankfurt am Eschenheimer Tor


Der Name ist hier Programm: "Aroy" (schmeckt) "dee" (sehr)!

Das Aroydee bietet traditionelle Gerichte aus Thailand in einem kleinen, beliebten Lokal mit schlichter Einrichtung und Holztischen.

Alle Gerichte werden frisch vom Küchenchef zubereitet! Worauf habt Ihr Lust? Neben den klassichen Reis- und Nudelgerichten bietet das Aroydee Haus- und Thai-Spezialitäten an.

Ob vegetarische Suppe mit Galgant, Champignons und Kokosmilch, traditionelle Thai Ente in Sojasauce mit aromatischen Gewürzen, Morcheln und Broccoli oder gebratener Fisch mit Currypasta und Gemüse...bei der großen Auswahl findet sich für Jeden etwas.

>> Mehr über das Aroydee (Impressionen, Öffnungszeiten, Facebook-Fanpage etc.) gibt es im Stadtguide!

Bistro Salvatore- Italienisch an der Schönen Aussicht am Main

Herzlich willkommen im ‘Bistro Salvatore’!

Ankommen bei Salvatore, das heisst auch ‘benvenuto in italia’.

Salvatore Rimonti ist seit über 40 Jahren mit seinem einzigartigen Konzept aus erstklassiger Küche und erlesenen Weinen in familiärer Atmosphäre in Frankfurt am Main ansässig und ist weit mehr als nur ein Ristorante’ in der Tradition original italienischer ‘Gastronomia’.

Neben den jeden Tag auf´s Neue perfektioniert und liebevoll zelebrierten Klassikern werdet Ihr bei Salvatore auch immer wieder neu interpretierte und außergewöhnliche Highlights entdecken, jedoch stets nach dem “Credo” des Küchenchefs zubereitet: “Richtig gutes Essen – eben wie in Italien – kann nur aus hochwertigsten Zutaten und viel Liebe zum Beruf und Handwerk entstehen”.

Die Verpflichtung: Kochen auf hohem Niveau mit erstklassigen Produkten – familiär, unkompliziert und mit viel Kontakt zu den Gästen! Egal ob Ihr ein Menü aus der wechselnden saisonalen Karte genießt und kulinarisch Neues entdeckt, Euch an bewährten, traditionellen Gerichten erfreut, oder auch nur ‘stuzzicchini’ – kleine Köstlichkeiten – mit einem Feierabendwein zu Euch nehmt und die italienische Lebensart zelebriert...jeder Besuch wird zu etwas ganz Besonderem gemacht.

>> Mehr über das Bistro Salvatore (Impressionen, Öffnungszeiten, Facebook-Fanpage etc.) gibt es im Stadtguide!

Buffalo Steakhaus - Südamerika zwischen Alter Oper und Hauptwache

Das Buffalo Steakhaus in Frankfurt ist ein modern gestaltetes Südamrikanisches Steakrestaurant mit Showküche und vom Fleischgewicht abhängigen Preisen.

Euch wird eine große Vielfalt an Gerichten und Getränken geboten, die zum Probieren und Genießen einladen.

Eine Reservierung ist aufgrund der hohen Beliebtheit empfehlenswert.

>> Mehr über das Buffalo Steakhaus (Impressionen, Öffnungszeiten, Facebook-Fanpage etc.) gibt es im Stadtguide!

BALTIQUE - die Pankuka Bar in der Altstadt - das Baltikum in Frankfurt


"Baltique“ ist ein Wortspiel, welches die Ostsee und alle damit zusammenhängenden Regionen mit einem Hauch französischer Raffinesse verbindet. Baltique-Chef Ralph Weiß, ein Ex-Banker, der "Crêpes statt Crédit" zu seinem neuen Lebensmotto gemacht hat, hat ein Stück europäische Kultur, das es in der Region nur sehr wenig gibt, von seinen Motorrad-Reisen durch das Baltikum mit zurück nach Frankfurt in die Heiligkreuzgasse in der Innenstadt gebracht.

Die Küche bietet allerhand Leckereien aus der baltischen, skandinavischen und französischen Esskultur. Dabei dreht sich alles um Pankūkas. Das sind lettische Pfannkuchen, die französischen Crêpes ähneln, aber frisch gebacken, dann gefüllt, gefaltet und nochmal angebraten werden, was sie unwiderstehlich lecker und knusprig macht. Sie bestehen aus feinem Weizenteig mit Ei und Milch und aus einem Buchweizenteig, der außer bestem, nussig-würzigen Buchweizenmehl aus der Bretagne nur noch Wasser und Salz enthält - vegan und glutenfrei.

Egal ob mit leckeren fruchtig-süßen, vegetarischen oder herzhaft pikanten Fleisch- und Fisch-Füllungen, ob mit geräuchertem Lachs oder Eismeerkrabben, mit Rinderhackfleisch oder Würstchen, mit marktfrischen Champignons oder Ziegenkäse - oder mit Beerenmus, Tworog oder Birnen und Walnüssen.

>> Mehr über das BALTIQUE (Impressionen, weitere Angebote, Öffnungszeiten) gibt es im Stadtguide!

Cocina Argentina - Argentinisch im Frankfurter Ostend


Bienvenidos a COCINA ARGENTINA!

COCINA ARGENTINA - das heißt nichts anderes als argentinische Küche und genau die könnt Ihr in diesem authentischen Restaurant genießen. Lasst euch mit argentinischen Köstlichkeiten verwöhnen! Argentinien - das heisst Leidenschaft, Lebensfreude und nicht zuletzt: Liebe zu gutem Essen! Diese Leidenschaft wurde mit COCINA ARGENTINA nach Frankfurt am Main gebracht.

An jedem Freitag finden in der COCINA ARGENTINA wechselnde Veranstaltungen statt. Erlebt bei der berühmten Tango-Dinnershow die perfekte Ergänzung aus Tanz und kulinarischen Köstlichkeiten oder lasst Euch bei Latin Jam und Noche Latina von der Ausgelassenheit lateinamerikanischer Live-Musik mitreißen.

>> Mehr über das Cocina Argentina (Impressionen, Öffnungszeiten, Facebook-Fanpage etc.) gibt es im Stadtguide!

Im Herzen Afrikas - Äthiopisch und Eritreisch im Gutleutviertel

Vergesst den Alltagstrott und findet in angenehmer Atmosphäre Ruhe und Entspannung.

Auf dem Boden im Sand sitzend, umgeben von angenehmen Kerzenschein und indirektem Licht; ein Duft, der die heiße Sonne von Afrika am Horizont aufgehen lässt. Klänge, die zum Träumen anregen und auf der Zunge kulinarische Köstlichkeiten, die in der Familienküche mit viel Liebe frisch zubereitet werden.

Das ist Im Herzen Afrikas! In dem ostafrikanischen Restaurant in Frankfurt erwarten Euch kulinarische Köstlichkeiten aus Eritrea, die stets frisch zubereitet werden.

Wegen der großen Nachfrage wird mit Reservierungen gearbeitet, um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten.

>> Mehr über das Im Herzen Afrikas (Impressionen, Öffnungszeiten, Facebook-Fanpage etc.) gibt es im Stadtguide!

Lohninger - Österreichische Spezialitäten in Sachsenhausen

Restaurant Lohninger – das Gasthaus im Herzen Frankfurts

Sternekoch Mario Lohninger hat mit dem „Lohninger" ein Restaurant im Stil eines österreichischen Gasthauses mitten im Herzen Frankfurts kreiert. Dort wird Euch der köstliche Variantenreichtum der österreichischen Küche präsentiert und deren Klassiker zeitgemäß interpretiert.

Erlebt die schöne Kultur Österreichs, die Geselligkeit, Fröhlichkeit, Leichtigkeit und Gemütlichkeit im Lohninger, zelebriert ein Stück Lebensqualität und Freude am Genuss und genießt eine rundum entspannte, ungezwungene Atmosphäre.

Die Küche im Lohninger ist klassisch, aber auch durch innovative Gartechnik und ausgefeilte Modifizierungen ins 21. Jahrhundert übersetzt. Die Karte bietet neben Klassikern wie dem Wiener Schnitzel und Tafelspitz auch Schlutzkrapfen, Kaspressknödel und Palatschinken. An die Zeiten der österreichisch-ungarischen Monarchie erinnern Gulasch und Kaiserschmarrn. Neben diesen Köstlichkeiten locken außerdem in Rotwein geschmorter Kavalierspitz, Forellenstrudel mit Pariser Champignon und Grünem Veltliner oder Black Cod mit geräucherter Consommé, Bierradi und Kren die Fleisch- und Fischliebhaber.

Also kommt vorbei und lasst Euch in dieser familiären Atmosphäre verwöhnen.

>> Mehr über das Lohninger (Impressionen, Öffnungszeiten, Facebook-Fanpage etc.) gibt es im Stadtguide!

Papanova - Italienisch wie bei Mama im Frankfurter Nordend


Papanova ist das zweite Lokal der Terranova-Macher um Pasquale und Team.

Das Konzept: Pizza, Pasta sowie Fleisch- und Fischgerichte werden hier in etwas eleganterer Atmosphäre als im sympathisch lässigen Stammhaus serviert. Die Pizzen kommen aus einem Holzofen und es werden eine besonders große Vielfalt und zahlreiche Variationen bei allen Gerichten geboten.

Wenn Ihr authentische italienische Küche und original italienisches Ambiente mögt, dann ist ein Besuch im Papanova absolut empfehlenswert.

Aufgrund der großen Popularität ist eine Reservierung aber unbedingt ratsam.

>> Mehr über das Papanova (Impressionen, Öffnungszeiten, Facebook-Fanpage etc.) gibt es im Stadtguide!

Restaurant Dionysos - Essen wie Griechische Götter in Bockenheim



Essen wie griechische Götter in Frankfurt


Das traditionsreiche griechische Restaurant Dionysos, in der 3. Generation im Familienbesitz, befindet sich auf dem historischen Gut Schönhof in Frankfurt-Bockenheim, dem neuen In-Stadtteil, der die Messe, die Universität, das Senckenbergmuseum und urbanen Lifestyle mit der traditionellen Frankfurter Stadtgeschichte verbindet wie vielleicht kein anderes Viertel in der Main-Metropole. Der Schönhof wurde um 1800 erbaut und steht heute unter Denkmalschutz - und diese besondere Atmosphäre aus Alt und Modern spürt man in Sichtweite der Skyline.

Das Lokal hat sehr viel zu bieten: Der Innenbereich des Restaurants, in dem in drei offenen und miteinander verbundenen Räumen insgesamt 180 Personen Platz finden, ist Ende 2015 komplett neu saniert worden. Das Restaurant besticht durch die gelungene Kombination aus typisch griechischem Stil, offengelegtem Fach- und Mauerwerk sowie einer sehr gemütliche Gaststube, einem großen Restaurantbereich und einem abtrennbaren Gesellschaftsraum für Feiergesellschaften. Der wunderschön gelegene und ausgestattete Biergarten im vorderen Bereich des großen Anwesens mit mehr als 300 Sitzplätzen unter schattigen Ahornbäumen, Außenthekenbereich und geschützter Spielecke mit Fußballtor, Schaukel und Sandkasten für die kleinen Gäste sucht seinesgleichen in Frankfurt - und ist der ideale Ort für Sommer-Feste unter freiem Himmel (bei Regen überdacht!).

Die gehobene griechische Küche von Küchenchef Minas Tzomakas bietet alles an Fisch, Fleisch und Vegetarischem, was Gaumen und Auge mit dem Sinn für die griechische Küche begehren: frisch gegrilltes Gyros vom Drehspieß oder gefülltes Bifteki, Lammkoteletts oder gegrillte Dorade vom Lavasteingrill, Tagesempfehlungen wie Lammhaxe, frischer Oktopus oder Calamari - und dazu gegrilltes Gemüse und gegrillte Kartoffeln, hausgemachtes Tzatziki oder knackige Salate mit griechischem Olivenöl. Die Theke bietet Possmann-Apfelwein vom Fass, Tucher-Bierspezialitäten und eine Auswahl griechischer und deutscher Weine aus der Weinmanufaktur Stefan Breuer aus Eltville im Rheingau.

>> Mehr über das Dionysos (Impressionen, Öffnungszeiten, Facebook-Fanpage etc.) gibt es im Stadtguide!

Saravanaa Bhavan - Indisch im Frankfurter Bahnhofsviertel


Vegetarische und vegane Köstlichkeiten

Das Besondere an der südindischen Küche im Saravanaa Bhavan ist, dass ausschließlich vegetarische Gerichte serviert werden. Über 350 Gerichte in 10 verschiedenen Kategorien werden stets frisch zubereitet. Der Erfolg ist durch den fantastischen Geschmack und die hervorragende Qualität garantiert. Bei der großen Vielfalt der Speisen ist für Jeden etwas dabei!

Euch erwartet eine feine traditionelle indische Küche in zentraler Lage direkt am Frankfurter Hauptbahnhof. Genießt eine große Vielfalt an delikaten südindischen Gemüsegerichten mit feinen Soßen und aromatischen Gewürzkompositionen sowie Gemüsevariationen.

Neben verschiedenen Sidedishes und Vorspeisen, Salaten und typischen südindischen Spezialitäten findet Ihr viele verschiedene Hauptgerichte auf der Speisekarte. Außerdem gibt es leckere südindische Dessertspezialitäten.

Das Saravanaa Bhavan ist somit kein typisches indisches Restaurant in Frankfurt am Main, sondern vielmehr eine Bereicherung in kulinarischer sowie kultureller Hinsicht. Da die Meisten überwiegend die nordindische Moghul-Küche kennen, ist das Saravanaa Bhavan eine Ausnahme unter den indischen Restaurants in Frankfurt.

>> Mehr über das Saravanaa Bhavan (Impressionen, Öffnungszeiten, Facebook-Fanpage etc.) gibt's im Stadtguide!

Yours - Die Australian Bar am Eschenheimer Tor

//images.stadtleben.de/locations/frankfurt/2657/foto_7108.jpg//images.stadtleben.de/locations/frankfurt/2657/foto_7109.jpg//images.stadtleben.de/locations/frankfurt/2657/foto_7111.jpg

Ansässig im “Haus an der Börse” (Schillerpassage) erleichtert die zentrale Lage, die Austarlian Bar zu erreichen. Selbst das Parken ist kein Problem – benutze die Parkplätze im Parkhaus der Schillerpassage, das sich im Gebäude befindet. Ob zu Fuß oder unterwegs mit der U-Bahn, S-Bahn oder dem Auto - Ihr seit nie weit von der YOURS Australian Bar!

Du findest bei uns ein typisches australisches Ambiente, Gastfreundlichkeit, ein gemütliches Innenleben und zuvorkommendes Barpersonal. YOURS Australian Bar spricht für freundlichen Service aus Tradition. Hier erlebet Ihr den Geschmack echter australischen Küche sowie der Exoten – köstliches Krokodil, Känguru und Emu. Probieren Sie - neben den australischen Gerichten - auch hausgemachte Hamburger, delikate Sandwiches, Wraps und unvergessliche Desserts aus unserem Menu.

Am Samstag servieren wir zusätzlich noch unser A.Y.C.E Frühstück und am Sonntag A.Y.C.E Brunch – komm mit der ganzen Familie und entspannt euch– unsere Kinderbetreuung passt auf die Kinder auf!

Die Australian Bar trifft jedermanns Geschmack – sei es mit unserer fantastischen Auswahl an Cocktails, australischem Hauswein, der breiten Palette an australischen Biersorten, Spirituosen und vielen alkoholfreien Getränken.

>> Mehr über die Yours Australian Bar (Impressionen, Öffnungszeiten, Facebook-Fanpage etc.) gibt's im Stadtguide!

Stadtleben.de verlost zusammen mit der Australian Bar:

5 Gutscheine im Wert von jeweils 10 € für die Yours Australian Bar. Schreibt uns dazu einfach eine Email mit eurer Adresse und dem Betreff "Australian Bar" an gewinnen@stadtleben.de und mit ein bisschen Glück gehört einer der Gutscheine bald euch! Viel Erfolg!

Ein kosmopolitisches Lebensgefühl, das man schmecken kann

Wer nicht immer Dasselbe essen möchte, muss über den sprichwörtlichen Tellerrand hinausschauen und etwas Neues probieren. Und eigentlich warten schon seit Jahrzehnten und das ganze Jahr delikate Gaumen-Abenteuer vor unserer Haustüre. In den 1960er Jahren bereicherten die ersten internationalen Lokalitäten die deutschen Städte - von der italienischen Pizzeria über den türkischen Dönerladen bis zum feurigen Balkangrill. Später kam die asiatische, dann folgten die afrikanische, die nord- und südamerikanische und schließlich die orientalische Küche. Die oftmals traditionell eingerichteten Restaurants und dort arbeitenden Menschen brachten eine völlig neue Kultur und ein neues Lebensgefühl sowie exotische Speisen in den deutschen Küchen-Alltag. Für die Fleisch- und Meeresfrüchte-Esser: Probiert unbedingt mal das nordamerikanische Gericht “Surf ‘n’ Turf”! Hierbei handelt es sich um eine Kombination aus Hummern oder Garnelen, meist gegrillt oder frittiert, und einem saftigen Rindersteak. Auch die mexikanische Tex-Mex-Küche hat einiges zu bieten: Burritos, Tacos und natürlich das berühmte Chili con Carne. Einer gleichermaßen großen Beliebtheit erfreuen sich japanisches Sushi, Thai-Currys,  und Co.. Die ungarische, spanische oder französische Küche mit Lángos, Palatschinken, Tapas, Paella, Bouillabaisse, Flammkuchen oder Quiche Lorraine ist ebenfalls nicht mehr wegzudenken von unserem Speiseplan. Und wer hat nicht "seinen Lieblingsgriechen" - Tzatziki, Gyros und Souflaki vom Grill - lecker!

Egal, für welche Küche man sich entscheidet: Überall im Rhein-Main-Gebiet kann man das Lebensgefühl und die Tradition der jeweiligen Länder und ihrer Menschen kennenlernen und genießen! Die internationale Küche schmeckt eben nicht nur im Urlaub, sondern auch in der Heimat! Taucht also ein in die Aromen der Welt!

Schaut doch mal vorbei...

Seid für die verschiedensten Themen gewappnet: Restaurant

Hier sind weitere stadtleben.de-Redaktions-Artikel!

10 Tipps zum Frühstücken & Brunchen in Frankfurt 2017

10 Tipps zum Wein trinken in Frankfurt 2017

10 Tipps zum Burger essen in Frankfurt

10 Tipps zum Apfelwein trinken in Wiesbaden 2017

10 Tipps zum Frühstücken & Brunchen in Wiesbaden

Und zum Schluss seid IHR gefragt!

Wir haben eine Location vergessen oder du kennst einen absoluten Geheimtipp, den wir auch kennen und vorstellen müssen?!

Schreibt uns eure Anregungen und Wünsche mit dem Betreff "In 10 Locations um die Welt in Frankfurt" an redaktion@stadtleben.de

Wir freuen uns über euer Feedback!

Unterhaltung