Feedback geben Fotograf werden we-love-house.fm
Anmelden [x] angemeldet bleiben


Jetzt registrieren Facebook: Connect/Login

Snipes Hype Festival

Flyer
Datum: Donnerstag, 18.08.2016 Location: Helios 37 Ort: 50825 Köln Straße: Heliosgelände / Ecke Venloer Strasse
SNIPES HYPE Festival geht im August erstmals in Köln an den Start

Mit dem SNIPES HYPE Festival ruft Streetlife International ein neues Hiphop-Festival ins Leben, das am 18.08. auf dem Heliosgelände, mitten im Kölner Szenebezirk Ehrenfeld, seine große Premiere feiern wird.

Wie der Name schon verrät, ist der Anspruch des brandneuen Ein-Tages-Festivals klar: weltweit bekannte Künstler und spannende Newcomer, die einen außerordentlichen HYPE genießen. Dabei bleibt Streetlife seiner Linie treu und setzt hauptsächlich auf international erfolgreiche Künstler. "Das Ziel ist, ein Festival in Deutschland hochzuziehen, welches auch seinem Namen alle Ehre macht und ein klares Profil abbilden soll: internationaler HipHop und Superlative auf allen Ebenen“, so der Begründer und Veranstalter Nader Korayeim.

Hiphop-Fans dürfen sich freuen: Travis Scott (US), Skepta (UK), Machine Gun Kelly (USA), MHD (F) & Section Boyz (UK), Keith Ape (KOR), Chima Ede (DE) und Special Guest RebellComedy (DE) beehren den Launch vom SNIPES HYPE Festival. In zwei folgenden Runden werden in den nächsten Wochen noch weitere Künstler bekannt gegeben.

Das Line-Up:

Travis Scott
Die Muse von Kanye West soll maßgeblich für den Sound von dessen letzten Album verantwortlich sein und gilt aktuell als einer der spannendsten neuen Künstler im HipHop. So hat er in den letzten Jahren mit Größen des Genres wie Jay-Z, Drake, Big Sean & Rihanna zusammengearbeitet.

Skepta
Mittlerweile kann man Skepta gerne als den König des Grimes bezeichnen. Der Durchbruch gelang ihm mit seinem Album „Boy Better Know“ durch das der Grime Rap ein immer größer werdendes Publikum gewann. Seit nun schon über einem Jahrzehnt als MC artikuliert Skepta sein Weltbild unverblümt und raw. So auch auf seinem vierten Album „Konnichiwa“, in dem er seine bisherigen Entwicklungen reflektiert und damit direkt auf #1 der UK Charts stieg.

Machine Gun Kelly

Der aus Ohio stammende Künstler wurde wegen seines schnellen Rap von Fans Machine Gun Kelly getauft. Im Herbst letzten Jahres veröffentlichte er dann das Album „General Admission“, welches auf Platz 4 der US Charts einstieg.
Seine Songs bieten Hiphop mit jeder Menge Rockeinflüsse und das wird live entsprechend umgesetzt. Hiphop mit einer Prise Rock n Roll: Crowdsurfing, Pogen und jeder Menge Energie.

Section Boyz
Die 6-köpfige Formation aus South London ist ohne Frage das Interessanteste was die junge UK Grime Szene aktuell zu bieten hat. So zählen Drake, Skepta und Rita Ora zu den prominenten Fans der jungen Wilden. Ihr letztes Mixtape "Dont Panic" erklomm bereits die UK Charts und Songs wie "Lock Arf" oder "Delete My Number" eroberten Londoners Underground Szene.

MHD
In weniger als 3 Monaten hat sich der Pariser MHD in Frankreich und darüber hinaus einen Namen gemacht. Mit einem Sound, den er selbst als „Afro Trap“ bezeichnet. Man nehme modernen Trap gemixt mit afrikanischen Einflüssen und heraus kommt ein extrem tanzbarer und frischer Sound.
Mit zig Millionen Klicks auf die Youtube-Videos seiner Afro Trap-Reihe könnte man ihn als „Online Phänomen“ bezeichnen, jedoch spürt man, dass es sich hier um mehr als nur um einen kurzen Hype handelt.

Keith Ape
Es gibt wenige koreanische Künstler, geschweige denn Rapper, die sich international einen Namen gemacht haben. Eine der Ausnahmen ist Keith Ape, der auch als koreanischer OG Maco betitelt wurde.

Chima Ede
Lange ist Chima Ede noch nicht im Spiel der urbanen Strassenlyriker. Seine EP 2023 sorgte dafür, dass er schnell die Aufmerksamkeit der Meinungsmacher und der etablierten Künstler der Szene gewinnen konnte.

RebellComedy
RebellComedy ist eine junge, frische und multikulturelle StandUp Comedy Show, welche eine Alternative zu bestehenden Comedy Formaten für die neue Generation Deutschlands bietet. Authentische, kreative, manchmal auch raue und aneckende Inhalte werden präsentiert.

Das Gelände:
Das Heliosgelände liegt im Herzen von Köln-Ehrenfeld direkt neben dem Underground und unweit von diversen Clubs, Bars und dem Verkehrsknotenpunkt Ehrenfeldgürtel/Ecke Venloer Straße.
Für Besucher, die die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen wollen, sind der Bahnhof Ehrenfeld und die U-Bahn-Station nur wenige Gehminuten entfernt.
Mit ihrem industriellen Charme und der zentralen Lage mitten im lebendigen Stadtteil Ehrenfeld, bietet die Location die urbane Atmosphäre einer Blockparty.

Einlass: 12.00 Uhr
Beginn: 14.00 Uhr
Vorgemerkt
Unterhaltung