Fotograf werden we-love-house.fm
Anmelden [x] angemeldet bleiben


Kostenlos registrieren

Toxicator 2012

Toxicator 2012 - Aftermovie



08.12.2012, Maimarkthalle Mannheim, Mannheim

Verlosung

Stadtleben.de verlost für das Festival 3x2 Freikarten!

Alles was du dafür tun musst, ist sich mit dem Event zu verknüpfen und mit ein bisschen Glück kannst du kostenlos zur Veranstaltung. Viel Erfolg :-)

>> Ja, ich möchte an der Verlosung teilnehmen!

Harder Styles vom Feinsten

Für die einen ist es Lärmbelästigung, für die anderen das Paradies: TOXICATOR ist am 8. Dezember zum vierten Mal in den Mannheimer Maimarkthallen zu Gast.

Über 30 DJs und LiveActs beschallen drei Floors mit dem härtesten, was elektronische Musik zu bieten hat: Hardcore, Hardtechno und Hardstyle. Dabei ist das LineUp so hochkarätig wie international: Über 7.000 Besucher dürfen sich auf Acts aus acht Ländern freuen. Einige der vielen Höhepunkte sind der exklusive LiveAct des niederländischen Gabber-Trios „Neophyte“, das Set der italienischen Hardstyle-Ikone „Tatanka“ und der Auftritt des italienisch-französischen-DJ-Duos „Unexist vs. Tieum“.

Kaum eine andere Stilrichtung elektronischer Musik wird medial derart unterschätzt wie die der „Harder Styles“. Wie groß die Lust an Hardcore, Hardstyle und Hardtechno wirklich ist, beweist TOXICATOR sehr eindrucksvoll: Die Veranstaltung wuchs von anfangs 3.600 Besuchern auf rund 7.000 Hardcore-Techno-Fans. Für 2012 rechnen die Veranstalter damit, die Zahlen des letzten Jahres erneut zu übertreffen.

Der Erfolg hat einen Grund: Seit 2009 ist TOXICATOR für die Liebhaber harten Technos im süddeutschen Raum einzigartig. Am 8. Dezember reisen über 30 DJs und LiveActs aus acht Ländern nach Mannheim. „Wir sondieren vor unseren Bookings sehr genau, wer in den letzten Monaten gute Tracks veröffentlicht hat und welcher DJ oder Act im In- und Ausland gerade besonders angesagt ist. Das LineUp ist hochkarätig-international besetzt“, erläutert Oliver Vordemvenne vom Veranstalter „I-Motion“ die Booking-Philosophie der Agentur.

Auf drei Floors spielen die wichtigsten und innovativsten Figuren aktueller, harter elektro-nischer Musik. Das Hardcore-Trio „Endymion“ aus dem niederländischen Wateringen ist in den Maimarkthallen genauso dabei, wie der belgische Tek-König „Coone“. Auf dem Hardcore-Floor werden die Eishockeymasken tragenden „Art of Fighters“ einer der zahlreichen Höhepunkte sein, das Trio reist aus dem italienischen Brescia an, Das Hardtechno-Ehepaar „PET Duo“ hat einen deutlich weiteren Weg vor sich: Ihr Flieger startet in São Paulo. Für ungeübte Ohren mag sich die Musik auf den drei Floors gleich anhören, doch tatsächlich bieten die über 30 DJs und LiveActs sämtliche Subgenres der Stile Hardcore, Hardtechno und Hardstyle. Für Kenner sind derartige Unterscheidungen essenziell. „Uns ist wichtig, dass TOXICATOR die Harder Styles in all ihren Facetten abbildet“, so Vordemvenne weiter. Mit dem Wiesbadener LiveAct „BMG aka Brachiale Musikgestalter“ fließt beispielsweise die Hardtechno-Variante „Hardtekk“ ein. Der Aachener „Mystery“ lässt die „Hardstyle“-Meute während seines Sets zu kleinen „Jumpstyle“-Einlagen ausrasten, während das italienisch-französische DJ-Team „Unexist vs. Tieum“ die Toxicator-Besucher mit dem Hardcore-Stil „Frenchcore“ bekannt machen wird.

„Auch wenn die Musik brachial und laut ist und sich die Besucher teilweise dunkel und alles andere als farbenfroh kleiden - TOXICATOR ist eine absolut friedliche Veranstaltung mit einem verschworenen und frenetisch feiernden Publikum“ freut sich Vordemvenne auf den 08. Dezember.

Tickets gibt es unter www.toxicator.de.
Kostenlose Hin- & Rückreise mit der Eintrittskarte mit allen VRN-Verkehrsmitteln (DB: RE, RB & S-Bahn, 2. Klasse) im VRN-Raum.

LineUp

Hardcore:

DJs: Art of Fighters (Brescia)
Unexist vs. Tieum (Sopra/Metz)
Tommyknocker (Rom)
AniMe (Mailand)
Masters of Noise (Köln)
Dr. Peacock (Limmen)
Tensor & Re-Direction (Essen/Dortmund)
Clockshock (Ludwigsburg)
LiveActs: Neophyte (Rotterdam)
Endymion (Wateringen)
THORAX (Gummersbach)
Host: MC Apster (Tilburg)

Hardtechno:
DJs: PET Duo (São Paulo)
Viper XXL (Frankfurt)
Fatima Hajji (Madrid)
Matt M. Maddox & Feedi on 4 decks (Stuttgart)
Hellboy (Krakau)
LiveActs: BMG aka Brachiale Musikgestalter (Wiesbaden)
Boris S. (Frankfurt)
Sutura (Heilbronn)
Jan Fleck (Saarbrücken)

Hardstyle:
DJs: Tatanka (Pisa)
Coone (Turnhout)
Kutski (Manchester)
Mystery (Aachen)
Twilight Forces (Mönchengladbach)
Dalora (Maastricht)
DJ Zealot (Kiel)
D-Liciouz (Stuttgart)
Sounic (Karlsruhe)
Hardliner (Bochum)

Host: MC H (Köln)

Alle Fakten

Datum: Samstag, 08. Dezember 2012
20:00 - 07:00 Uhr

Location: Maimarkthalle Mannheim

Konzept: Strictly Hardcore, Hardstyle & Hardtechno: Alle härteren Styles der elektronischen Musik werden auf drei Floors präsentiert.

Besuchererwartung: Über 7.000 Personen

LineUp: (Inter-) Nationale Headliner und Newcomer aus dem Bereich der härteren elektronischen Musik.

Anreise: Kostenlose Hin- & Rückreise mit der
Eintrittskarte mit allen VRN-Verkehrsmitteln
(DB: RE, RB & S-Bahn, 2. Klasse) im VRN-Raum. Infos: www.vrn.de.

Eintrittspreis: Vorverkauf 29,- € / Abendkasse 35,- €

Infos & Original-Tickets: Tel.: +49 (0)261 - 921 5840 www.toxicator.de

Veranstalter: I-Motion GmbH, Mülheim-Kärlich
Tel.: +49 (0)261 - 9215480
info@i-motion.ag / Info www.i-motion.ag

Gemerkt

Unterhaltung