Feedback geben Fotograf werden we-love-house.fm Anlagenverleih24.de
Anmelden [x] angemeldet bleiben


Jetzt registrieren Facebook: Connect/Login

Das Stadtteilspezial für Idstein

Stadtleben.de präsentiert zusammen mit der Nassauischen Sparkasse (Naspa) - Idstein:

Idstein ist eine Stadt im Rheingau- Taunus- Kreis in Hessen mit ca. 23.800 Einwohnern. Sie liegt im Taunus, nördlich der Landeshauptstadt Wiesbaden und erfüllt nach hessischer Landesplanung die Funktion eines Mittelzentrums. Idstein ist besonders für den historischen Stadtkern, den ausschweifenden Kreisverkehr und den historischen Römerschutzwall, den Limes, bekannt.

IdsteinIdstein
Idstein setzt sich aus der gleichnamigen Kernstadt und elf weiteren Stadtteilen zusammen. Die Kernstadt Idstein hat dabei mit 18.240 Einwohnern mit deutlichem Abstand die größte Einwohnerzahl. Dies wird auch im Vergleich mit der Stadt mit der zweitgrößten Einwohnerzahl, Wörsdorf, mit lediglich 3.678 Einwohnern deutlich. Das Schlusslicht bildet hier Ehrenbach, das getreu dem Motto 'klein aber fein' gerade mal 307 Einwohner verzeichnet.
Die geschichtsträchtige Stadt hält darüber hinaus einige Sehenswürdigkeiten und kulturell bedeutsame Bauten bereit. So steht beispielsweise auch ein Großteil des alten Stadtkernes unter Denkmalschutz und beeindruckt durch seine einmaligen Fachwerkbauten und die gepflasterten, verwinkelten Gassen.

Auch die Unionskirche, die durch die schlichte Außenfassade eher unscheinbar anmutet, besticht durch ihre prunkvolle Innenarchitektur, deren Baugeschichte bis ins 13. Jahrhundert rückverfolgt werden kann.
Das Residenzschloss, das auf einem Felsmassiv zwischen den beiden Stadtbächen errichtet wurde ist definitiv eine lohnenswerte Anlaufstelle. Der prunkvolle Massivbau wurde 1614-1634 von Jost und Henrich Heer im Renaissance-Stil für den ansässigen Grafen Ludwig und dessen Sohn errichtet. Das Schloss ist im Rahmen von Führungen für seine Besucher zugänglich.
Als Wahrzeichen der Stadt Idstein kann die stadteigene Burg mit dem massiven Burgfried, der auch als Hexenturm bekannt ist, genannt werden. Der Hexenturm ist das älteste Bauwerk Idsteins, da archäologische Untersuchungen ergeben haben, dass der Bau des Turms bereits um 1500 begann. Die eigentliche Burg entstand erst zwischen 1497 und 1588 . Im 17. Jahrhundert verlor sie allerdings aufgrund von Umbaumaßnahmen ihre ursprüngliche Funktion als Schutz- und Trutzbau. Übrigens: Hexen oder Hexer wurden fälschlicherweise nie in dem Hexenturm eingekerkert, jedoch war Idstein sehr berüchtigt und gefürchtet für die Prozesse um 1676, bei denen unschuldige Männer und Frauen fälschlicherweise als Hexen und Hexer ermordet wurden. Eine Gedenktafel am Fuße des Bergfriedes soll noch daran erinnern.

Der Höerhof, der auch unter dem Namen Toepferhof bekannt ist, lädt dank seiner historischen Gestalt zu weiteren geschichtlichen Erkundungstouren ein. Die Errichtung des Höerhofs kann auf das Jahr 1620 bis 1626 zurückgeführt werden. Heute nennt der Höerhof einen mehrfach ausgezeichneten Restaurant- und Hotelbetrieb sein Eigen, zu dem auch ein idyllischer Innenhof zählt.
Auch der Limes, der auf die römische Historie Idsteins und Umgebung verweist und dessen Bau 86 nach Christus aufgenommen wurde, ist zwar nicht mehr erhalten, dennoch berichtet ein Nachbau des Wachturms in Richtung Niedernhausen in der Nähe von Dasbach, von diesem historisch interessanten Abschnitt.
Darüber hinaus gibt es auch noch eine Vielzahl weiterer historischer Sehenswürdigkeiten, die zwar hier nur namentlich erwähnt werden sollen, aber auch einen wesentlichen Anteil an der Historie Idsteins haben: Die Katholische Pfarrkirche St. Martin, der Jüdische Friedhof oder die Kriegsgräberstätte.
Für Freizeitaktivitäten stehen u.a. die 3 Radwanderwege zur Verfügung, zu denen auch der Deutsche Limes Radweg zählt, die allesamt durch das Stadtgebiet von Idstein führen Auch ein Allwetterschwimmbad, das Tournesol Idstein, das im Nassau- Viertel bis 2010 errichtet wurde, bietet dank dem Saunabereich, den zwei Dampfbädern, dem Naturbadeteich und den Rutschen auch bei schlechtem Wetter gute Möglichkeiten zum Erholen und Wohlfühlen.
Idstein stellt darüber hinaus auch eine Vielzahl an Ausgehmöglichkeiten und ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm bereit. Veranstaltungen wie das alljährlich stattfindende Hessen- Jazz Festival locken jährlich Tausende Besucher in die geschichtsträchtigen Gassen der Altstadt, die dennoch in der Gegenwart angekommen ist. Auch das alljährliche Chorkonzert in der St. Martins Kirche oder das beschauliche Weinfest in der Altstadt erfahren jedes Jahr eine durchweg positive Resonanz. Auch Events wie das Monkey Jump Festival, bei welchem eine Vielzahl an Bands in den unterschiedlichen Kneipen und Restaurants der Stadt auftreten, sorgen dafür , dass Idstein einen wirtschaftlichen Aufschwung erlebt und generationenübergreifend ein beliebtes Ausflugsziel im Taunus ist.

Idstein verfügt über eine gut ausgebaute Infrastruktur, die auf die Anschlussstelle an der Bundesautobahn 3 nördlich von Wiesbaden zwischen Niedernhausen und Bad Camberg und einen Bahnhof mit Direktverbindungen nach Limburg an der Lahn und Frankfurt am Main bzw. Wiesbaden, zurückgeführt werden kann. Auch die Bahnhöfe in Idstein und Wörsdorf stellen gute Verkehrsknotenpunkte dar. Neben den zwei stadtinternen Bussen (221,222), verkehren in Idstein zahlreiche Regionalbusse, die sowohl wichtige Stellen in Idstein, aber auch regionale Ziele ansteuern und daher eine gute Verkehrsanbindung gewährleisten.

Das Team von stadtleben.de war kürzlich für euch unterwegs und hat sich auf die historischen Pfade der Altstadt begeben, aber auch gleichzeitig schöne Ausgeh- und Einkaufsmöglichkeiten für euch erkundet. Folgende Betriebe werden in diesem Stadtteilspezial vorgestellt.

Qbar

//images.stadtleben.de/locations/idstein/45234/foto_13919.jpg//images.stadtleben.de/locations/idstein/45234/foto_12638.jpg//images.stadtleben.de/locations/idstein/45234/foto_12635.jpgDie Qbar im Tournesol bietet ist der perfekte Ort für Entspannung und einen leckeres Getränk: In interkulturellem, modernen Flair verbindet die Qbar kulinarische Genüsse mit einer Lounge und Bar.

Neben den exotischen Cocktails sind inbesondere der Qbar Beef Burger, der Qbar Salat und die frisch zubereitete Pasta des Tages zu empfehlen. In der Qbar geht kombinieren über studieren: Ganz nach Wünschen der Gäste können alle Vor- und Hauptspeisen mit einer großen Auswahl an frischen Salaten miteinander kombiniert werden.nach
Übrigens: alle Soßen und Dips sind hausgemacht!

>> Weitere Infos gibt's im Stadtguideeintrag!

Öffnungszeiten
Montag - Samstag: 11.00 - 22.30 Uhr
Sonntag: 09.00 - 22.00 Uhr
Sonntag: Qbar’s Sunny Breakfast - 10:00 - 15:00 Uhr
Qbar’s Lunch (Montag - Freitag): 11:30 - 14:30 Uhr

Qbar//images.stadtleben.de/locations/idstein/45234/logo.jpg
Telefon: 06126-505770
Telefax: 06126-5057769
Email: info@tournesol-idstein.de
Internet: http://www.tournesol-idstein.de/
Adresse: Weldertstraße 7, 65510 Idstein

Tournesol

//images.stadtleben.de/locations/idstein/47597/foto_12594.jpg//images.stadtleben.de/locations/idstein/47597/foto_12609.jpg//images.stadtleben.de/locations/idstein/47597/foto_12602.jpgIhr liebt ihre wohlverdiente Freizeit genauso wie wir? Nutzt eure Freizeit optimal aus: In der Tournesol Freizeitwelt kommt die ganze Familie auf ihre Kosten!

Ob Erholung, Spiel und Spaß, Freunde Treffen oder Action für die ganze Familie - wonach immer euch der Sinn steht, das Tournesol bietet euch tolle Möglichkeiten: Schwimmen, Erlebnisbecken, Fitnessbereich oder gar Sauna Areal? Und wer einfach mal entspannen möchte, kann währendessen auch seine Kinder in liebevolle Obhut geben.

>> Weitere Infos gibt's im Stadtguideeintrag!

Öffnungszeiten Bad und Sauna
Montag, Mittwoch & Freitag - Sonntag: 08.00 - 23.00 Uhr (auch an Feiertagen)
Dienstag & Donnerstag: 07.00 - 23.00 Uhr (auch an Feiertagen)

Tournesol//images.stadtleben.de/locations/idstein/47597/logo.jpg
Telefon: 06126-505770
Telefax: 06126-5057769
Email: info@tournesol-idstein.de
Internet: http://www.tournesol-idstein.de/
Adresse: Weldertstraße 7, 65510 Idstein

Hotel Restaurant Croatia

//images.stadtleben.de/locations/idstein/49397/foto_13347.jpg//images.stadtleben.de/locations/idstein/49397/foto_13349.jpg//images.stadtleben.de/locations/idstein/49397/foto_13355.jpgMit liebevoller Gastfreundschaft empfängt euch das Hotel Restaurant Croatia in Idstein. In kroatischer Atmosphäre können ihr hier euren Abend genießen und das bei richtig gutem Essen. Denn hier ist kochen noch echte Handarbeit.

Bei Feiern und Festen für bis zu 60 Personen steht Ihnen der Gastraum nach vorheriger Absprache zur Verfügung. Hierbei können Sie auf Anfrage z.B. Spanferkel und Lamm am Spieß buchen. Für Feierlichkeiten ab 20 Personen kann das Restaurant auch an Ruhetagen gebucht werden.

>> Weitere Infos gibt's im Stadtguideeintrag!


Öffnungszeiten
Montag - Freitag: 11:30 - 14:30 Uhr & 17:30 - 23:00 Uhr
Samstag: 17:30 Uhr - 23:00 Uhr

Sonntag: 11:30 - 14:30 Uhr & 17:30 - 23:00 Uhr
Dienstag Ruhetag!


Hotel - Restaurant Croatia
Telefon: 06126-2267690
Telefax: 06126-2267690
Email: ResatuarantCroatia@hotmail.de
Internet: http://www.hotel-restaurant-croatia.de
Adresse: Am Bahnhof 5, 65510 Idstein

Hochschule Fresenius

//images.stadtleben.de/locations/idstein/6676/foto_13230.jpg//images.stadtleben.de/locations/idstein/6676/foto_13233.jpg//images.stadtleben.de/locations/idstein/6676/foto_13231.jpgStolze 8.000 Studierenden und Berufsfachschülern sind auf der Hochschule Fresenius, die zu den renommiertesten privaten Hochschulen in Deutschland zählt. Die staatlich anerkannte Fachhochschule in privater Trägerschaft ist heut in Köln, Hamburg, München, Idstein, Frankfurt und Berlin sowie mit Studienzentren in Düsseldorf und Zwickau ansässig.

Die Hochschule Fresenius setzt auf eine enge Einheit von Forschung, Lehre und Praxis und bietet die verschiedensten Studiengänge an. Für mehr Infos, werft einen Blick in unseren Stadtguideeintrag oder auf die Hochschul-Homepage.

>> Weitere Infos gibt's im Stadtguideeintrag!
Hochschule Fresenius//images.stadtleben.de/locations/idstein/6676/logo.jpg
Telefon: 0800 / 9 291 966
Email: idstein@hs-fresenius.de
Internet: http://www.hochschule-fresenius.de/
Adresse: Limburger Str. 2, 65510 Idstein


Paintball Sportfreunde Taunus

//images.stadtleben.de/locations/weilrod/49584/foto_13742.jpg//images.stadtleben.de/locations/weilrod/49584/foto_13739.jpg//images.stadtleben.de/locations/weilrod/49584/foto_13740.jpgPaintball ist schon lange nicht mehr nur die coole Sportart aus dem Fernsehen: Wir wollen alle mitmischen! Der Verein „Paintballballsportfreunde Taunus e.V.“ will möglichst vielen Menschen das Spiel nahebringen und dabei kann sogar direkt der wunscherschöne Taunus genossen werden.

Das Spielfeld des Vereins ist dabei sogar der größte Paintball-Park im Taunus und bietet sich daher an, von allen Adrenalin -und Actionsuchenden ausprobiert zu werden. Ihr habt noch keine Erfahrung? Kein Problem! Die Vereinsmitglieder zeigen euch gerne wie es geht - und dazu dürft ihr sehr gerne gleich mit dem ganzen Freundeskreis anrücken.Ihnen gerne, wie es geht.

Hier könnt Ihr gleich eine Reservierung für Euer Paintball Event vornehmen!

>> Weitere Infos gibt's im Stadtguideeintrag!//images.stadtleben.de/locations/weilrod/49584/logo.jpg


Paintball Sportfreunde Taunus
Telefon: 6087-989120
Email: info@taunus-paintball.de
Internet: http://www.taunus-paintball.de
Adresse: Bangertstraße (am Sportplatz), 61276 Weilrod

Vereine in Idstein

Die Bürger von Idstein sind außerdem in zahlreichen freiwilligen Engagements aktiv. Wir haben einige der interessantesten Vereine für euch aufgelistet:

- TV Idstein
- TSG Wörsdorf
- SV Heftrich
- Reit- und Fahrverein Idstein e.V.

u.v.m.!

Stadtleben.de hat euch mit diesem Spezial sicher neue Einblicke in den interessanten und historischen Stadtteil gegeben, also zögert nicht und plant direkt einen Besuch im schönen Idstein ein, den ihr durch die perfekte Anbindung bestens erreichen könnt!

Kennen Sie schon unsere anderen Stadtteilspeziale?
>> Hier geht es zu unserer Übersicht!

Unterhaltung