Fotograf werden we-love-house.fm Anlagenverleih24.de
Anmelden [x] angemeldet bleiben


Kostenlos registrieren

Das Stadtteilspezial - Igstadt

Stadtleben.de präsentiert zusammen mit der Nassauischen Sparkasse (NASPA) - Igstadt

Wasserturm IgstadtDenkmal

Wenn man sich Igstadt nähert, fällt einem sofort der 1910 erbaute Wasserturm auf, der in alle vier Himmelsrichtungen gut sichtbar ist.

Igstadt ist ein kleiner idyllischer Ort inmitten des Naherholungsgebiets Wäschbachtal. Die weiten Felder und der Igstädter Wald mit seinem Grillplatz laden zu Spaziergängen, Fahrrad fahren und ähnlichen Aktivitäten ein. Igstadt wurde ungefähr im 6. Jahrhundert gegründet und hieß anfangs Igostadt, benannt nach einem fränkischen Landherren. Lange Zeit gehörten die meisten Felder und Ländereien dem Altmünster Kloster in Mainz, das insgesamt über 400 Morgen Land besaß.

Während des 30 Jährigen Krieges wurden die 73 Haushalte auf 20 Einwohner reduziert. Das Kloster musste die Pacht erheblich reduzieren, um das Dorf vor dem Untergang zu schützen. Im Jahr 1924 wurde die sogenannte “Siedlung” im Wäschbachtal errichtet. 1927 fuhr dann der erste Bus nach Wiesbaden und am 1. April 1928 wurde Igstadt mit damals 924 Einwohner ein Teil Wiesbadens.

Heute besitzt Igstadt über ca. 2100 Einwohner, mehrere Vereine und einigen Gaststätten. Besonders der Igstadter Handballverein TV Igstadt hat hessenweit schon einige Erfolge gefeiert. Eine weitere Sehenswürdigkeit ist die Igstadter Barock-Kirche, die über ein deutschlandweit bekanntes Jesuskreuz und eine eigene Falkenzucht verfügt.

 

Im folgenden werden diese Betriebe vorgestellt:

- Freiwillige Feuerwehr Igstadt

- Pizzeria Numero Uno

- 2te Liebe Modeladen

 

Freiwillige Feuerwehr - Igstadt


Retten - Löschen - Bergen - Schützen

Aufgaben der Freiwilligen Feuerwehr Igstadt
Im Wiesbadener Vorort Igstadt ist die Freiwillige Feuerwehr Igstadt gemeinsam mit der Berufsfeuerwehr Wiesbaden mit dem Brandschutz beauftragt. Die Feuerwehr besteht aus ehrenamtlichen Mitgliedern, die jederzeit einsatzbereit sind, ohne dafür bezahlt zu werden.
Die Alarmierung erfolgt über die zwei Ortssirenen auf dem Bahnhof und der einem Wohnhaus in der St. Walbertus Straße und außerdem Funkmeldeempfängern. Die Aufgaben der Freiwilligen Feuerwehr in Igstadt sind vielzählig. Sie gehen weit über das alleinige Löschen von Feuer hinaus.

News

Brandschutzerziehung mit der 3. Klasse der Peter-Rosegger-Schule

23 Schülerinnen und Schüler der 3. Klasse der Peter-Rosegger-Schule
Igstadt fanden sich vergangenen Freitag mit ihrer Lehrerin, Frau Latsch, gespannt im Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Igstadt ein. Sie wurden bereits von den drei Brandschutzerziehern Benjamin Heckl, Björn Skornitzke und Thorsten Schmidt erwartet, denn ein besonderer Unterricht stand an: die jährliche Brandschutzerziehung.
Nach der Begrüßung zeigte sich schnell, dass die Kinder keinerlei Berührungsängste mit der Feuerwehr haben und der ein oder die andere konnte stolz von bereits gemachten Erfahrungen berichten. Bei den folgenden Unterrichtsgesprächen zu dem Experiment „Was brennt?“ und dem Thema „richtiges Verhalten im Brandfall“, am Beispiel der Rauchausbreitung in einem Modellhaus, zeigten die Schülerinnen und Schüler, zur Überraschung der Wehrmänner, ein fundiertes Wissen und viel Freude an den praktischen Versuchen.

 

Mehr Informationen zur Freiwilligen Feuerwehr Igstadt finden Sie hier

 

Pizzeria Numero Uno

Pizzeria Numero uno

Pizzeria Numero Uno, ist eine italienische Pizzeria im Herzen von Wiesbaden-Igstadt. Hier genießt man Italien in Form von hervorragenden Pizzen und grandiosen Pasta und Fleischgerichten. Die Atmosphäre ist sehr gemütlich und der Inhaber Gianni Pagano hat immer einen herzlichen Spruch auf Lager. Egal welcher Anlass, die romantische Zweisamkeit, den Feierabendtropfen mit Kollegen oder eine Geburtstagfeier im Kreise der Liebsten, bei Gianni ist man an der richtigen Adresse.

 

Mehr Informationen zur Pizzeria Numero Uno finden Sie hier

 

2te Liebe - Mode und Accessoires

2te Liebe Mode und Accessoires

Die kleine Boutique führt Modekollektionen aus Paris und Italien sowie die dazu passenden Accessoires wie Modeschmuck, Handtaschen, Tücher, Schals, Gürtel und auch Schuhe. Hier findet man hochaktuelle Mode zu Preisen, die sich sehen lassen können.

Die Besonderheit dieses kleinen Ladens sind die Modepartys Deluxe. Man kann dort nach Vereinbarung 5-6 Freundinnen und Bekannte einladen und einen entspannten Shopping Abend bei einem Glas Prosecco und kleinen Häppchen verbringen. Als Gastgeberin erhält man eine Provision auf den gesamten Abendumsatz, oder sucht sich etwas schönes aus.
Öffnungszeiten:
Dienstag, Mittwoch und Donnerstag von 15.00 - 19.00 Uhr
und Samstag von 10.00 - 13.00 Uhr und nach telefonischer Absprache.

Mehr Informationen zur Boutique finden Sie hier

Unterhaltung