Feedback geben Fotograf werden we-love-house.fm Anlagenverleih24.de
Anmelden [x] angemeldet bleiben


Jetzt registrieren Facebook: Connect/Login

Das Stadtteilspezial für WI-Schierstein

Stadtleben.de präsentiert zusammen mit der Nassauischen Sparkasse (Naspa) - Wiesbaden-Schierstein:

Wiesbaden-Schierstein - das Tor zum Rheingau

Stadtspezial Schierstein - Willkommen in SchiersteinStadtspezial Schierstein - Schiersteiner Hafen
In unserer zwölften Ausgabe unseres Stadtspezials stellen wir mit Wiesbaden-Schierstein den größten Stadtteil Wiesbadens vor!

Der Stadtteil Schiersteins geht auf eine jahrhundertealte Geschichte zurück: Von Zeugnissen aus der jungsteinzeitlichen, römischen und fränkischen Zeit über die Herrschaft der Grafen von Nassau und dem Einfluss von Kirchen und Klöstern, führt der Weg bis hin zur rasanten Entwicklung der Industrialisierung in diesem Stadtteil. Nach der Zerstörung der Nationalsozialisten, dem Neuaufbau nach 1945 und der Schaffung von neuem Wohnraum sowie dem hohen Freizeitwert von Hafen und Rheinuferlandschaft, wurde der Stadtteil zu einem beliebten Wohn- und Ausflugsort.


In Schierstein befindet sich seit langem der Heimathafen einer faszinierenden Vielfalt von Motoryachten und Segelbooten. Ein Bootsverleih lockt die Ausflügler aus der gesamten Region zu kleinen Hafenrundfahrten und auch Bootswettkämpfe erhalten immer mehr Zuspruch.

Der hohe Freizeitwert des Hafengeländes und der benachbarten Rheinuferlandschaft wurde mit der 1967 eingeweihten Dyckerhoff-Brücke einmal mehr gesteigert, ist doch seitdem eine durchgängige Wanderung beziehungsweise Fahrradtour entlang des Rheins von Biebrich bis nach Niederwalluf möglich.

Stadtspezial Schierstein - YachtclubStadtspezial Schierstein - BahnhofAuch Inline-Skater durchqueren heute gerne Schierstein, etwa wenn sie auf ihrer 45 Kilometer langen Rheingauer-Riesling-Tour von Mainz-Kastel nach Rüdesheim eilen. Als überaus beflügelnd vor allem für den Nahtourismus haben sich zudem die Rheingauer Riesling-Route sowie der Rheinsteig erwiesen, deren Streckenführungen ebenfalls über Schierstein verlaufen.

Durchaus nicht nur der körperlichen Ertüchtigung bzw. dem Freizeitvergnügen dienen mehrere Turn- und Sportvereine, dazu Sportplätze, Kinderspielplätze und Grillplätze. Rund um den Schiersteiner Hafen wird jedes Jahr im Juli an vier Tagen fröhlich gefeiert. Ein Vergnügungspark, eine 500 Meter lange “Fressgass” auf der Hafenpromenade, musikalische Auftritte, das Drachenbootrennen am Samstag und ein abschließendes Feuerwerk am Montag, ziehen zahlreiche Gäste aus dem Rhein-Main Gebiet an.

Wegen seines ausgesprochen mediterranen Flairs ist Schierstein, die „Pforte zum Rheingau“, ein ganz besonderes Aushängeschild der hessischen Landeshauptstadt Wiesbaden.



Größere Kartenansicht - Quelle: Google.com

Das Team von Stadtleben.de war in der letzten Zeit für Sie unterwegs und hat das rege Vereinsleben, schöne Ausgeh- und Einkaufs- möglichkeiten, sowie diverse Tipps aus der Schiersteiner Branchenvielfalt zusammengestellt! Folgende Betriebe werden in diesem Stadtteilspezial vorgestellt:

- Arche Noah Restaurant
- To Limani
- Schreiben und Schenken
- Dagmar Damenmode + Accessoires
- Café Orange
- Brömer und Sohn GmbH
- Deutsche Gold AG

Arche Noah Restaurant

Arche Noah RestaurantArche Noah Restaurant

Im Schiersteiner Hafen liegt die im Jahre 1949 erbaute Arche Noah, das einzige schwimmende Restaurant in Wiesbaden.Vor einigen Jahren abgebrannt und untergegangen ist das Lokal seit 2005 wieder in Betrieb. Es ist ein beliebter Treffpunkt zur Einkehr und Stärkung nach Wanderungen oder Bootsfahrten.
In einem gemütlichen Ambiente können die Gäste in der Arche Noah das ganze Jahr über leckere Hausmannskost genießen, die in einem guten Preisleistungsverhältnis liegt. In den Sommermonaten bietet das Lokal eine Terrasse, von welcher aus man einen wunderbaren Blick auf den Rhein hat und das Treiben im Hafen bei einem Glas Wein beobachten kann.

In der Arche Noah finden bis zu 60 Personen Platz, im Sommer sind ca. 100 Sitzplätze vorhanden. Zudem kann das Lokal auch für Hochzeiten, Geburtstage, Trauerfeiern oder anderen Veranstaltungen angemietet werden.


Öffnungszeiten:
Arche Noah Visitenkarte
Mo: Ruhetag
Di - So: 11-22 Uhr

Arche Noah Restaurant

Telefon: 0611-21754
Adresse: Hafenstraße 1, 65201 Wiesbaden-Schierstein

>> Weitere Infos gibt's im Stadtguideeintrag!

To Limani

To LimaniTo Limani
To Limani – Genießen wie im Hafen Griechenlands

„To Limani“, was auf Deutsch soviel wie „zum Hafen“ heißt, ist seit 1998 eine DER Top-Adressen für exklusive griechische Küche in Wiesbaden. Das Erfolgsrezept der Inhaberfamilien Bellos und Polichronakis ist genauso einfach wie genial. Sie haben es geschafft, dass man sich im To Limani wie in einer Taverne an einem Hafen Griechenlands fühlt. Dazu trägt der große Außenbereich mit Blick auf den Schiersteiner Hafen und den Rhein genauso bei wie die original griechische Inneneinrichtung mit Natursteinen, Handbemalte Wandflächen und Bilder und mediterrane, warme Farben.

Öffnungszeiten:
Jeden Tag von 12 bis 14.30 Uhr und von 17.30 bis 24 To Limani LogoUhr.
Samstags und sonntags ist durchgehend geöffnet.

Bistro Daniel's
Telefon: 0611-23378
Telefax: 0611-5324911
Internet: http://www.to-limani.de
Email: info@to-limani.de
Adresse: Christian-Blücher-Strasse 18, 65201 Wiesbaden-Schierstein

>> Weitere Infos gibt's im Stadtguideeintrag!

Schreiben und Schenken

Schreiben und SchenkenSchreiben und Schenken
Schreiben & Schenken: der einzige Schreibwarenladen in Wiesbaden-Schierstein! Liebevoll von Frau Neumann seit sechs Jahren geführt, beherbergt der Laden alles, was man für den Büro- und Schulbedarf benötigt: egal ob Geschenkartikel, Stifte, Dekoartikel und sogar Schmuck & Accessoires bekommt man hier!

Durch das umfangreiche Angebot an Schulartikeln arbeitet Frau Neumann deshalb auch mit ortsansässigen Schulen zusammen um die Kinder bestens für den Schulanfang vorzubereiten.

Öffnungszeiten:
Schreiben und Schenken LogoMo-Fr 07:30 – 13 Uhr | 15 – 18 Uhr
Sa 09 – 13 Uhr

Schreiben und Schenken

Telefon: 0611-21511
Adresse: Reichsapfelstraße 17, 65201 Wiesbaden-Schierstein

>> Weitere Infos gibt's im Stadtguideeintrag!

Deutsche Gold AG

Deutsche Gold AGDeutsche Gold AG - Goldautomat

Die Deutsche Gold AG eröffnete im März 2010 in Wiesbaden-Schierstein ihr erstes Gold-Consilium.

Mehrfach durch Rundfunk und Fernsehen wurde der Inhaber Hans Kleser, ein „echter Scheerstaner“, durch seinen 1. Goldautomaten Deutschlands bekannt.

7x in Folge GoldBereits in 2009 betreute der Vorstand und Gründer der Deutsche Gold AG noch einen Investmentfonds, der 7 x in Folge auf Platz 1 in der Euro am Sonntag erschien. Erst durch die Lehman Pleite und den extremen zweiten Börsen-Crash innerhalb von 10 Jahren entschloss er sich innovative Produkte als Alternative zu den üblichen Anlagen von Versicherungen und Investmentfonds zu entwickeln.

In 2010 legt der Schiersteiner Hans Kleser deutschlandweit die ersten Goldgenussscheine auf und sorgt damit für eine Premiere auf dem Kapitalmarkt.

Bei den Genussscheinen handelt es sich um eine einzigartige Kapitalanlage mit einem Volumen von 10.000.000 Euro, die in die wertbeständigen rentierlichen Sachanlagen Gold, Edelmetalle, Rohstoffe und Immobilien investiert.


Im August 2012 kommt dann ein weiteres Produkt G-Festgold auf den deutschen Anlage-markt, wo Kapitalanleger und Ratensparer in Gold und Silber investieren können und dies als Sondervermögen bei der Degussa in Zürich hinterlegt ist.

Öffnungszeiten: Deutsche Gold AG Logo
Montag + Mittwoch - 09.00 - 15.00 Uhr
Dienstag, Donnerstag + Freitag - 09.00 - 13.00 Uhr
Nachmittags - nach telefonischer Vereinbarung

Deutsche Gold AG

Telefon: 0611-505200
Telefax: 0611-505201
Internet: http://www.deutsche-goldag.de
Email: info@deutsche-gold.ag
Adresse: Zeilstraße 4, 65201 Wiesbaden-Schierstein

>> Weitere Infos gibt's im Stadtguideeintrag!

Café Orange

Cafe OrangeCafe Orange
So lange wie es die Sonne von Frühjahr bis Herbst zulässt, dauert die Biergartenzeit. Ob Jung oder Alt, Reich oder Arm, im Biergarten treffen sich die Leute, um gemeinsam die berühmte Gemütlichkeit bei einem frischen Bier zu genießen.

Der Service ist locker aber freundlich und stets für das glück der Gäste im Einsatz. as kulinarische Wohl darf dabei natürlich nicht außer Acht gelassen werden, benso wie die sagenhafte Aussicht aus der ersten Rihe auf den Schiersteiner Hafen.
Die Speisekarte enthält von der regionalen Frankfurter grünen Sauce bis hin zur Französischen Fischsuppe oder den knackig frischen Salaten auch ein ehrbares Schnitzel oder knusprigen Flammkuchen alles, was eine schönen Auszeit abrundet.

Das Frühstück muss man hier besonders hervorheben, da es mit einem leckeren Milchkaffee und mit Liebe serviert wird und dauerhaft günstigen Preisen eine echte Bereicherung der Wiesbadener Frühstückslandschaft darstellt. Die Getränkekarte hat neben der klassischen Ausstattung an Heiss- und Kaltgetränken auch einige Cocktails die grade in den Abendstunden die Kanten aus dem Alltag nehmen können wie z.B. den Brandy Orange oder das Schleudertrauma.

Ansonsten oder auch grade deswegen ist das Orange aus dem Schiersteiner Hafen nicht mehr wegzudenken.


Öffnungszeiten:
Café Orange LogoMo-So 09 - 00 Uhr


Café Orange
Telefon: 0611-7162673
Internet: http://www.orange-wiesbaden.de/
Email: cafe.orange@gmx.net
Adresse: Backfischgasse 24, 65201 Wiesbaden-Schierstein

>> Weitere Infos gibt's im Stadtguideeintrag!

Brömer und Sohn GmbH

Brömer und Sohn GmbHBrömer und Sohn GmbH
Die Brömer & Sohn GmbH mit Sitz in Wiesbaden ist das größte mittelständische Bauunternehmen der Wiesbadener Region. Gegründet im Jahre 1933 und seit vier Generationen in Familienhand, feierte das Unternehmen 2008 sein 75-jähriges Bestehen. Am Standort in Wiesbaden-Schierstein beschäftigt die Brömer & Sohn GmbH fast 100 Mitarbeiter.

Das traditionsreiche Wiesbadener Unternehmen bietet Bauleistungen aus einer Hand: In den Bereichen Hoch- und Ingenieurbau, Schlüsselfertigbau sowie der Bauwerkssanierung unterstützt die Brömer & Sohn GmbH Bauherren bei Entwurf, Kalkulation und bautechnischer Realisierung ihrer Projekte. Dabei bekommt jeder Kunde individuell seinen eigenen Ansprechpartner. Auf Basis jahrzehntelanger Erfahrung, dem Einsatz neuster Verfahren und Produkte sowie der Zusammenarbeit mit bewährten Partnern entstehen dabei qualitativ hochwertige Bauwerke zum marktgerechten Preis.

Besonderen Wert legt die Brömer & Sohn GmbH auf ihre gleichbleibend hohe Arbeitsqualität, mit der sie sowohl kleinere Projekte wie einen Garagenbau als auch die Errichtung von großen Gebäudekomplexen realisiert. Aus diesem Grund investiert das Unternehmen in die Weiterbildung seiner Mitarbeiter.

Im Laufe ihres Bestehens hat die Brömer & Sohn GmbH zahlreiche Gebäude in und um Wiesbaden mitgestaltet, darunter auch viele historisch bedeutsame Bauten der hessischen Landeshauptstadt. Als besondere Projekte neueren Datums sind beispielhaft der Umbau des ehemaligen Grand Hotel Rose zum Sitz der hessischen Staatskanzlei sowie die Beteiligung an den Bau- und Sanierungsarbeiten in der Kleinen Schwalbacher Straße zu nennen.

Doch nicht nur bei zahlreichen Gebäuden oder Sanierungen ist die Brömer & Sohn GmbH involviert: Man beteiligt sich zudem ehrenamtlich an Projekten von Kindergärten, der IHK oder der Wirtschaftsjunioren.

Dienstleistungen:
- Hochbau (Abbrucharbeiten, Fertigteilbau, Rohbau, Betonbohr- und Schneidearbeiten)
- Ingenieurbau (Erdarbeiten, Tiefbauarbeiten, Ingenieurbauwerke)
- Schlüsselfertigbau
- Sanierung

Gegründet: 30. März 1933
Mitarbeiter: 93
Geschäftsführer: Jörg Brömer, Ingo Loff
Generalbevollmächtigter: Karlheinz Brömer


Öffnungszeiten: Brömer und Sohn GmbH Logonach Absprache


Brömer und Sohn GmbH

Telefon: 0611-989350
Telefax: 0611-840099
Internet: http://www.broemer.de
Email: info@broemer.de
Adresse: Alte Schmelze 13, 65201 Wiesbaden-Schierstein

>> Weitere Infos gibt's im Stadtguideeintrag!

Dagmar Damenmode + Accessoires

Dagmar Damenmode + AccessoiresDagmar Damenmode + Accessoires
Bereits seit November 1999 bietet Dagmar Goldbrunner Damenmode und Accessoires an.
Die angebotene Mode ist vor allem für Kundinnen ab 25 Jahren mit Größe 38-48 Bestellungen in Übergrößen werden jedoch auch gern angenommen!

Ausgestattet mit einem Schneider- und Lieferservice ist Frau Goldbrunner zudem besonders stolz auf die angebotenen deutschen Marken, die es nur im Facheinzelhandel gibt.

Einmal pro Jahr wird im Innenhof (meist im Mai) ein Sonderverkauf zu stark vergünstigten Preisen angeboten. Dort können sich die Kunden von der schicken Jeans- und Sportswear oder von der vielseitigen Schmuckauswahl überzeugen lassen.


Öffnungszeiten:
Dagmar Damenmode LogoMo-Di: 09 – 13 Uhr | 15 – 18 Uhr
Mi – Sa: 09 – 13 Uhr
Do – Fr: 09 – 18 Uhr

Dagmar Damenmode + Accessoires

Telefon: 0611-21162
Telefax: 0611-9200621
Adresse: Reichsapfelstraße 17, 65201 Wiesbaden-Schierstein

>> Weitere Infos gibt's im Stadtguideeintrag!

Vereine in Schierstein

Die Bürger des Stadtteils Wiesbaden-Schierstein sind außerdem im freiwilligen Engagement aktiv. Schierstein hat so z.B. einen eigenen Orts- bzw. Vereinsring gegründet, um die Interessen derer besser vertreten zu können. In Schierstein finden Sie u.a. folgende interessante Vereine:

- 1. Pool Billard Club Wiesbaden e.V.
- Wiesbadener Yacht-Club e.V.
- SV Schierstein 1913 e. V.
- 1. Drachenbootclub Schierstein e. V. - " Die Flodders"
- Hafenclique Schierstein -Drachenboot-Team e.V.-

u.v.m.!

Stadtleben.de hat Ihnen mit diesem Spezial sicher neue Einblicke in den interessanten und historischen Stadtteil gegeben, also zögern Sie nicht und planen Sie direkt einen Besuch im schönen Stadtteil Schierstein, den Sie bestens mit dem Auto oder Bus erreichen können, ein! Genießen Sie einen Spaziergang entlang des Rheins und planen sich einen Besuch bei einem der zahlreichen schönen Restaurants ein.


Kennen Sie schon unsere anderen Stadtteilspezials?
>> Hier geht es zu unserer Übersicht!


Unterhaltung