Fotograf werden we-love-house.fm Anlagenverleih24.de
Anmelden [x] angemeldet bleiben


Kostenlos registrieren

Aktuelles


  • Beauftragte für Kinder- und Jugendrechte wird vorges…

    Wiesbaden (dpa/lhe) - Zur Stärkung der Kinderrechte hat die Hessische Landesregierung die Pädagogin Katharina Gerarts als zentrale Beauftragte berufen. Sozialminister Stefan Grüttner (CDU) wird Gerarts und ihre konkreten Vorhaben heute im Landtag in Wiesbaden vorstellen.Sie …

  • Disziplinarverfahren gegen Polizisten für Schmählied

    Wiesbaden (dpa/lhe) - Ein Schmählied hessischer Polizisten über den Fußballspieler Timo Werner hat für die beteiligten Beamten Konsequenzen. Wie das Hessische Bereitschaftspolizeizentrum am Montag mitteilte, werden gegen die Beteiligten Disziplinarverfahren eingeleitet.Man …

  • Steuereinnahmen für Brandenburgs Gemeinden gestiegen

    Potsdam/Wiesbaden (dpa/bb) - Brandenburgs Gemeinden haben im vergangenen Jahr rund 1,1 Milliarden Euro an Grund- und Gewerbesteuern eingenommen. Das seien etwa 60 Millionen Euro oder 5,7 Prozent mehr als 2015, teilte das Statistische Bundesamt am Montag in Wiesbaden mit. Damit …

  • Regierung will Landleben attraktiver machen

    Wiesbaden/Korbach (dpa/lhe) - Um das Leben auf dem Land attraktiver zu machen, will die Landesregierung auch in die Sanierung von Straßen investieren. «Die beruflichen Chancen und die Mobilität vor Ort haben großen Einfluss auf die Wohnortentscheidung», sagte der …

  • Neuer Mainzer Bischof hält enge Bande zu Köln

    Mainz (dpa) - Der Rhein und die Verbindungen zu seiner Geburtsstadt Köln sind zentrale Elemente in den Amtszeichen des künftigen Mainzer Bischofs Peter Kohlgraf. Der Fluss verbinde Mainz und Worms mit Kohlgrafs Geburtsstadt Köln und seiner früheren Wirkungsstätte Bonn, …

  • Lebenslange Haftstrafe für tödliche Schüsse in Kiosk

    Wiesbaden (dpa) - Für die tödlichen Schüsse auf die Besitzerin eines Wiesbadener Kiosks muss ein 26-Jähriger lebenslang ins Gefängnis. Vor dem Wiesbadener Landgericht wurde der Mann am Montag wegen Mordes verurteilt. Das Gericht sah es als erwiesen an, dass der Angeklagte …

  • Lebenslange Haftstrafe für tödliche Schüsse in Kiosk

    Wiesbaden (dpa) - Für die tödlichen Schüsse auf die Besitzerin eines Wiesbadener Kiosks muss ein 26-Jähriger lebenslang ins Gefängnis. Vor dem Wiesbadener Landgericht wurde der Mann am Montag wegen Mordes verurteilt. Das Gericht sah es als erwiesen an, dass der Angeklagte …

  • Faszination Festival – Im Sommer locken riesige Eve…

    Sommerzeit ist Festivalzeit, viele Tausend Musikliebhaber strömen an den Wochenenden zu den angesagtesten Open-Air-Events. Zurzeit wird nicht mehr in den Clubs und Diskotheken getanzt, sondern bevorzugt unter freiem Himmel.Doch was fasziniert junge Leute eigentlich so sehr an …

  • Hessen-Tourismus im Aufwind: Mehr Gäste und Übernac…

    Wiesbaden (dpa/lhe) - Touristen und Geschäftsleute kommen weiterhin gerne nach Hessen. Im ersten Halbjahr 2017 verzeichnete die Branche sowohl bei den Übernachtungen als auch bei den Gästezahlen Zuwächse, wie das Statistische Landesamt am Montag in Wiesbaden mitteilte. 16,2 …

  • Feuer auf dem Reiterhof noch immer nicht gelöscht

    Hofheim (dpa/lhe)- Auch einen Tag nach dem Ausbruch eines Feuers auf einem Reiterhof im Main-Taunus-Kreis ist die Feuerwehr noch mit den Löscharbeiten beschäftigt. «Die Halle brennt immer noch, es wird noch gelöscht und abgerissen», sagte ein Polizeisprecher am …

  • Experten befürchten frühe Pilzvergiftungswelle

    Mainz/Homburg (dpa/lhe/lrs) - Experten befürchten für die kommenden Wochen einen Anstieg der Zahl an Pilzvergiftungen. Grund dafür ist die in diesem Jahr deutlich früher beginnende Saison. «Wir sind in diesem Jahr mit der Pilzsaison zwei bis drei Wochen früher dran», …

  • Betrunken und ohne Führerschein mit Auto unterwegs

    Rüsselsheim (dpa/lhe) - Die Polizei hat einen Autofahrer gefasst, der nicht nur betrunken, sondern auch ohne Führerschein unterwegs war. Der 31-Jährige war Zeugen am Freitagabend an einer Tankstelle im südhessischen Rüsselsheim aufgefallen, diese alarmierten die Beamten, …

  • Unbekannter versprüht Reizgas in Schule: 20 Verletzte

    Kelkheim/Hofheim (dpa/lhe) - Bei einer Reizgas-Attacke am Freitag in einem Schulgebäude im Taunus sind 20 Schüler leicht verletzt worden. Sie seien vom Rettungsdienst ambulant behandelt worden, berichtete der Main-Taunus-Kreis in Hofheim. Der Betrieb an der …

  • Arbeiten am Bauabschnitt der Autobahn 44 haben begonnen

    Herleshausen/Wiesbaden (dpa/lhe) - Die Bauarbeiten an dem östlichsten Abschnitt der Autobahn 44 Kassel-Herleshausen haben am Freitag begonnen. Der über neun Kilometer lange Bauabschnitt umfasse drei Brücken und einen Tunnel, berichtete das Verkehrsministerium in Wiesbaden. …

  • Schiffsbrand löst Großeinsatz am Rhein aus

    Groß-Gerau (dpa/lhe) - Ein Brand im Maschinenraum eines leeren Frachtschiffes bei Ginsheim-Gustavsburg (Groß-Gerau) hat einen Großeinsatz der Feuerwehr ausgelöst. Ein Matrose habe das Feuer am Donnerstagabend bemerkt, als das Schiff gerade die Mündung des Mains in den Rhein …

  • Rückgang von Baugenehmigungen für Wohnungen in Hessen

    Wiesbaden (dpa/lhe) - Die Zahl der Baugenehmigungen für Wohnungen in Hessen ist im zweiten Quartal 2017 um etwa 1000 Wohnungen oder 12,6 Prozent im Vergleich zum Vorjahr zurückgegangen. Wie das Landesamt für Statistik am Freitag weiter berichtete, erteilten die hessischen …

  • Islam-Forscherin warnt vor weiterem Terror

    Wiesbaden (dpa/lhe) - Die Islam-Forscherin Susanne Schröter hält weitere islamistische Anschläge in Deutschland für möglich. Die Direktorin des Frankfurter Forschungszentrums Globaler Islam antwortete am Freitag in Wiesbaden auf die Frage, ob nach den Anschlägen im …

  • Trauerbeflaggung wegen Terroranschlag von Barcelona

    Wiesbaden (dpa/lhe) - Der hessische Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) hat sich tief betroffen über den Terroranschlag in Spanien geäußert. In einer am Freitag in Wiesbaden veröffentlichten Mitteilung sprach er den Angehörigen der Toten und Verletzten Anteilnahme und …

  • Rollerfahrt endet in Justizvollzuganstalt

    Bad Schwalbach (dpa/lhe) - Eine Rollerfahrt hat für einen Mann in der Justizvollzugsanstalt geendet. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, hatte der 28-Jährige keine Fahrerlaubnis und sein Roller war nicht versichert. Zudem stand er bei der Fahrt am Donnerstag unter …

  • Experten diskutieren über Sicherheit und Migration

    Wiesbaden (dpa/lhe) - Mit den Gefahren des politischen und radikalen Islam und den Auswirkungen auf die Gesellschaft in Deutschland beschäftigt sich die Konferenz «Sicherheit und Migration». Dazu lädt das hessische Justizministerium gemeinsam mit dem Frankfurter …

  • Hessen zeichnet Denkmalschützer aus

    Wiesbaden (dpa/lhe) - Zwölf Privatpersonen, Initiativen, Vereine und Kirchen sind am Donnerstag von Hessens Kunstminister Boris Rhein (CDU) mit dem Denkmalschutzpreis 2017 ausgezeichnet worden. Im Biebricher Schloss in Wiesbaden übergab Rhein die Urkunden an die …

  • Kleine Erdmännchen unternehmen ersten Ausflug

    Kronberg (dpa/lhe) - Wenige Wochen nach ihrer Geburt haben zwei kleine Erdmännchen im Opel-Zoo ihren ersten Ausflug ins Freie unternommen. Sie verließen ihren unterirdischen Bau und erkundeten mit anderen Tieren die Außenanlage, wie der Zoo in Kronberg/Taunus am Donnerstag …

  • «Deine Stimme für Demokratie»: Kampagne wirbt um J…

    Wiesbaden (dpa/lhe) - Jugendliche und junge Erwachsene werden nicht nur als Konsumenten umworben, sondern auch als Wähler. Die Hessische Landeszentrale für Politische Bildung spricht die Jungwähler vor der Bundestagswahl mit einer eigenen Kampagne an. Unter dem Motto «Deine …

  • Ausgaben für Sozialhilfe steigen in Hessen um drei P…

    Wiesbaden (dpa/lhe) - Die Sozialhilfeausgaben sind in Hessen im vergangenen Jahr um drei Prozent gestiegen. 2,4 Milliarden Euro wurden 2016 insgesamt ausgezahlt, wie das Statistische Landesamt Hessen am Donnerstag in Wiesbaden mitteilte. Nicht enthalten in dieser Summe sind die …

  • Fipronil-Ei im Einzelhandel: Keine Infos zum Händler

    Wiesbaden (dpa/lhe) - Nach dem Fund eines mit Fipronil belasteten Eies in Hessen gibt es weiterhin keine Informationen über den Händler. In welchem Supermarkt das Insektizid gefunden wurde, sagte das hessische Verbraucherschutzministerium auch am Donnerstag nicht. «Das …