Du bist in
Umkreis: 25 km
Aschaffenburg

10 Tipps 🥐 Frühstücken und Brunchen in Aschaffenburg

American Breakfast mit Ei, Speck, Würstchen und Baked BeansIn diesen 10 Cafés und Restaurants ist Frühstücken und Brunchen eine schöne Sache. Ihr könnt euch richtig verwöhnen lassen, um gut in den Tag zu starten. Aschaffenburg hat in der Innenstadt viele nette Cafés und Lokale, in denen Ihr es euch gemütlich machen könnt. Frühstücken mit Freunden und der Familie wird mit unseren Tipps zu einem schönen, gelungenen Erlebnis. 

Diese Locations empfehlen wir

Baaila Café – Finest Coffee and Cakes in der Innenstadt

SüßspeiseCafeEssen
Das Baaila Aschaffenburg ist ein trendiges Café in der Innenstadt. Die Einrichtung ist modern, gemütlich und freundlich. Das junge Team ist stets engagiert, die Stimmung im Lokal ist einladend. Neben ausgezeichnetem Kaffee gibt es auch eine große Frühstückskarte mit vielen leckeren und kreativen Frühstücksgerichten für jeden Geschmack. Frühstücken ist an Wochentagen von 8:30 bis 11:30 Uhr und am Wochenende von 9:00 bis 14:00 Uhr möglich. Die einzelnen Frühstücksteller sind liebevoll hergerichtet und optisch ansprechend. Größere Varianten werden auf schönen Etageren serviert und dabei toll in Szene gesetzt. 

Wenn Ihr ein schönes Frühstück zu zweit genießen möchten, dann wird Euch der „Frühstückstraum für Zwei“ ans Herz gelegt. Serviert werden eine große Brotauswahl, junger Gouda, Rosmarinschinken, Rohschinken, Salami, Oliven, Camembert, Butter, Frischkäse, Marmelade und etwas Obst. Außerdem könnt Ihr zwei Portionen Bio-Eier Eurer Wahl bestellen. 
Bei den Gästen sehr beliebt sind die Getreidebowls und Müslischalen des Baaila. Zubereitet wird beispielsweise ein „Holy Porridge“ bei dem es sich um ein cremiges Hafer Porridge mit Zwetschkenröster und Nuss Crunch handelt. Wer möchte, kann es auch als vegane Variante mit Hafermilch bestellen. Oder Ihr wählt ein klassisches „Bircher Müsli“ - eine Mischung aus Haferflocken, Mandelmilch, Haselnüssen, Kokos-Soja-Joghurt, Rosinen und Äpfeln. 

Die detaillierte Karte ist auf der Website des Baaila einsehbar. Dort findet Ihr auch eine Auswahl an Snacks und warmen Gerichten, die sich hervorragend für ein nettes, genussvolles Brunchen eignen. Darunter sind auch hausgemachte frische Waffeln in mehreren Varianten. Da die Räumlichkeiten des Cafés eher klein sind, raten wir besonders für das Frühstücken oder Brunchen am Wochenende zu einer Reservierung.

>> Weitere Informationen zum Baaila Café gibt es hier.

Café Caramel – Große Frühstücksauswahl in der Innenstadt

Das Café Caramel ist ein helles und freundlich gestaltetes Lokal in der Innenstadt von Aschaffenburg. Durch die großen Glasflächen strömt viel Licht herein. Die weißen Stühle und Bänke lassen die Räumlichkeiten groß und luftig erscheinen. Dunkle Holz Töne an Bar und Tischen schaffen einen gelungenen Kontrast dazu. Alles in allem ist das Café modern und gemütlich. Im Sommer stehen den Gästen draußen einige Tische zur Verfügung. 

Im Café Caramel könnt Ihr aus 10 Frühstücksvarianten auswählen. Es werden kleine Frühstücke angeboten wie „Das kleine Süsse“ mit Brötchen und Croissant, Butter, Marmelade und Nutella. Für den großen Frühstückshunger sind Teller wie das „La Dolce Vita“ vorgesehen. Zum gemischten Brotkorb gibt es dabei Butter, Marmelade, zwei Spiegeleier mit Tomatensoße, italienischen Landschinken, Salami, Tomaten und Mozzarella mit Pesto und ein Glas frischen Orangensaft. Habt Ihr etwas zu feiern, könnt Ihr das bei einem „Gourmet Frühstück“ für zwei Personen machen. Zum Anstoßen gibt es Prosecco und Ihr frühstückt sehr reichhaltig mit einem gemischten Brotkorb, Räucherlachs, gekochten Eiern, italienischem Schinken, Salami, Putenbrust, Frischkäse, Brie, Tete de Moine, Butter und Marmelade. 

Für das weitere Frühstücksangebot werft doch einen Blick in die Karte. Alle Frühstücksteller überzeugen optisch und geschmacklich auf gleiche Weise. Liebevolle Details und die Qualität der Zutaten tragen zu einem schönen Start in den Tag bei. 

>> Weitere Informationen zum Café Caramel gibt es hier.

Café Caro – Qualitätsfrühstück in der Altstadt

Das Café Caro ist im Herzen der Altstadt gelegen. Das gemütliche Lokal in der Pfaffengasse öffnet an Werktagen um 9:00 Uhr (sonntags um 10:00 Uhr). Im Sommer kann auch draußen Platz genommen werden. Ihr sitzt dabei in der ruhigen Pfaffengasse mit Blick auf das klassizistische Stadttheater von Aschaffenburg. Die Inhaberin legt großen Wert auf eine nachvollziehbare Herkunft der eingesetzten Waren. Regionale Produkte der jeweiligen Saison werden bevorzugt verwendet. Vegetarische und vegane Speisen sind im täglichen Speisenangebot immer vorgesehen. 

Beim Frühstücken kommt Ihr im Café Caro voll auf Eure Kosten. Das a la carte Frühstück wird täglich bis 14:00 Uhr serviert. Zu jedem Frühstück aus der Karte wird ein Kännchen Tee, Kaffee oder Kakao dazu gereicht. Die Frühstückseier stammen von Hühnern aus biologischer Haltung, Wurst und Schinken kommen vom Metzger des Vertrauens und der Käse aus einer Käserei. Die einzelnen Vorschläge sind vielfältig und kreativ. Sie heben sich in ihrer Qualität deutlich vom Angebot anderer Frühstückscafés ab. 

Für Gäste, die sich vegan ernähren steht „Der Veganer“ zur Verfügung. Das bedeutet frühstücken mit herzhaftem Grillgemüse, Obstsalat, veganer Leberwurst aus eigener Herstellung, Erdnussbutter, Gold Saft, Bauernbrot und einem Glas Orangensaft. Ihr bekommt ein gekochtes Ei, Leberwurst mit süßem Senf, luftgetrockneten Schinken, hausgemachten Kochkäse, Butter, ein Kaiserbrötchen, Bauernbrot und ein Glas Orangensaft. Die Frühstückskarte kann auf der Website studiert werden. 

>> Weitere Informationen zum Café Caro gibt es hier.

Vivere – Mediterran Frühstücken

Das Vivere liegt in der Treibgasse. Das mediterrane Ambiente und eine dazu passende Speisekarte machen das Restaurant sehr beliebt. 

Im Vivere kann von Montag bis Samstag ab 9:00 Uhr a la carte gefrühstückt werden. Auf der Speisekarte sind sieben Frühstücksvariationen, einige Eierspeisen, verschiedene Müslis und Pfannkuchen Kreationen zu entdecken. Bei einem „Vegetarischen Vivere“ frühstückt Ihr mit Capresen, eingelegtem Schafskäse, Käse, Marmelade, Butter, zwei Brötchen und hausgemachtem Kräuterquark. Das „Vivere zum Verwöhnen für 2“ gilt als Highlight im Vivere. Dieses ausgiebige Frühstück besteht aus hausgemachtem Kräuterquark, gekochtem Schinken, Serranoschinken, einer Käseauswahl, Salami, zwei Eiern, Marmelade, Nutella, Honig, Butter, Croissants, Brötchen und frisch gepresstem Orangensaft. Bringt dafür unbedingt genügend Hunger mit. 

In der Rubrik Eierspeisen stechen sofort die „Grandes Huevos“ ins Auge. Dabei handelt es sich um Rühreier mit Frühlingszwiebeln, Pilzen, Paprikawürfel, Tomaten, Schinken, Manchego, Brötchen und Butter. Ein Frühstück, das man nicht überall bekommt. 

>> Weitere Informationen zum Vivere gibt es hier.

red coffee & lunch – Großartige Frühstücksauswahl im Bistro

Das red coffee & lunch liegt im Herzen von Aschaffenburg in der Entengasse 4. Das Lokal bietet eine saisonale Tageskarte, Kuchen und leckeres Frühstück an. Wie zu erwarten, spielt im Inneren die Farbe Rot eine wichtige Rolle. Das Lokal ist einfach aber nicht ungemütlich ausgestattet. Großartig ist die offene Küche, die den Gästen jederzeit einen Blick hinter die Kulissen gewährt. Im Sommer sind draußen einige Tische entlang der Hauswand aufgestellt. 

Frühstück wird im red coffee & lunch zwischen 9:00 und 11:30 Uhr serviert. Am Sonntag ist aber Ruhetag. Zu jeder Frühstücksvariante aus der Karte wird ein Heißgetränk nach Wahl serviert. Außerdem könnt Ihr einige Extras dazu bestellen. Wer sich gerne gesund und vollwertig ernährt, dem wird das „Fitness-Frühstück“ zusagen. Ihr erhaltet dabei ein großes Müsli mit frischen Früchten, Joghurt, Chiasamen und ein Glas Orangensaft. „das red“ ist ein richtiges Genießer Frühstück, das für eine oder zwei Personen bestellt werden kann. Das Frühstück setzt sich aus vielen leckeren Zutaten zusammen und wird von einem Glas Prosecco begleitet. Ihr wählt zwischen Rühr- und Spiegelei, genießt luftgetrockneten Schinken, Garnelen, eine Auswahl an gutem Käse, Mozzarella mit Tomaten, Antipasti, frisches Obst, Butter, Marmelade und frische Brötchen. 

Ein veganes Frühstück gibt es nicht, aber ein vegetarisches mit Schafskäse, Antipasti, grünen Oliven, frischen Früchten, Butter, Marmelade und frischen Brötchen.

 >> Weitere Informationen zum Red Coffee & Lunch gibt es hier.  

Café Pfannkuchen – Frühstücken mit herzhaften und süßen Pfannkuchen

Das Café Pfannkuchen liegt in der Weißenburger Straße. Es handelt sich hier um ein modernes Café, mit gepflegtem Innenbereich und einer schönen Sommerterrasse. 

Frühstücken könnt Ihr im Café Pfannkuchen von Montag bis Samstag ab 8:00 Uhr. Neben den vielen Pfannkuchen Variationen gibt es eine kleine feine Frühstückskarte. Heißgetränke sind zum Teil schon in den einzelnen Varianten inkludiert. Das Angebot an Tee, Kaffee und Schokoladen ist sehr groß. Frisch gepresster Orangensaft kann auch jederzeit bestellt werden. Gut und günstig ist das „EiEi“ Frühstück. Die Küche macht Euch zwei Eier im Glas mit Toast und Butter. Ein Frühstück „Exklusiv“ besteht aus drei kleinen Brötchen, Butter, Lachs, Sahnemeerrettich und einem Glas Prosecco. 

Wenn Euch die Vorschläge auf der Karte nicht zusagen, könnt Ihr Euer Frühstück auch ganz nach eigenen Vorlieben zusammenstellen. Außerdem stehen Joghurt-Fruchtbecher oder Milchreis auf der Speisekarte. Was Ihr aber auf jeden Fall einplanen solltet, sind die Pfannkuchen. Vielleicht möchtet Ihr ja auch gleich zum Brunchen bleiben. Die Pfannkuchen gibt es auch in herzhaften Varianten. Beim „Rotkäppchen“ wird der Pfannkuchen mit Williams Birne, weichem Camembert und Preiselbeeren serviert. Die Variation „Bella Italia“ schmeckt mit Tomaten, Pesto, Mozzarella und Basilikum. Reservierungen können jederzeit online getätigt werden. Nur Plätze im Außenbereich sind leider nicht bestellbar. 

>> Weitere Informationen zum Café Pfannkuchen gibt es hier.

cena Elements – Frühstücken an Werktagen und Brunchen am Sonntag

Das cena Elements ist ein angesagtes Lokal in der Weissenburgerstraße. Hohe Räume, Rundbögen und Gewölbe sowie große Fensterflächen und gemütliches Holzmobiliar prägen das Erscheinungsbild des cena. Zum Frühstücken könnt Ihr an Wochentagen und am Samstag zwischen 9:00 und 12:00 Uhr ins cena Elements kommen. An Sonn- und Feiertagen wird das a la carte Frühstück von 10:00 bis 13:00 Uhr serviert. 

Auf der Karte steht beispielsweise ein „Workers“ Frühstück. Das ist ein kleines, gegrilltes Rumpsteak mit 2 Spiegeleiern. Dazu gibt es außerdem Würstchen, Bacon, knusprige Kartoffeln und etwas Baguette. Mit so einem kräftigen Frühstück seid Ihr auf jeden Fall gut gestärkt. Etwas anders stellt sich die Variante „Sportivo“ dar. Kraft und Energie kommen dabei von einem Birchermüsli, einem gekochten Ei, körnigem Hüttenkäse und Vital Brötchen. Weitere Frühstücke sind zum Beispiel vegetarisch, mediterran, fränkisch, bayrisch oder klassisch orientiert. Für ein sehr abwechslungsreiches und umfangreiches Frühstück sorgt die Variante „cena´s Heaven“. Es besteht aus zwei Rühreiern, geräuchertem Lachs, luftgetrocknetem Serranoschinken, verschiedenen Käsesorten, Konfitüre, Honig, Butter, frischem Obst, zwei Brötchen und einem Croissant. 

An jedem Sonntag könnt Ihr im cena auch hervorragend brunchen. Dann wird dort ein reichhaltiges, länderspezifisches Frühstücksbuffet vorbereitet. So entführt Euch das cena Elements zum Beispiel kulinarisch nach Spanien, Italien, Frankreich, Österreich oder Bayern. Die jeweiligen Schwerpunkte werden auf der Website im Vorhinein angekündigt. An ausgewählten Sonntagen und Feiertagen wird das Angebot am Buffet noch getoppt und ein Brunch de luxe wird abgehalten. An Ostern oder am Muttertag sind pro Person ein Willkommensgetränk (Prosecco oder Orangensaft) und ein Meer an Delikatessen für Euch vorbereitet

. >> Weitere Informationen zum Cena Elements gibt es hier.

Lebenswert – Hochwertig Frühstücken am Buffet

SitzbereichBuffetGästebereich
Das Lebenswert am Schlossplatz ist ein geschmackvolles, modernes Restaurant und Café, das sich ganz der Qualitätsküche verschrieben hat. Die Zutaten werden in der Region bezogen und stammen überwiegend aus biologischer Erzeugung. Das Lokal ist täglich geöffnet und Ihr könnt ab 9:00 Uhr frühstücken. Mittwoch und Samstag ist der Service sogar ab 8:30 für Euch da. Ihr frühstückt im Lebenswert lecker und ausgiebig am Buffet. Von Montag bis Samstag wird ein Frühstücksbuffet mit qualitativ hochwertigen und gesunden Zutaten vorbereitet. An Sonntagen gilt ein „Großes Frühstücksbuffet“. Es beinhaltet unter anderem eine Vielzahl von frisch gemachten Eierspeisen, die hervorragend schmecken. 

Möchtet Ihr kein Buffetfrühstück, dann könnt Ihr euch zum Beispiel für eine „Genussplatte für Zwei“ entscheiden. Die Küche bereitet dazu ein schönes Frühstück mit Rühreiern, geräuchertem Landschinken, Käse, Konfitüre, Honig, Butter, Obstsalat, Brötchen, Baguette und Croissants für Sie vor. Für den kleinen Hunger gibt es ein pikantes französisches Frühstück mit Croissant, Schinken und Käse oder süße Pancakes mit Honig und Obstsalat. 

>>
Weitere Informationen zu Lebenswert gibt es hier.

Cafeteria - Frühstücken in der City Galerie

Die Cafeteria liegt in der City Galerie der Stadt. Das Ambiente dort ist modern und urban. Das Café bietet einen tadellosen Service an und kauft seine Zutaten bei regionalen Betrieben ein. 
Da viele Cafés und Restaurants in Aschaffenburg kein Frühstück für Veganer anbieten, freut es uns besonders, dass in der Cafeteria ein veganes Frühstück berücksichtigt wurde. Das „Unser Veganes“ besteht aus einer marinierten Avocado, hausgemachtem Hummus, warmem Grillgemüse, einem Chia Brötchen und einer großen Tasse Kaffee.

Die „Etagere für Zwei“ eignet sich für ein schönes, langes, ausgiebiges Frühstück. Ihr bekommt geräucherten Putenbrustschinken, Rindersalami, Schnittkäse, Brie, Kräuterquark, Marmelade, türkischen Wabenhonig, Nutella, frische Butter, zwei gekochte Eier, Brötchen und Croissants. Eine Tasse Kaffee pro Person ist auch inkludiert. Günstig und beliebt ist auch ein „Cafeteria Frühstück“. Es besteht aus einem Brötchen mit frischer Butter und Marmelade und dazu serviert Euch das Team einen großen Café Crema. 

Für den schnellen Vitaminschub bietet die Cafeteria Joghurt mit Obst, Nüssen und Honig oder einen leckeren Obstsalat. Neben einer guten Auswahl an Tee und Kaffee werden hier vergleichsweise viele frische Tees angeboten. Ihr könnt Minztee mit Honig, Ingwertee mit Honig, Ingwer-Orange-Tee oder Heiße Zitrone bestellen. Zum Brunchen gibt es Flammkuchen und süße Waffeln, für den süßen Abschluss des Frühstücks hat das Café eine große Auswahl an Kuchen, Torten und Muffins zu bieten. 

>>
Weitere Informationen zur Cafeteria gibt es hier.

Kulinarischer Schönbusch - Frühstück im Landschaftspark

Das Restaurant Schönbusch ist ein beliebtes Ausflugsziel im reizvollen Landschaftspark Schönbusch, der zu den schönsten Parkanlagen Bayerns zählt.
Das zwanglos elegante Restaurant mit Crossover-Küche, das außerdem auch für seine leckere französische Küche bekannt ist, bietet ein besonders vielfältiges Frühstücksangebot, welches man täglich bis 11.30 Uhr (an Sonn- und Feiertagen bis 11.15 Uhr) auf der weitläufigen Terrasse oder in den liebevoll eingerichteten Gasträumen einnehmen kann.

Die Frühstückskarte des Schönbusch ist sehr abwechslungsreich. Von vitalen und gesunden Frühstücksoptionen wie Müslis und Avocado Broten bis hin zu süßen Pfannkuchen wird alles geboten. Ein spezieller Höhepunkt ist das Schlemmer-Frühstück, das ab zwei Personen erhältlich ist: Neben hausgemachter Konfitüre und Honig kannst Du aus einer Auswahl aus italienischem Schinken, geräucherter Truthahn Brust, einer Käseplatte, gekochtem Schinken und geräuchertem Lachs wählen. Auch ein Obstsalat und Rührei gehören dazu, sowie ein Brotkorb inklusive Croissant. Dazu wird ein Glas Prosecco oder Orangensaft gereicht.

Wer die traditionelle bayrische Küche probieren möchte, bestellt sich ein original bayrisches Frühstück, bestehend aus ein paar Weißwürsten mit einer Laugenbrezel und süßem Senf.
Weiter stehen verschiedene kontinentale Frühstücksvariationen wie ein französisches Frühstück mit Baguette und Croissant oder ein italienisches Frühstück mit Mailänder Salami, Mozzarella und italienischem Landschinken auf der Karte. Wer es sehr gesund mag, bestellt sich die Acai-Bowl, der aus in Mandelmilch pürierten Acaibeeren, Heidelbeeren und Bananen besteht, die mit verschiedenen Toppings serviert werden. Teetrinker können zwischen acht verschiedenen Teesorten aus kontrolliert ökologischem Anbau wählen.

>>Weitere Informationen zu Kulinarischer Schönbusch gibt es hier.

Unterhaltung