Du bist in
Umkreis: 25 km
Berlin

Mississippi Blues & Barbecue Festival

Datum: Sonntag, 25.08.2019 Location: Soda Club Ort: 10435 Berlin Straße: Schönhauser Allee 36
Bereits zum sechsten Mal jährt sich das Mississippi Blues & Barbecue Festival auf dem Gelände der Kulturbrauerei. Bei freiem Eintritt präsentieren wir Ihnen Blueskonzerte international bekannter Musiker und das beste Barbecue der Stadt. Die Besucher sind eingeladen Barbecue vom Smoker im SODA-Biergarten zu genießen und dabei akustischem Blues unter freiem Himmel zu lauschen. Los geht es ab 15 Uhr im Innenhof der Kulturbrauerei. Beim großen Showdown treffen sich alle Musiker auf der Bühne zum gemeinsamen Jam.
Beim Mississippi Blues & Barbecue Festival in der Kulturbrauerei treffen sich am Sonntag, den 25. August, internationale Musiker, die sonst nie oder nur selten miteinander spielen. Blues-Größen geben sich hier das musikalische Stelldichein.

Crazy Hambones
„Blues 2000“ nennen die Crazy Hambones ihren Sound. Sie begeistern das Publikum immer wieder mit ekstatischen Mundharmonika-Specials, manischen Gitarrenklängen und stampfenden Schlagzeug-Grooves. Musikalisch schöpfen sie aus der Fülle der Hinterlassenschaften von Muddy Waters und Co. Dabei schafft das Trio eine interessante Mischung aus Tradition und Moderne.


Petra Börnerova Trio
Das Repertoire dieses Trios umfasst sowohl eine Vielzahl von Cover-Versionen aus dem Folk-Blues-Bereich als auch zahlreiche Eigenkompositionen des Genres. Basierend auf ihrer traditionellen Blues-Vergangenheit, lässt sich Petra heute stärker von Jazz, Folk und Rock inspirieren. Ihre Konzerte sind eine Mischung aus interessanten Eigenkompositionen und Klassikern von Keb' Mo bis Etta James.


Pugsley Buzzard Trio
Pugsley ist Musiker, Schauspieler, Fernsehkoch und „liebenswerter Grizzly mit Hut“. Dieser Mann aus Down Under wirkt wie eine Mischung aus Doctor John und Tom Waits. Der „coolste Pianospieler Australiens“ ist in in Trio-Besetzung beim diesjährigen Mississippi Blues & BBQ dabei, mit ihm auf der Bühne sind Fabio Bianci am Sousaphone und Micha Maass an den Drums.


Sir Oliver Mally & Peter Schneider
Zwei akustische Gitarren, eine Mundharmonika und die Stimme von Oliver Mally ist alles, was die beiden Bluesfachmänner brauchen, um ihr Publikum in den Bann zu ziehen und zu begeistern. Manchmal wird es so leise, dass man eine Stecknadel fallen hört und dann wieder toben Sir Oliver Mally & Peter Schneider auf ihren akustischen sechssaitigen Bluesmaschinen, dass es die Zuhörer/innen fast vom Hocker reißt.


Max& Veronica
Veronica Sbergia und Max De Bernardi spielen mit großer Leidenschaft Country-Blues, Ragtime und Folk der 20er und 30er Jahre. Gemeinsam gelingt ihnen auf der Bühne ein Spagat zwischen dem traditionellen Sound und modernen Elementen. Das Duo spielt ausschließlich auf akustischen Instrumenten wie Ukulele, Waschbrett, Kazoo, Bass und Gitarre.
Vorgemerkt
Unterhaltung