Stadtauswahl:
Umkreis: 25 km
Berlin
AUFGEPASST: Bedingt durch Corona-Einschränkungen fallen auch weiterhin Veranstaltungen aus oder finden nur unter Auflagen statt. Bitte informiert Euch direkt beim Veranstalter zur aktuellen Lage. Bleibt gesund! Euer stadtleben.de-Team.

Ceza

Flyer
Datum: Mittwoch, 12.02.2020 Location: Club GRETCHEN Ort: 10963 Berlin Straße: Obentrautstraße 19-21
Ceza wird zusammen mit seinem Live-Orchester am 12. Februar in Gretchen, Berlin performen. Ceza veröffentlichte sein Debütalbum Med Cezir im Jahr 2002 und später mehrere Alben und Singles mit den Titeln "Rapstar", "Feyz Al", "Yerli Plaka", "Evin Delisi", "Bomba Plak", "Onuncu Köy", "Türk Marşı". und "Suspus". Ceza arbeitete mit populäre Namen der Rap-Musik für "Worldwide Choppers" des Albums "All 6's & 7's" des legendären US-amerikanischen Rap-Künstlers Tech N9ne zusammen. Ceza trägt auch den Titel des ersten türkischen Musikers, der mit der EMA von MTV ausgezeichnet wurde. Sein 2015 veröffentlichtes Album „Suspus“ wurde von iTunes zum TOP 1 Rap / Hip Hop-Album des Jahres gekürt. Der berühmte Rapper wurde der einzige türkische Künstler, der mit seinem Titel „Suspus“ in der TOP-Song-Liste von NPR (National Public Radio) auftrat. Cezas "Suspus" -Musikvideo, das seinen Platz in den TOP 10 aller Musikliebhaber beibehält, wurde auf Youtube über 144 Millionen Mal angesehen. Das Musikvideo seiner neuen Single „Beatcoin“ wurde in nur 3 Tagen über 5 Millionen Mal angeschaut und in den Trendvideos als Nummer 1 gelistet. Ceza wird alle seine Lieblingslieder am 12. Februar in einem der beliebtesten Veranstaltungsorte Berlins, Gretchen, aufführen. www.ceza.com.tr www.youtube.com/cezaofficial Lia Şahin, Die übliche beatboxende rothaarige deutsche transgender Frau mit türkischem Migrationsvordergrund, digga. Lia Şahin bricht mit ihrer Art und Weise viele Gedanken und musikalische Grenzen auf. Sie arbeitet seit 7 Jahren hauptberuflich als freischaffende Künstlerin und hoppst zwischen feministischen Veranstaltungen, HipHop Open Mic ́s,Electro Festival ́s,Keynote Präsentationen und interaktiven Trommelevents hin und her und ist leidenschaftlich ein fester Bestandteil von Rap for Refugees e.V als Beatbox Coach und kreative Leitung. Über 1000 Gigs & Events hat sie innerhalb der letzten Jahre mit namhaften Vertretern einiger Branchen und Genre-Größen durchgeführt. Als leidenschaftliche Gamerin und Technik- affiner Mensch liebt sie die Kombination aus natürlicher Stimme und alles was einem neue Technologien ermöglichen um ein neues Stimmbild zu generieren und Sounds zu erstellen. 2017 spielte sie erfolgreich auf dutzenden Festivals und unterhielt die Menge stundenlang mit lediglich einer Loopstation App auf dem Iphone und einem Mikrofon. Nach ihrem Coming-Out beschloss sie ihre Fähigkeiten außerhalb ihrer eigenen Selbstverwirklichung weiter zu geben in der Kinder und Jugendsozialarbeit sowie im feministischen und politischem Kontext. Lia Şahin arbeitet an ihrem Debütalbum. https://www.youtube.com/watch?v=Uu1T32bWwP8 İpek İpekçioğlu, ist eine der besonderen Figuren der deutschen und europäischen Musikwelt. Sie ist Berlinerin, DJ, Produzentin, Kuratorin, Mixerin, Editorin und Queer-Aktivistin Mit ihrem Track „Uyan Uyan“ auf Platz 1 der TOP 10-Charts von Beatport ve Katermukke, begeisterte İpek auch ihre Fans mit der Kompilierung des Remix-Albums von Selda Bağcan und ihres Gesi Bağları-Remix. Mit ihrer einzigartigen Auswahl fasziniert sie die Massen in New Yorker Clubs, Mali-Desserts, Rio de Janeiro, Kairo, Mumbai, Tokio, Seoul, Montreal, Shanghai und Peking und wurde vom Schwedens Queer Magazine auch als „Europas meist gehypter DJ“ ausgezeichnet . İpek mischt mutig die traditionellen anatolischen Sounds mit moderner westlicher und elektronischer Musik. Ihre Songs und Remixe wurden von Labels wie Sony / Epic Istanbul, DDR, Trikont, Katermukke, Piranha, Kybele und Doublemoon veröffentlicht. http://www.djipek.com https://soundcloud.com/djipek " https://www.youtube.com/watch?v=I-3AehwGgWQ
Vorgemerkt
Unterhaltung