Stadtauswahl:
Umkreis: 25 km
Berlin
AUFGEPASST: Bedingt durch Corona-Einschränkungen fallen auch weiterhin Veranstaltungen aus oder finden nur unter Auflagen statt. Bitte informiert Euch direkt beim Veranstalter zur aktuellen Lage. Bleibt gesund! Euer stadtleben.de-Team.

Globe Ensemble Berlin: MARIA STUART von Friedrich Schiller (open air)

Flyer
Datum: Donnerstag, 05.08.2021 Location: Globe Berlin Ort: 10589 Berlin Straße: Sömmeringstr. 15
„Ihr Leben ist mein Tod, ihr Tod mein Leben.“ Die schottische Königin Maria Stuart ist seit 19 Jahren in England gefangen. Noch im Kerker ist sie eine ständige Bedrohung für die englische Königin Elisabeth; das britische Volk fordert Marias Kopf, um nach Jahrzehnten von religiösen und politischen Spannungen endlich Ruhe zu haben. Elisabeth ist zerrissen – eine Königin hinrichten zu lassen wirkt wie ein Menetekel für sie selbst, kann doch der Wind der Volksgunst jederzeit drehen. Religiöser Wahn und politisches Kalkül liegen in „Maria Stuart“ nicht nur nah beieinander, sondern sind auch mit erotischem und persönlichem Konflikt untrennbar verbunden. Der Kampf zwischen Politik und Moral spitzt sich in einem persönlichen Konflikt der zwei Königinnen zu. Keine ihrer Handlungen darf nur persönlich sein, kein Schritt, kein Brief, keine Bewegung bleibt ungesehen. Das Private ist politisch. Hohe Emotionalität und tiefe Einsamkeit sind die Triebfedern der Figuren in dieser konzentrierten Fassung von Schillers Königinnendrama. Mit Saskia von Winterfeld, Wiebke Acton, Anselm Lipgens, Benjamin Krüger Regie: Carola Söllner / Kostüme: Gabriele Kortmann / Bühne: Thomas Lorenz-Herting / Musik: Bernd Medek / Maske: Josephine Müller / Regieassistenz: Luisa Maria Bruer Vom 3. Juni bis zum 18. September ist das Charlottenburger Globe Berlin die Bühne für zahlreiche Veranstaltungen in einem einzigartigen Ambiente unter freiem Himmel. Schauspiele von Shakespeare (DIE KOMÖDIE DER IRRTÜMER, DER STURM, ROMEO & JULIA), Schiller (MARIA STUART), Scheerbart (ES LEBE EUROPA) und Platon (PHAIDON) stehen ebenso auf dem Programm wie Jazz/Blues-Konzerte, Impro-Theater, Tanz-Performance und musikalische Lesungen. Bis der Wiederaufbau des ehemaligen Schwäbisch Haller Theater-Rundbaus an der Sömmeringstraße möglich ist, bespielt das Globe Ensemble mit seinen Gästen das „Open-O“, eine ringförmige Freilichtbühne aus hölzernen Bauteilen des zukünftigen Globe. Das Publikum sitzt in der Mitte, auf Abstand platziert kann es hier Kultur ohne 3G-Nachweis und am Platz ohne Maske genießen. Tickets ab 13 Euro gibt es auf www.globe.berlin, bei Ticketmaster sowie bei den bekannten Vorverkaufsstellen. Beginn: 19:30 Uhr. (Foto: Thorsten Wulff)
Vorgemerkt
Unterhaltung