Stadtauswahl:
Umkreis: 25 km
Berlin

Brassens en quelques Bagatelles

Flyer
Datum: Freitag, 21.10.2022 Location: Kulturhaus Centre Bagatelle Ort: 13465 Berlin Straße: Zeltinger Straße 6
Freitag, 21. Oktober 2022, 19.30 Uhr Cathy Fernandez (Gesang) | Michel Vivoux (Gesang, Gitarre) | Jean-Sébastien Bressy (Piano, Gesang) | Jean-Marc Dermesropian (Gesang, Gitarre) | Klara Gmiter (Gesang, Harfe) | Das 19. Chanson-Festival „Brassens in Basdorf“ erinnert an den großen Poeten, Komponisten und Chansonnier Georges Brassens, der 1943 als Zwangsarbeiter ins Deutsche Reich deportiert wurde, um in der Flugzeugmotorenfertigung in Basdorf kriegsverlängernde Arbeit zu leisten.

Im Lager hat er an die 30 Chansons geschrieben, mit denen in den fünfziger Jahren in Paris seine Karriere begann. Das Festival ist Treffpunkt internationaler Künstler, die einen Bezug zu Georges Brassens haben. Sie interpretieren seine in weltweit über 40 Sprachen übersetzte Lieder und führen auch eigene Kompositionen auf. Das Brassens-Festival in Basdorf ist das größte außerhalb Frankreichs und auch über die deutschen Landesgrenzen hinaus bekannt.

Veranstalter: Kulturhaus Centre Bagatelle e.V. Fotos v.l.n.r.: Cathy Fernandez, Michel Vivoux, Klara Gmiter: © Pierre Bureau Karten: centre-bagatelle.de/kartenbestellung Eintritt: 20 € | ermäßigt*: 15 € | SchülerInnen: 10 € * RentnerInnen, StudentInnen, Schwerbehinderte, InhaberInnen des Berlinpasses
Vorgemerkt
Unterhaltung