Du bist in
Umkreis: 25 km
Berlin

Mythos Tempelhof/ Führung 24. - 28.10.16

Das ehemalige Flughafengebäude ist das größte Baudenkmal Europas. Es ist nicht museal stillgelegt, sondern bleibt ein lebendiger und kreativer Ort, an dem das ganze Jahr unterschiedliche Veranstaltungen stattfinden. Durch die Eventnutzung sind manche Räume zu bestimmten Zeiten belegt, so dass sich Routen und thematische Schwerpunkte der Führungen kurzfristig ändern können.

Unsere fachkundigen Guides zeigen Ihnen die unterschiedlichen Seiten dieses einzigartigen Gebäudes. Erleben Sie die monumentale Architektur und erfahren Sie mehr über die ideologisch-politischen Hintergründe des Flughafenbaus, der 1936 von Ernst Sagebiel geplant wurde.

Nach dem Zweiten Weltkrieg haben die US-Amerikaner dem Flughafengebäude ihren Stempel aufgedrückt. In den Touren führen wir Sie zu den heute noch sichtbaren Spuren, zum Beispiel in die Basketballhalle, die oberhalb der früheren Abflughalle eingerichtet wurde.

Der Flughafen Tempelhof ist durch die Luftbrücke von 1948/49 zu einem Symbol der Freiheit geworden. In der Geschichte Berlins spielt er eine ganz besondere Rolle. Wir zeigen Ihnen in unseren Führungen hautnah den Mythos Tempelhof.

Ein Highlight der Führung ist bei entsprechendem Wetter der Blick von der Besucherterrasse, von hier aus bietet sich ein imposanter Rundblick über weite Teile Berlins, das Tempelhofer Feld und dem Gebäudekomplex des Flughafen Tempelhofs.

Dauer der Führung
ca. 2 Stunden


Ticketpreise:

Einzelticket für Erwachsene: 15,00 €
Einzelticket für Schüler und Studierende: 10,00 € (Schüler ab 15 Jahre und Studierende in Verbindung mit einem gültigen Schüler- oder Studentenausweis)
Einzelticket für Kinder (6 bis 14 Jahre): 7,00 €


Aufgrund der baulichen Gegebenheiten sind die Führungen leider nicht barrierefrei.
Für weitere Informationen zu den Führungen können Sie uns unter tour@thf-berlin.de oder unter +49 30 200 03 74-41 erreichen.

Adresse
Flughafen Tempelhof , GAT Eingang
Tempelhofer Damm 1-7
12101 TEMPELHOF

Zusätzliche Infos
Beginn: 16.00 Uhr

– © Berlin kompakt Foto: Stefan Kniestedt

Unterhaltung