Fotograf werden we-love-house.fm
Anmelden [x] angemeldet bleiben


Kostenlos registrieren
Mit Facebook anmelden

Partynacht des Jahres: Was beim perfekten Silvester 2017 nicht fehlen darf

Das Ende des Jahres naht und bald wird 2018 mit einem großen Fest rund um den Erdball eingeläutet. Wer selbst eine Party an diesem Abend schmeißt, sollte ein paar Dinge beachten, die zum Erfolg des Abends beitragen können. Der Online-Marktplatz StarOfService (www.starofservice.de) gibt die wichtigsten Tipps, was bei einer perfekten Party zum Jahreswechsel auf keinen Fall fehlen darf.

1. Music makes the world go round!
Richtig gute Stimmung kommt bei einer Party nur auf, wenn die Musik passt. Bei einem wichtigen Abend wie Silvester ist es ratsam, diese Verantwortung einem Profi zu überlassen. Doch wie findet man den passenden DJ innerhalb seiner Stadt? Dabei kann der Online-Marktplatz StarOfService helfen, der deutschlandweit DJs vermittelt. Gerade zu Anlässen wie Silvester haben Buchungen von DJs Hochkonjunktur.

2. Die thematische Umrahmung des Abends
Egal ob „James Bond“, „The great Gatsby“, „Star Wars“ oder auch die „90er Jahre“ – die Silvesterparty unter ein spezielles Motto zu stellen, kann die Stimmung deutlich heben. Dazu gibt es den Gästen einen Anhaltspunkt, wie sie sich am besten kleiden sollen. Perfekt gelungen ist eine Party dann aber nur, wenn auch die Deko, die Musik und idealerweise auch das Buffet dazu abgestimmt werden. Wer sich vor diesem Aufwand scheut, kann online nach entsprechenden Partyplanern suchen, die das Konzept des Abends in Szene setzen.

3. Gut gestärkt ins neue Jahr
Das Essen ist zu Silvester ebenfalls sehr wichtig. Wer vor dem Tanzen ein gemeinsames Dinner plant kann gesellige Speisen wie Fondue oder Raclette anbieten. Traditionell gehören zu einem Silvester-Buffet auch unbedingt Pfannkuchen bzw. Berliner oder Krapfen dazu. In anderen Ländern wie Spanien werden zudem zum Countdown vor Mitternacht zwölf Weintrauben gegessen. Das soll Glück im neuen Jahr bringen. Wer keine Lust auf die Vorbereitung des Essens hat, kann sich aber auch ein professionelles Catering bestellen und muss hinterher auch nicht abwaschen.

4. Das richtige Outfit
Um die glamouröse Stimmung der Silvesternacht zu unterstreichen, sollten Farben wie Gold, Silber, mit Pailletten besetzte Kleidung und glänzende Accessoires gewählt werden. Besonders beliebt sind dabei Abendkleider oder edle Jacketts. Bei der Wahl der Schuhe sollten vor allem Frauen darauf achten, nicht nur schickes, aber auch zum Tanzen geeignetes Schuhwerk auszuwählen. Sonst wird die erste Nacht im neuen Jahr schnell zur Qual und der Start für 2018 eher schmerzhaft.

5. Der perfekte Countdown
Eines der wichtigsten Merkmale einer Silvesterparty ist der Countdown um kurz vor Mitternacht. International werden die letzten zehn Sekunden bevor das neue Jahr beginnt runtergezählt. Doch gerade dieser Programmpunkt kann schnell in die Hose gehen. Bei der Planung einer Silvesterparty sollte darauf also ein besonderes Augenmerk gelegt werden. Dazu können beispielsweise ein paar Freunde eingespannt werden, die ganz besonders auf die Uhr achten und den Countdown anstimmen, wenn es so weit ist. Wer allerdings einen DJ engagiert hat ist hier aber klar im Vorteil: Dieser kann den Countdown moderieren und professionell begleiten.

Unterhaltung