Du bist in
Umkreis: 25 km
Berlin

Kunst, die unter die Haut geht: Die 6 besten Tattoostudios in Berlin

Berlin ist bunt, denn Berlin trägt gerne bunte Farbe unter der Haut. Menschen ganz ohne Tattoos sind eine Rarität und werden hier ähnlich argwöhnisch beäugt wie anderswo tätowierte Menschen. Das Gute an dem anhaltenden Tattoo-Hype ist ja, dass sich wahnsinnig viele talentierte Tattoo-Artists und Tattoostudios in Berlin tummeln und für beinahe jeden Stil gibt es die passenden Künstler*innen. Ob Old School, Blackwort, Handpoke oder superrealistisch, es gibt einfach alles. Bei so viel Auswahl kann man schon den Überblick verlieren und die Tattoonadel vor lauter Studios nicht sehen. Das ist aber kein Grund zu verzweifeln, denn wir haben die besten Tattoostudios in Berlin zusammengetragen, damit dir die Wahl des nächsten Studios etwas leichter fällt.





Kunst im AKA Berlin



Achtung, es wird cool. Das AKA Berlin ist wohl das bekannteste Tattoostudio der Stadt. Hauptsächlich werden dort Kunstwerke in schwarzer Farbe gestochen – aber nicht nur! Neben unfassbar talentierten Residents gibt es immer wieder äußerst spannende Guest Artists, Kunst, sowie Piercings. Ein Blick auf die AKA Berlin Homepage lohnt sich also immer.



Humor im Liga Tattoo



Muss ja nicht immer alles so superernst sein, oder? Im Liga Tattoo Studio gibt's aber nicht nur sehr, sehr witzige und kluge Tattoos, sondern auch ziemlich schöne und sehr aufwändige Designs. Ein Besuch lohnt sich also auf jeden Fall, allein schon, weil der Laden so sehr nach Berlin aussieht und megagemütlich ist.



Blackwork im Blut & Eisen



Wer sich großflächig mit schwarzer Farbe oder im Old School Stil zuhacken lassen möchte, ist in dieser Berliner Institution genau richtig. Tattoos sind hier echte Kunstwerke, die Qualität der Designs ist extrem hoch, die Motive sehr detailgetreu und eine angenehme Abwechslung zu den schnellen kritzeligen Tattoos, die gerade auf jedem Arm prangen.



Abstrakte Naturgewalten bei Valentin Hirsch



Ok, jetzt wird's echt krass. Valentin Hirsch schafft es, außergewöhnlich detailgetreue Tattoos zu kreieren, ohne die Designs dabei kitschig oder zu mächtig wirken zu lassen. Perfekte Technik trifft hier auf wunderschöne Ideen, was will man also mehr. Achtung, bei Valentin kann man schon mal ein paar Monate auf einen Termin warten. Es lohnt sich aber.



Old School im Blue Moon Tattoo Berlin



Wie eingangs bereits erwähnt, ist Berlin bunt und wird immer bunter. Den perfekten farbenfrohen Old School Stil bekommt man im Blue Moon Tattoo Berlin. Ob Einhorn, Lippenstift, Drache oder Rose, hier gibt's die Verbindung aus altem Tattoostil und zeitgenössischen Motiven – überzeugt und macht einfach Spaß auf der Haut.



Handpoke im Unikat Berlin



Handpoke ist ja gerade das Ding! Im Gegensatz zu herkömmlichen Tattoos werden Handpoke-Tattoos mit einer einzigen Nadel und ohne Maschine gestochen. Das tut nicht nur weniger weh, die Designs fallen auch viel zarter aus. Das Unikat hat sogar zwei Studios in Berlin Neukölln, eins für Handpoke- und eins für Maschinentattoos.

Unterhaltung