Stadtauswahl:
Umkreis: 25 km
Berlin

Transatlantische Freundschaft

Vortrag über die literarischen Unruhestifter James Baldwin und Fritz Raddatz

Das Werk des afroamerikanischen Schriftstellers James Baldwin (1924 – 1987) erschien ab 1963 beim Rowohlt-Verlag in deutscher Übersetzung. Sein damaliger Lektor war Fritz J. Raddatz (1931 – 2015), der zu einem wichtigen Freund und Förderer Baldwins im deutschsprachigen Raum wurde.

Anhand von Dokumenten und unveröffentlichten Briefen und Telegrammen zeichnet Gianna Zocco in ihrem Vortrag die Freundschaft und Arbeitsbeziehung der beiden Männer nach – und geht dabei dem auf den Grund, was die beiden vielleicht am stärksten verband: ein geteiltes Bekenntnis zum literarischen und politischen „Unruhestiften“, ein gemeinsames Selbstverständnis als „disturbers of the peace“ auf beiden Seiten des Atlantiks.

Dienstag, 19. November 2019, 18.30 Uhr

Transatlantische Freundschaft. Die literarischen Unruhestifter James Baldwin und Fritz Raddatz

Vortrag von Gianna Zocco, Leibniz-Zentrum für Literatur- und Kulturforschung

Eintritt frei

Eine Veranstaltung des Museums für Kommunikation Berlin in Kooperation mit dem Leibniz-Zentrum für Literatur- und Kulturforschung im Rahmen der Veranstaltungsreihe zur Ausstellung „Like you! Freundschaft digital & analog“.

Weitere Termine und Themen sind:

KURATORINNENFÜHRUNG

Sonntag, 1. Dezember 2019, 14 Uhr

Friendship-Tour mit Dr. Martina Padberg

Museumseintritt (Kinder frei)

VORTRÄGE

In Kooperation mit dem Leibniz-Zentrum für Literatur- und Kulturforschung

Dienstag, 3. Dezember 2019, 18.30 Uhr

Systemsprenger in der Post.

Wie Correspondance und Mail Art Grenzen überwinden

Dr. Dirk Naguschewski

Eintritt frei

EXPRESSFÜHRUNG & MUSIKALISCHER VORTRAG

Dienstag, 10. Dezember 2019, 17.30 Uhr

FASTFRIENDS. Expressführung

Museumseintritt (Kinder frei), max. 25 Teilnehmer*innen

Dienstag, 10. Dezember 2019, 18.30 Uhr

O Freunde, nicht diese Töne! Musikalischer Vortrag

Prof. Dr. Hartmut Fladt, Musikwissenschaftler und Komponist

Eintritt frei

MEDIENPÄDAGOGISCHER KÜCHENTALK #7

Mittwoch, 11. Dezember 2019, 19 Uhr

Zwischen FOMO, Flüchtigkeit und Verbundenheit –

Freundschaft digital und analog

Eine Veranstaltung der GMK und der FSK

Eintritt frei

Museum für Kommunikation Berlin
Leipziger Straße 16
10117 Berlin

Telefon 030 202 94 0
www.mfk-berlin.de

Verkehrsverbindungen

U2 Mohrenstraße, U6 Stadtmitte, Bus M48, 200, 265

Öffnungszeiten
Dienstag 9 – 20 Uhr
Mittwoch bis Freitag 9 – 17 Uhr
Sa, So, Feiertag 10 – 18 Uhr
24., 25. und 31.12. geschlossen

Eintritt

6 €, ermäßigt 3 €

Ermäßigter Eintritt

Studierende und Auszubildende
Teilnehmer*innen an Führungen
Gruppen ab 15 Personen
Berlinpass-Inhaber*innen


Freier Eintritt
Kinder und Jugendliche bis einschließlich 17 Jahre
betreute Schulklassen allgemeinbildender und beruflicher Schulen
freitags von 9 – 12 Uhr für Gruppen ab 15 Personen
Refugees

Quelle: MfK Berlin
Foto: Karin Székessv

Unterhaltung