Du bist in
Umkreis: 25 km
Darmstadt

Umstädter Rebenfest

Warum nicht mal den Wein dort probieren, wo er wächst: Direkt in den Weinbergen!

Zum, bereits 7. Mal, veranstaltet der Umstädter Weinbauverein e. V. das beliebte Rebenfest.
Erstmals findet das Fest dieses Jahr zu einem geänderten Termin statt. Gefeiert wird nicht, wie bisher Samtags und Sonntags, sondern am Freitag, 27.07. in der Zeit von 18:00 – 24:00 Uhr und am Samstag, 28.07. ab 17:00 Uhr bis 24:00 Uhr in der Lage „Umstädter Herrnberg“ auf dem obersten asphaltierten Weg zwischen „Petermanns Ruh“ und der Wingertshütte Schröbel. Folgen Sie einfach den Wegweisern „Umstädter Rebenfest – Das Weinevent am Rebstock“ und genießen Sie bei hoffentlich schönem Wetter die herrliche Aussicht bei einem guten Tropfen Umstädter.

An einem der sechs Pavillons findet man sicher seinen Wein-Favoriten und viele andere nette Menschen, die wissen was gut ist. Eine Auswahl ihrer Weine bieten die folgenden Betriebe an: Weingut Brücke-Ohl, Weinbau Daniela Collatz, Weingut Emmerich, Weingut Lohmühle, Origo puriter –Weinbau, Weinbau Schäfer und vinum autmundis – Die Odenwälder Winzergenossenschaft. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls bestens gesorgt.

Gleichzeitig beginnt am Rebenfest, wie im letzten Jahr, der Kartenvorverkauf für die „Große Umstädter Weinprobe“ (Termin 08.09.2018). Wer also die freie Auswahl an Plätzen haben möchte kann bereits auf dem Rebenfest am Infostand seine Eintrittskarten für die Weinprobe erwerben.

Eine Bitte zum Schluss: Das Auto am besten zu Hause stehen lassen und zu Fuß kommen. Das schont die Weinberge und rettet den Führerschein. Wer von Außerhalb mit dem PKW kommt, der sollte die Parkmöglichkeiten in der Stadt (Altstadtparkplatz, Heinrich-Klein-Halle und Parkplätze entlang der Georg-August-Zinn-Straße) nutzen und zu Fuß (ca. 20-30 Minuten) zum Rebenfest kommen, denn die Zufahrtswege in die Weinberge werden weiträumig abgesperrt sein. Ein weiterer Tipp wäre für die Spätheimkehrer, eine Taschenlampe mitzunehmen, da die Wingertswege nicht ausgeleuchtet sind.

Auf Ihr Kommen freuen sich die Umstädter Winzer und der Weinbauverein!
(Bild & Quelle Stadtmarketing Groß-Umstadt)

Unterhaltung