Stadtauswahl:
Umkreis: 25 km
Berlin
🕘 Wörter: 2.878 • Bilder: 1 • Lesedauer: ca. 8 Minuten

10 Tipps ⛄ Ausflugsziele & Aktivitäten im Winter 👟 2020

Abwechslungsreiche Ideen für Ausflugsziele & Aktivitäten im Winter!

Was gibt es denn für spannende Aktivitäten im Winter für die ganze Familie? Das haben wir uns bestimmt alle schon einmal gefragt. 
Hier haben wir für Dich tolle Ideen rausgesucht, die jeden Ausflug zu etwas Besonderem machen!

Unsere Vorstellungen und Empfehlungen

Deine Stadtkarte für Ausflugsziele & Aktivitäten im Winter


Kamelreiten im Mangfalltal, Bayern – Winter mal ganz anders

Kamelreiten im Winter - mal was ganz Ungewöhnliches! Wenn wir an die kalte Jahreszeit denken, denken wir an Schlittenfahren oder Skifahren als Aktivitäten. Doch nicht an Kamele - und genau das ist das Interessante! Nur 30 km südlich von München, zwischen Rosenheim und dem Tegernsee, liegt das idyllische Mangfalltal.  

Dort kannst Du auf einem Kamelhof einen Ausflug mit den “Bayern Kamele” buchen. Den Hof gibt es dort schon seit über 25 Jahre. Auf dem Gelände findest Du auch ein Kamelmuseum, Indoor-Spielplatz, Streichelzoo und Grillplätze. Etwa eineinhalb Stunden dauert der Ausritt vom Kamelhof auf Wald- und Wiesenwegen. Ein Ausflugsziel für Groß und Klein! Jeder, der schon einmal Kamelreiten war weiß, dass es ein einzigartiges Erlebnis ist - doch das Ganze als Winterausflug macht es noch viel spannender!  

Bei dem Ausritt marschiert die kleine Karawane auf den schönen Wegen durch die weite Natur. Jede Altersgruppe ist hier willkommen. Die Touren finden ganzjährig statt und können individuell vereinbart werden. Pro Person kostet der Spaß 55€ und für Kinder 45€. Je mehr Reiter es werden, desto günstiger wird der Preis pro Person. Bei großen Gruppen oder Geburtstagen kann ein Pauschalbetrag vereinbart werden.


Jetzt über Bayern-Kamele informieren

Bergpark Wilhelmshöhe, Kassel – Märchenhaft schön

Kassel - auch bekannt als die Märchenstadt! Das Zuhause der Brüder Grimm und Hauptstadt der Deutschen Märchenstraße. Hier kommen gerne die Bildungshungrigen, Kunstinteressierten, Kur-Urlauber, doch aber auch Familien und Freundesgruppen für einen Kurztrip her. Die Historie der Stadt zieht viele an. Genauso traumhaft und interessant ist auch der größter Bergpark Europas in der hessischen Stadt. Der Park wurde 2013 als UNESCO-Weltkulturerbe ernannt, er zählt seitdem zu den Top-100-Sehenswürdigkeiten in Deutschland - ob im Sommer oder Winter. Zu jeder Jahreszeit hat das grüne Fleckchen seine eigenen Charme.  

Der winterliche Flair lässt Dich wie in eine Märchenwelt eintauchen und garantiert somit ein wunderschönes Wintererlebnis. Der Ausflugsort für die ganze Familie bietet ebenfalls Besichtigungen des Schlosses Wilhelmshöhe und der künstlichen Ruine Löwenburg. Das Ticket für die Besichtigung der historischen Sehenswürdigkeiten bekommst Du schon für 6€, der ermäßigte Preis für Kinder beträgt 4€. 

Nach einem schönen Spaziergang kehrt man dann in der Kaskaden Wirtschaft Grischäfer ein, ein Lokal, das nordhessische Speisen anbietet. Ihr könnt Euch aber auch im süßen Café Jérôme ein Stück leckeren Kuchen gönnen oder am Rande des Bergparks im Restaurant Alte Wache mit schönem Ambiente einfinden. Somit ist ein kalter Tag ganz schnell in einen entspannten und auch kulturellen Tag verwandelt worden. Mit viel Bewegung können auch die Kleinen begeistert werden.


Jetzt über Bergpark Wilhelmshöhe informieren

Besuch auf Rügen, Mecklenburg Vorpommern – Eine Auszeit am Meer

Im Winter ist der Besuch auf Rügen eher eine Seltenheit, doch lässt sich so mal von einer ganz anderen Seite entdecken. Zur kalten Jahreszeit hast Du hier nicht den typischen touristischen Trubel, der der innerlichen Entspannung oft im Wege steht. 

Im Winter ist es sehr typisch, dass Schnee fällt, also eine richtige weiße Winterlandschaft. Aktivitäten wie eine Wanderung von Binz nach Sellin sind hier traumhaft schön. Die Länge beträgt ungefähr 10 km und auf dem Weg gibt es schöne Aussichten auf die Küste. Eine rügensche Bäderbahn bringt Euch dann wieder zurück nach Binz. 
Der Besuch des Baumwipfelpfades Prora ist ebenfalls eine tolle Aktivität. Der Aussichtsturm ist 40 m hoch und bietet Dir einen Rundumblick über die ganze Insel. Schöne Schifffahrten zu den Seebrücken und auch an die berühmte Kreideküste im Jasmunder Nationalpark ist beim Besuch auf Rügen auf alle Fälle sehenswert. Erkundige Dich gut, denn die Fahrten werden wetterabhängig geplant. Wenn Du aber Doch lieber einen entspannten Saunatag haben möchtest, bietet Dir das Hotel IFA Rügen die perfekte Option dafür. 

 Auch die Preise sinken hier aufgrund der Jahreszeit. Bezahlbare Preise in Lokals und für Aktivitäten machen diesen Ausflug noch viel attraktiver. Zum Beispiel der Eintritt für den Baumwipfelpfad Prora bezahlst Du als Erwachsener 11 €, für eine Schifffahrt um die 20€ und für einen Tag im IFA Rügen für 3 Stunden Bad + Sauna bezahlst Du 14€ pro Person.


Jetzt über Naturerbe Zentrum Rügen informieren

Brockenbahn, Sachsen-Anhalt – Eine Wanderung im Winterwunderland

Der Harz - das schöne mittelgebirge Deutschlands. Der höchste Berg Brocken bringt es auf stolze 1.141 Meter. Doch sein echter Zauber zeigt sich erst bei einer Brockenwanderung im Winter mit einer Fahrt mit der Brockenbahn. Die Bahn ist eine touristisch genutzte Eisenbahn, die eine Strecke von insgesamt 19 km hinter sich legt. Sie erinnert ein bisschen an den Hogwards-Express aus Harry Potter, was besonders die Kinderherzen höher schlagen lässt. 

Es ist sehr typisch für das Gebirge, dass im Winter leicht schnee fällt. Das bietet somit die perfekte Grundlage für eine Schneewanderung im Winterwunderland. Ihr könnt eure Reise ab Oderbrück beginnen. Der Weg von dort bis rauf auf den Berg beträgt ungefähr sieben Kilometer und ist somit bekannt als die zweitkürzeste Brockenwanderung. Falls ihr an der kürzeren Wanderung interessiert sein, könnt ihr auch vom sogenannten Ehrenfriedhof starten. Ab Oderbrück läuft man die ersten 3,5 Kilometer den breiten Weg hoch durch die Natur. Wenige hundert Meter später erreicht ihr dann die Schienen der historischen Brockenbahn. Die Fahrt ist einzigartig und rundet den Ausflug perfekt ab. Den letzten Kilometer läufst Du dann auf der Brockenstraße das letzte Stück zum Gipfel hoch. Oben wartet dann die Aufwärmung im Brockenwirt, die sich ideal für leckere Köstlichkeit eignet. Die Brockenbahn bringt Dich dann wieder zurück zu Deinem Startpunkt. 

Zieh Dich warm an und erkundige Dich kurz vorher um das Wetter im Harzgebirge. Mit Sonnenstrahlen und klarem Blick wandert es sich schöner. Ein aktiver Tag mit der Familie - sowas vergisst man nicht leicht!


Jetzt über Brockenbahn informieren

Das neue Rathaus am Maschsee, Hannover – Zeit für Kultur

Im Winter erblüht die Stadt - Hannover hat in der Bundesrepublik nicht den Ruf die schönste aller Städte zu sein, doch es lässt sich sagen, dass sie im Winter ihre bunten Seiten zeigt. Die Hauptstadt von Niedersachsen hat mehr zu bieten als es zuerst scheint. 

Eines der schönsten Erlebnisse wenn es kalt ist, ist der Besuch des neuen Rathauses. Es erinnert an ein historisches Schloss und steckt voller Kultur. Gebaut wurde das Neue Rathaus Anfang des 20. Jahrhunderts und richtet sich nach dem Stil der wilhelminischen Epoche. Bis zur Spitze misst das prächtige Gebäude stolze 97,73 Meter. Es ist für jeden zugänglich und bietet Dir viele architekturelle Besonderheiten. Für ein besonders großes Interessen, werden auch exklusive Touren angeboten, die 5€ für Schüler und Studenten und 6€ für Erwachsene pro Person kosten und 45 Minuten lang gehen. Hier werden Dir Räume des Rathauses offenbart, die für normale Besucher normalerweise verschlossen sind - absolut sehenswert! 

Bei ganz kalten Temperaturen ist der Maschsee frei zum betreten und zum Eislaufen freigegeben. Falls es dafür zu warm ist, ist der einzigartige Blick aufs Rathaus und ein Spaziergang um den See genauso schön. Eine Wanderung einmal komplett um den See dauert 2 Stunden und beträgt eine Länge von ungefähr 8 km. Die entspannte Variante ist so weit zu laufen wie alle Beteiligten können und dann entweder am See oder durch die Stadt zurück zu laufen - wie lang Euer Ausflug auch sein soll, einen idyllischen Wintertag habt ihr zweifellos!


Jetzt über Das neue Rathaus informieren

Eselwanderung, Saarland – mystischer Ausflug mit Eseln

Eine Eselwanderung im saarländischen Bliesgau: Ein Spaß für die ganze Familie. Die organisierte Tour mit Eseln führt durch die Natur des schönen Ortes entlang des Flusses Blies. Der Hof Sonnenbogen gilt als Treffpunkt für diese Aktivität. Das Grundstück liegt im Ort Wolfersheim und war ursprünglich ein landwirtschaftlicher Betrieb. Heute versteht sich der Hof Sonnenhof als ökologisch-kulturellem Begegnungsort zwischen Natur, Mensch und Tier

Die angebotene Tour enthält leichte Wanderwege ist also ideal für Familien und Gruppen jeden Alters geeignet. Keiner der Teilnehmer wird zurückgelassen, denn das gemeinsame Erlebnis zählt. Im Winter gibt es im Wald oft einen mystischen Nebel, der seinen ganz eigenen Charme hat. Die Wanderung findet kurz vor Weihnachten statt. Der Ausflug kann Dich und Deine Liebsten schon in Festtagsstimmung bringen in dem ihr die gemeinsame Zeit nutzt und mit einem einzigartigen Erlebnis schmückt. 

Die Strecke beträgt 2 km und dauert insgesamt ungefähr 1,5 Stunden. Diese Zeit beinhaltet nicht die Einweisung und Vorbereitungen vor dem Ausritt. Die Dauer kann auch variieren je nachdem wie viele Pausen eingelegt werden. Also plane genug Zeit ein, sodass Du Deinen Ausflug in vollen Zügen genießen kannst!Jeder Erwachsene zahlt 25€ pro Person, jedes Kind 15€. Bei größeren Gruppen und Geburtstagen können günstigere Tarife vereinbart werden. Die Versorgung mit Essen und Trinken ist für alle Teilnehmer inklusive.


Jetzt über Hof Sonnenbogen informieren

Husky-Schlittentour, Brandenburg – Spannendes für Aktive

In Brandenburg werden in der kalten Jahreszeit Schlittentouren mit sibirischen Huskys angeboten, eine sportliche Aktivität, die man sonst nur aus Skandinavien kennt. Wenn Du Lust auf Bewegung und Spaß in der Natur hast, bist Du hier richtig! 

Bevor es losgehen kann, steht das Kennenlernen der schönen Hunde an erster Stelle. In einem natürlichen Freilaufgehege kannst Du Dir Zeit lassen, um dem Huskyrudel näher zu kommen. Nach der Begrüßung wird Dir zunächst Wissenswertes über Schlittenhunderassen und deren Rudelleben im Allgemeinen erzählt. Darauf folgt eine Einführung in die Technik, eine Erklärung der Trainingswagen und gegebenenfalls auch eine Probefahrten mit den Schlitten. Es ist wichtig, dass Du Dich sicher und vorbereitet fühlst. Und dann kann es auch schon losgehen! 

Ab 12 Jahren kannst Du und Deine Familie oder Freunde diese einzigartige Fahrt durch die Natur Brandenburgs genießen. Du kannst selbst entscheiden, ob Du Deinen Schlitten selbst lenken möchtest oder bei einem erfahrenen Schlittenhundeführer hinten drauf steigst. Es werden Touren zwischen 30 Minuten und zwei Stunden angeboten, so kannst Du selbst wählen wie lange dein Ausflug gehen soll. Bei dem Veranstalter „Freizeit mit Huskies“ in Storbeck-Frankendorf kannst Du zwischen Oktober und Mai an dieser schönen Aktivität teilnehmen. Andere Pakete wie eine Wanderung mit den Huskys oder eine Rundführung über die Huskyfarm sind ebenfalls buchbar.


Jetzt über Freizeit mit Huskies informieren

Langlauf im Thüringer WaldWinterurlaub-feeling in Thüringen

Es müssen nicht immer gleich die Alpen sein. Auch in Thüringen kann man auf Skiern stehen. Der Thüringer Wald ist eine märchenhafte Landschaft und ein 1000 Quadratkilometer großes Mittelgebirge. Viele Wanderwege zieht die Sportlichen zu jeder Jahreszeit an. 

Ob Skifahren, Schlittenfahren oder Wandern - in dem großen Wald kannst Du alles machen. Besonders beliebt ist der Langlauf im Winter. Zwischen den hohen Tannen führt ein langer Weg entlang, mit leichten Steigungen ist er ideal für diese Aktivität. Seit 2013 ist der Rennsteig-Skiwanderweg auf einer Länge von 140 km von Ascherbrück bis Brennersgrün durchgängig gespurt und ausgeschildert. Er wurde vermessen und die Daten wurden digitalisiert. Somit können die Skilangläufer und Wanderer im Internet alle Angaben finden, um sich so besser zurecht zu finden. Zusätzlich gibt es vom Anbieter dem Regionalverbund Thüringer Wald ein Schneetelefon der bei Problemen immer erreichbar ist. 

Diese Aktivität ist sehr wetterbedingt und kann nur bei Schneefall ausgeübt werden. Das bedeutet es ist wichtig sich zu informieren. Doch auch bei keinem Schnee sind die Wanderwege für einen schönen Spaziergang geeignet und ist ein schöner Ausflug in die Natur.


Jetzt über Regionalverbund Thüringer Wald e.V. informieren

Rotweinwanderung, Rheinland Pfalz – Weinwanderung in der Pfalz

In der Pfälzer Weinstraße gibt es vermutlich die besten Weine unseres Landes. Die Deutsche Weinstraße ist eine der ältesten touristischen Straßen in Deutschland. Sie beträgt 85 km und ist bekannt für das Weinbaugebiet der Pfalz. Für die ganz Neugierigen und Wein-Interessierten gibt es eine Rotweinwanderung in Freinsheim als Einstieg in die Weinfest Saison. 

An ausgewählten Tagen beginnt die Fackelwanderung um 18:00 Uhr am Rathaus des Ortes. Die insgesamte Strecke beträgt ungefähr 7 km und beinhaltet 16 verschiedenen Stationen. Verschiedene Winzer und Weingüter bieten an den einzelnen Zelten ihre Weine an, Informationen zu Wein- und Rebsorten erhältst Du gleich dazu. Die ganze Strecke ist beleuchtet und an jedem Stop werden verschiedene Köstlichkeiten für Dich bereitgestellt.  

Davor oder anschließend kannst Du Dich noch in der schönen Altstadt einfinden und in einem netten Restaurant oder Hotel aufwärmen. Dieses Event an der frischen Luft findet jedes Jahr Ende Januar statt, geht normalerweise über zwei Tage und ist von über 2000 Teilnehmern sehr beliebt. Am dritten Tag findet dann ab 9:30 der ca. 10 km lange „Volkslauf auf dem Oschelskopf“ statt, der durch den FV Freinsheim veranstaltet wird. Die Gewinner des Volkslaufs erhalten Weine von Freinsheimer Winzern. Diese Attraktivität bietet all Interessierten einen schönen Mix von einer sportlichen Aktivität, geselliges Zusammensein mit Deinen Liebsten und Menschen, die dein Interesse teilen und das kosten und kennenlernen von guten Weinen.


Jetzt über Rotweinwanderung Freinsheim informieren

Schloss Moritzburg, Sachsen – Geschichte erleben für Groß und Klein

Das Schloss Moritzburg liegt in der Gemeinde Moritzburg in der Nähe von Dresden und ist ideal für einen schönen Ausflug im Winter. Das historische Gebäude war früher ein Jagdhaus des 16. Jahrhunderts. Das Jagdschloss hat seine heutige Gestalt im 18. Jahrhundert bekommen und seitdem beibehalten und gepflegt. Die erste Eröffnung war 1542 und ist bis heute ein sehr besucht Ausflugsort. Es befindet sich auf einer künstlichen Insel im Schlossteich und kommt so optisch noch prächtiger zum Vorschein. 

Um in das historische Denkmal zu gelangen müssen Erwachsene 8€ sowie Kinder und Studenten den ermäßigten Preis von 6,50€ zahlen. Das Schloss bietet regelmäßige Führungen durch das Gebäude an, auch einige speziell für Kinder. Die “Familienführung in historischen Kostümen” dauert zum Beispiel 2,5 Stunden und begeistert Groß und Klein. Wie der Name schon verrät ist es eine Führung für Familien. Kinder werden in schöne und prächtige Kostüme von Hofdamen und Kurfürsten gesteckt der damaligen Zeit. Pro Kind können auch 2 Erwachsene angekleidet werden. 
Die “Sonderführung: Vom Keller bis zum Dach” dauert 1,5 Stunden und fokussiert sich darauf, dass das ganze Gebäude gesehen wird. Die wichtigsten Informationen über die Geschichte werden Dir hier näher gebracht. 

Die schöne Gartenanlage der kleinen Insel ist im französischen Stil errichtet und gilt als romantischer Park, der von all seinen Besuchern geliebt wird. Die Umgebung ist für einen idyllischen Spaziergang um das Schloss geeignet.


Jetzt über Schloss Moritzburg informieren

Du suchst mehr zum Thema Ausflugsziele in Deutschland?

In unserem Stadtguide gibt es noch weitere Vorstellungen und Einträge im Bereich Kultur & Freizeit zu der Kategorie Ausflugsziele in Deutschland.

Jetzt im Stadtguide anschauen

Dich interessieren weitere Tipps und Vorstellungen?

Wir arbeiten stetig daran, unsere Redaktions-Guides zu erweitern und auf dem aktuellen Stand zu halten. Natürlich sind wir aber auch für Vorschläge offen und freuen uns über Dein Feedback!

Regionales:

Bundesweit:

Was fehlt zum perfekten Guide? Jetzt seid Ihr gefragt!

Haben wir eine Vorstellung, eine Location oder einen Hot-Spot vergessen oder Ihr kennt einen absoluten Geheimtipp, den wir auch vorstellen müssen?!

Schreibt uns Eure Anregungen & Wünsche mit dem Betreff "Ausflugsziele & Aktivitäten im Winter" an redaktion@stadtleben.de!

Wir freuen uns über Euer Feedback!

Jetzt ist es an Euch, alle Tipps auszuprobieren!
Wir wünschen Euch dabei viel Spaß, Genuß und einen schönen Tag.
Euer stadtleben.de-Team.


Jetzt Deinen Vorschlag senden

Du bist Location-Betreiber? Werde mit stadtleben.de im Netz gefunden!

Wir präsentieren das ganze Jahr viele regional ausgerichtete und thematische Guides mit Empfehlungen von Gastronomie über Fitness & Sport bis zur Freizeitgestaltung. Du siehst im Video unser Potential, bist Inhaber/Betreiber einer Location/eines Unternehmens/eines Startups und möchtest gerne bei stadtleben.de vorgestellt werden? Dann melde Dich sehr gerne mit einer kurzen Beschreibung Deiner Location oder Dienstleistung. Wir kümmern uns dann um Dein Anliegen.

Jetzt Kontakt herstellen