Stadtauswahl:
Umkreis: 25 km
Berlin
WICHTIGE INFO: Wegen der derzeitigen Gefahr durch den Coronavirus sind nahezu alle Veranstaltungen in den kommenden Wochen abgesagt bzw. verschoben. Bitte vergewissert Euch, ob und wenn ja, wann ein Event stattfinden wird. Informationen dazu erhaltet Ihr üblicherweise über den Veranstalter oder den Veranstaltungsort und deren digitale Kanäle - Bleibt gesund! Euer stadtleben.de-Team.
🕘 Wörter: 2.206 • Bilder: 1 • Lesedauer: ca. 6 Minuten

10 Tipps 🍝 Gut & Lokal Essen 🍷 2020

10 Städte und ihre Köstlichkeiten


“Gude!”, “Servus!” oder “Moin!” - ganz nach Deinem Geschmack! 10 verschiedene Städte, jede mit ihren eigenen Leckereien. Die deutsche Küche ist als sehr fleischlastig bekannt. Doch die meisten Restaurants bieten auch vegetarische und vegane Optionen an - für Jeden ist etwas dabei! Mit diesen Restaurants mit traditionellem Essen lernst Du die Stadt sogar noch besser kennen.

Unsere Vorstellungen und Empfehlungen

Deine Stadtkarte für Gut & Lokal Essen


Apfelwein WagnerGanz auf frankfurter Art

Frankfurt - die hessische Großstadt.
Hier gibt es nicht nur viel zu sehen, sondern auch viel zu Essen. Die typischen Spezialitäten der Stadt und ihrer Umgebung sind zum Beispiel der “Handkäs mit Musik”, Grüne Soße und Rippchen mit Sauerkraut. 

Im Apfelwein Wagner ist ein rustikales Lokal, das typische Frankfurter Spezialitäten serviert. Neben den hessischen Klassikern, werden auch Schnitzel mit Bratkartoffeln, Schweinshaxe, Gulaschsuppe, leckere Salate und noch viele weitere Gerichte mit Fleisch oder vegetarischen Alternativen angeboten. Doch was in Frankfurt auf gar keinen Fall fehlen darf ist der “Äppelwoi”. Die Großstadt ist bekannt für ihren guten Apfelwein, der zu jedem Frankfurter Essen dazu gehört. 

Das Lokal findest Du auf der belebten Schweizer Straße im Viertel Sachsenhausen. Im Wagner bekommst Du viele Hauptspeisen schon für 10-13€. Für den Handkäs mit Musik zahlst Du nicht mal 4€ und für einen Apfelwein um die 2€. Das Lokal hat von 11 Uhr morgens bis Mitternacht durchgehend geöffnet.

Ähnliche Restaurants: 

Frankfurter Hof Sprenger

Zum Gemalten Haus

Kanonesteppel


Jetzt über Apfelwein Wagner informieren

Gasthaus FeuerkugelThüringische Küche genießen

Erfurt - Regionale Küche in der Hauptstadt Thüringens. 
Das “Erfurter Wildkräutersüppchen”, die Thüringer Klöße und die Thüringer Rostbratwurst sind bundeslandweit sehr bekannt. Doch besonders beliebt ist der “Schmöllner Mutzbraten”, so nennt man ein faustgroßes Stück Fleisch vom Schwein, das mit Majoran gewürzt und im Birkenholzrauch gegart wird.  

All diese Leckereien und noch viele weitere werden im Feuerkugel serviert. Das restaurierte Restaurant mit historischer Decke bietet Altthüringer Spezialitäten an, die nach Familienrezepten zubereitet werden. Das angenehme Ambiente lädt zum verweilen und genießen ein.

Das Lokal bietet leckere Klassiker zu vernünftigen Preisen. Die meisten Hauptgerichte mit zum Beispiel Thüringer Klößen bekommst Du für knapp 16€ und wenn Du noch eine Vorspeise oder ein Dessert dazu haben möchtest, kostet Dich das sogar weniger als 5€ pro Gericht.

Ähnliche Restaurants: 

Imbiss Haase

Haus zum Naumburgischen Keller

Pier 37 - Das Restaurant


Jetzt über Gasthaus Feuerkugel informieren

Gasthof zum Kaiser FriedrichBremens kulinarischen Klassiker

Bremen - die Hansestadt und ihre Leckerbissen.
Die Norddeutsche Küche hat ihre ganz eigenen Delikatessen. Zum Beispiel der Grünkohl-Auflauf, der Bremer Labskaus, der aus Kartoffelbrei mit Gewürzgurken und roter Bete hergestellt und oft auch mit Spiegelei serviert wird. Besonders bekannt aber ist der “Bremer Knipp”. Eine verarbeitete Fleischgrütze, die damals als „Arme-Leute-Essen“ galt, doch heute als große Spezialität in Bremen bekannt ist. 

Der Gasthof ist eines der ältesten Restaurants in Bremen. Das Inneren wurde seit Jahrzehnten nicht verändert und wird in gleicher Tradition weitergeführt. Im Sommer verfügt das Lokal über einen Außenbereich, wo Du die leckeren norddeutschen Speisen serviert bekommst. 

Im getäfelten Gastraum kannst Du ab 12 Uhr bis 23 Uhr gemütlich essen. Preislich bewegen sich die meisten Gerichte zwischen 10 und 20€, je nach Gericht und Portionsgröße. Für den kleinen Hunger gibt es auch Suppen oder kleinere Speisen schon für ungefähr 5€.

Ähnliche Restaurants:  

Jürgenshof

Hotel Edelweiss

Arberger Hof 


Jetzt über Gasthof zum Kaiser Friedrich informieren

Peters BrauhausKölsche Genuss

Köln - die rheinländische Großstadt hat viele Delikatessen zu bieten.
Zum Beispiel das weit bekannte “halven Hahn” ist ein mit Gouda belegtes halbes Brötchen oder “Himmel & Äd”, eine gebratene Blutwurst mit Zwiebeln, Kartoffelpüree und Apfelkompott. Doch auch „Decke Bunne met Speck“, ein simples Gericht mit Bohnen mit Speck und Salzkartoffeln, oder „Rheinische Soorbrode”, ein etwas süßlicher Sauerbraten  mit Rosinensauce, Kartoffelklößen und Apfelkompott, ist typisch fürs Rheinland. 

Das Brauhaus mit rustikalen Holz-Ausstattung und großen Rundbogenfenstern serviert solche deftige kölsche Traditionsgerichte. Eine große Auswahl an verschiedenen Fleischgerichten, Spezialitäten des Hauses, Vegetarisches, Veganes und auch einige internationale Speisen werden hier für Dich zubereitet. 

Das urige Lokal befindet sich ganz in der Nähe des Kölner Doms und hat von 11 Uhr bis Mitternacht für dich geöffnet. Suppen und Kleinigkeiten bekommst Du hier für unter 10€ und ab 12€ bis 20€ wird Dir eine leckere kölsche Hauptspeise serviert.

Ähnliche Restaurants:  

Bei Oma Kleinmann

Haus Scholzen

Haus Zeyen


Jetzt über Peters Brauhaus informieren

Restaurant HopfenkellerUriges Rostock

Rostock - Leckeres aus der norddeutschen Stadt.
Ganz typisch nordisch ist die Fliederbeersuppe, die Schwemmklöße und natürlich “Tüffel un Plum”, eine Art Kartoffeleintopf der mit Kassler-Nacken und getrocknete Backpflaumen zubereitet wird. Diese Gerichte musst Du auf jeden Fall probieren, wenn Du in Rostock bist. Und das am Besten im Hopfenkeller direkt in der Altstadt. 

Die urige Gaststätte im Gewölbekeller serviert mecklenburgische Küche. Die burgartigen Wände in gewölbter Form aus dem 15. Jahrhundert stehen für Tradition. Das Lokal bietet verschiedene Speisekarten: Eine Kinderkarte für die kleinen Gäste, eine “Wildkarte” mit Fleischspezialitäten, sowie eine “Schnitzeljagd” mit den verschiedensten Kombinationen des Schnitzels. Auch internationale Speisen wie Burger und Steaks. Doch herkommen solltest Du wegen den mecklenburgischen Spezialitäten. Die Karte hält viele “Häppchen der Heimat” für Dich bereit.  

Das Restaurant serviert Essen zwischen 11 Uhr und 23 Uhr. Die Preise für die Vorspeisen bleiben unter 10€ und die Hauptspeisen und die Klassiker der Stadt bewegen sich zwischen 10-20€. Steaks weichen davon etwas ab, diese liegen bei 26-44€, da es sich um qualitativ hohes Fleisch handelt.

Ähnliche Restaurants:

Zur Kogge

Gaststätte Stralsunder

Restaurant Kellergeister


Jetzt über Restaurant Hopfenkeller informieren

Sophienkeller im TaschenbergpalaisHochgenuss in Dresden

Dresden - Sächsische Speisen.  
Diese schöne Stadt hat Deftiges aber auch für den süßen Geschmack einiges zu bieten. Typisch für Sachsen sind die “knuspriges Spanferkel” frisch vom Spieß, Haxe aus der Feldküche und der “Sächsischer Sauerbraten”. Als süßer Abschluss essen die gebürtigen Dresdner gerne Quarkkeulchen oder eine Eierschecke, eine Blechkuchen-Spezialität mit einem Belag aus Äpfeln, Quark oder Mohn. 

Der Sophienkeller ist sehr zentral in der Altstadt gelegen. Das Lokal bietet zwischen den regionalen Delikatessen auch vegetarische Optionen und eine gute Auswahl von Fischgerichten an. Die Einrichtung des Inneren erinnert an einen schicken Biergarten, wo Tradition und Stil im perfekten Einklang sind. Das Restaurant verfügt über mehrere Räume in denen man speisen kann. Backsteinwände schmücken jeden Raum, so zieht sich das urige Ambiente durch das ganze Lokal. Eine besonderes Highlight ist das abendliche Unterhaltungsprogramm, das für gute Laune und einen einzigartigen Abend sorgt. 

Von 11 Uhr bis 1 Uhr nachts bist Du hier Willkommen. Für den kleinen Appetit gibt es Gerichte für unter 9€ und für die Hauptspeisen zahlst Du zwischen 12 und 20€.

Ähnliche Restaurants: 

Kutscherschänke - Uriges Wirtshaus

Radeberger Spezialausschank

Zum Schießhaus


Jetzt über Sophienkeller im Taschenbergpalais informieren

Stuttgarter Stäffeleschwäbische Spezialitäten

Stuttgart - Essen ganz nach württemberger Geschmack.
Die Klassiker der Stadt sind zum Beispiel der “Schwäbischer Zwiebelrostbraten”, der klassischerweise mit Spätzle oder auch Bratkartoffeln serviert wird, oder auch die “Schwäbische Maultaschen”, die auf verschiedenste Weise zubereitet werden können - lecker ist es immer! Zum Abschluss noch einen “Apfelküchle” oder ein Stück der Schwarzwälder Kirsch Torte und das regionale Essen ist perfekt. 

Das Lokal erinnert an eine rustikale Weinstube mit einer 50 Jahre langen Tradition. Schwäbischen Geschichte siehst Du in jeder Ecke der urigen Räumlichkeit. Es befindet sich in der Nähe vom Feuersee und der alten Johanneskirche, auch das Rathaus der Stadt ist nicht weit entfernt.  

Die Preise der Hauptspeisen im Stuttgarter Stäffele fangen bei 8€ an und können bei größeren und aufwendigeren Gerichten bis zu 25€ steigen. Die Preisspanne variiert zwischen den Vorspeisen, kleinen Portionen und den beliebten Klassikern - für kleinen und großen Hunger etwas passendes dabei.

Ähnliche Restaurants: 

Restaurant zum Ackerbürger

Paulaner am alten Postplatz

Restaurant Tauberquelle


Jetzt über Stuttgarter Stäffele informieren

Wirtshaus zur Brez’nim Herzen Münchens

München - Willkommen in Bayern!
Ein kulinarischer Klassiker in der Großstadt sind die Weißwürste mit Brezeln und süßem Senf. Für den gebürtigen Münchner gilt dies als traditionelles Frühstück, doch wird heutzutage auch bis in den Nachmittag gerne gegessen. Auch Semmelknödel, Kasnocken und die “Brotzeit” sind hier sehr beliebt. Die “Brotzeit” ist eine zusammengestellte Platte mit verschiedenen Käse- und Wurst Variationen, mit Aufstrichen, oft auch kleinen Salaten und ofenfrischen Brezeln.  

Im Wirtshaus zur Brez’n findest Du genau diese Köstlichkeiten und noch viele darüber hinaus. Das dreistöckige Lokal verfügt über einen Biergarten und bietet überwiegend bayerische Gerichte an. Zentral gelegen an der “Münchner Freiheit” kehrt man hier gerne ein. Die rustikale Einrichtung untersteicht das traditionelle Ambiente.  

Die Hauptspeisen beginnen bei ungefähr 13€ und können je nach Gericht bis zu 26€ steigen. Je nach Belieben können die Gerichte auch in vegetarische Optionen verändert werden. Geöffnet hat das Wirtshaus von 10 Uhr morgens bis 1 Uhr nachts, so kannst Du hier deinen Abend entspannt ausklingen lassen.

Ähnliche Restaurants:  

Der Pschorr

Augustiner-Keller

Wirtshaus Görreshof


Jetzt über Wirtshaus zur Brez’n informieren

Wirtshaus Zur Wilden EnteDelikatessen Saarbrückens

Saarbrücken - Saarländische Gerichte in deren Hauptstadt. 
Wie der Name des Wirtshauses schon verrät, sind Spezialitäten von der Ente in der Großstadt sehr beliebt. Eine große Auswahl an verschiedenen Variationen bietet das Lokal. Doch auch andere Klassiker sind im Angebot: Zum Beispiel die "Saarlandpfanne", ein kesselfrisches Lyonersteak mit Bratkartoffeln, Spiegelei und Salat, oder "Typisch Saarländisch", ein zarter Sauerbraten mit Rotkraut und "Hoorische", im Saarland gern gegessene längliche Klöße.  

Das Wirtshaus hat eine gemütliche Atmosphäre. Es verfügt über einen Biergarten, einer Terrasse und liegt in Fußnähe zum Fluss Saar, was sehr zu einem kleinen Spaziergang vor oder nach dem Essen einlädt.  

Das Lokal öffnet täglich um 11:45 und schließt ihre Pforten wieder um 23:00 Uhr. Die Preisspanne für die lokalen Gerichte bewegen sich zwischen 13 und 22€. Kleinere Gerichte bekommst Du schon für 6-10€.

Ähnliche Restaurants:  

Gasthaus zum Stiefel

Gasthaus Hierl

Die Kartoffel


Jetzt über Wirtshaus Zur Wilden Ente informieren

Zur GerichtslaubeTraditionell Berlin

Berlin - Gutbürgerliche “Schmausereien” aus der Hauptstadt und der Umgebung.
Die “Leber Berliner Art”, aus Kalbsleber, gebratenen Apfelscheiben und Zwiebelringen, Rouladen, Bouletten, die weit bekannte klassische Currywurst und Kasseler, leicht geräuchertes Schweinefleisch, mit Sauerkraut, gehören zu den ganz typischen berliner Speisen. 

Das Restaurant bietet zusätzlich eine große Auswahl an Vorspeisen und kalten Speisen, sowie zusammengestellte Menüs mit jeweils Vorspeise, Hauptspeise und einer Nachspeise. Die Lokalität befindet sich in einem Gebäude aus dem 13.Jahrhundert und direkt in Berlin-Mitte. Die Decken des Lokals sind in einem Gewölbe ausgerichtet. Bei wärmeren Temperaturen kannst Du Dich auch in den Biergarten setzen und dort Dein traditionelles Essen genießen. 

Das Team steht dir von 12 Uhr bis 23 Uhr zur Verfügung. Kleinere Speisen und Suppen bewegen sich um die 10€ und für eine Hauptspeise bezahlst Du zwischen 12 und 22€.

Ähnliche Restaurants:  

Alt-Berliner-Biersalon GmbH

Dicke Wirtin

Ausspanne


Jetzt über Zur Gerichtslaube informieren

Du suchst mehr zum Thema Restaurants in Berlin?

In unserem Stadtguide gibt es noch weitere Vorstellungen und Einträge im Bereich Essen & Trinken zu der Kategorie Restaurants in Berlin.

Jetzt im Stadtguide anschauen

Dich interessieren weitere Tipps und Vorstellungen?

Wir arbeiten stetig daran, unsere Redaktions-Guides zu erweitern und auf dem aktuellen Stand zu halten. Natürlich sind wir aber auch für Vorschläge offen und freuen uns über Dein Feedback!

Themen aus Berlin und Umgebung:

Themen aus ganz Deutschland:

Was fehlt zum perfekten Guide? Jetzt seid Ihr gefragt!

Haben wir eine Vorstellung, eine Location oder einen Hot-Spot vergessen oder Ihr kennt einen absoluten Geheimtipp, den wir auch vorstellen müssen?!

Schreibt uns Eure Anregungen & Wünsche mit dem Betreff "Gut & Lokal Essen" an redaktion@stadtleben.de!

Wir freuen uns über Euer Feedback!

Jetzt ist es an Euch, alle Tipps auszuprobieren!
Wir wünschen Euch dabei viel Spaß, Genuß und einen schönen Tag.
Euer stadtleben.de-Team.


Jetzt Deinen Vorschlag senden

Du bist Location-Betreiber? Werde mit stadtleben.de im Netz gefunden!

Wir präsentieren das ganze Jahr viele regional ausgerichtete und thematische Guides mit Empfehlungen von Gastronomie über Fitness & Sport bis zur Freizeitgestaltung. Du siehst im Video unser Potential, bist Inhaber/Betreiber einer Location/eines Unternehmens/eines Startups und möchtest gerne bei stadtleben.de vorgestellt werden? Dann melde Dich sehr gerne mit einer kurzen Beschreibung Deiner Location oder Dienstleistung. Wir kümmern uns dann um Dein Anliegen.

Jetzt Kontakt herstellen