Du bist in
Umkreis: 25 km
Berlin

70 Jahre Angermaier Trachten

Hoch die Tassen! Angermaier wurde 70 Jahre. Mit einer großen Jubiläumsgala feierte der Trachtenkönig Axel Munz den Geburtstag seiner Erfolgsstory mit zahlreichen Promis im Deutschen Theater.

Zahlreiche prominente Gratulanten haben es sich am Donnerstag nicht nehmen lassen, dem berühmten Trachtenhaus zu gratulieren und erschienen in Angermaier Tracht im Silbersaal des Deutschen Theaters. Der Chef von Münchens größtem Trachtenausstatter weiß eben, wie’s geht: Arnold Schwarzenegger, die 1860er und Ralf Möller tragen seine Lederhosen, Spielerfrauen, Models und Sternchen seine Dirndl.


Er ließ sich feiern: Trachtenkönig Axel Munz

Axel Munz macht seit 42 Jahren in Tracht

Der gebürtige Schwabe übernahm 1976 das Geschäft. Den ersten Angermaier Laden gab es bereits 1948, den sperrte damals Gründer Josef Angermaier in der Landsberger Straße auf. Dr. Axel Munz schmunzelte bei seiner Rede: "Wenn ein Schwabe zum Bayer wird..." 




Eine Riesensause mit vielen Promis

Schon zu Beginn gab es einen regelrechten Promistau auf dem goldenen (statt roten) Teppich. Und auch der Silbersaal des ehrwürdigen Deutschen Theaters platze fast aus allen Nähten, denn mit dem Trachtenkönig feierten sein Team, seine Freunde und seine Lieblingspromis. Im Blitzlicht stand vor allem die gutgelaunte und frisch verliebte Sarah Lombardi, die Munz kurz die Show stiel, als sie ein Ständchen zum Geburtstag sang.

Die Gratulanten

Zu den Gästen zählten: Sarah Lombardi, Mariella Ahrens, Giulia Siegel, Papis Loveday, DJane Giulia Siegel, das Volksmusik-Duo Marianne & Michael, Model und DJane Gitta Saxx, Männer-Model Papis Loveday, Star-Blogger Riccardo Simonetti, Schauspieler und Regisseur Michel Guillaume und viele mehr. "Es ist mir eine besondere Ehre, für ein solches Traditionshaus aufzutreten und natürlich ein Dirndl von Angermaier zu tragen," sagte Sarah Lombardi.

Sarah Lombardi im strahlenden, güldenen Dirndl von Angermaier Trachten

Guilia Siegel (kam mit Freund Ludwig und stand später and den Turntables) trägt regelmäßig Angermaier Tracht: "Ich liebe es, Dirndl in allen Varianten zu tragen und liebe vor allem die wunderschÃöen und traditionellen Modelle von Angermaier. Und das nicht nur zum Oktoberfest! Tracht kann man in München auch im Alltag tragen da ein Dirndl jede Frau kleidet. Dirndl kann man meiner Meinung nach gar nicht genug haben."

Sänger und Entertainer Gregor Glanz führte charmant durch das Programm und begeisterte mit einer spontanen Show-Einlage: Ich freue mich sehr, dass ich Angermaier heute zum 70j-jhrigen Jubiläum gratulieren darf. Ein hinreißend lustiger Abend mit vielen lachenden Gesichtern und wunderbarer Trachtenmode. Ich selbst habe fünf Lederhosen in verschiedenen Farben, die ich zum Oktoberfest aber auch bei meinen eigenen Events wie zum Beispiel dem Dirndljäger-Ball trage."

Zwei Erfolgsstorys: Blogger Riccardo Simonetti und Angermaier Chef Axel Munz

Star-Blogger Riccardo Simonetti: "Da ich in Bayern aufgewachsen bin, begleitet mich Angermaier schon seit meiner Kindheit. Ich mag vor allem die Lederhosen im Used Look: Was man sich früher auf der Wiesn lange erarbeiten musste, kann man heute direkt im gebrauchten Look kaufen. Das finde ich klasse. Cool, dass bei Angermaier sowohl die etwas Experimentierfreudigeren wie ich als auch die klassisch Orientierten etwas finden. Ich versuche Tracht aber immer so zu kombinieren, dass sie noch nach mir aussieht. Ich trage dann gerne auch mal ein Bandana oder eine Biker-Jacke zu einem Trachten-Outfit. Das mag vielleicht ein bisschen ungewöhnlich sein, ist aber für mich die perfekte Mischung aus Tradition und Individualismus."

Bildnachweis: Angermaier Trachten
Text, Video: Lotte Müller

Unterhaltung