Du bist in
Umkreis: 25 km
Berlin

Fünf Style-Ideen, durch die eine Jeans zur schicken Hose fürs Büro wird


Die Jeans ist wohl einer der Klassiker überhaupt. Ursprünglich für Arbeiter in den Berwerken der Welt entwickelt, ist die aus sehr belastbarer Baumwolle gefertigte Hose schnell zu viel mehr als das geworden. Inzwischen wird sie von allen Bevölkerungsschichten rund um den Globus getragen. Sie gilt zwar immer noch als weniger schick, kann aber, richtig kombiniert, auch in Büros mit etwas strikterem Dresscode getragen werden.

1. Strickpullover mit farbigen Shirt
Zu einer Jeans im klassischen Blau, aber auch zu grauen oder schwarzen Jeans können sehr gut Strickpullover getragen werden. Strickware ist diesen Herbst wieder voll angesagt und, richtig kombiniert, sehr gut für das Büro geeignet. Ein etwa weitermaschiger Strickpullover in einer schlichten Farbe kann auch sehr gut mit einem bunten T-Shirt kombiniert werden. Das farbige Shirt scheint durch und kreiert ein sehr schickes und modisches Outfit. Dieser Look könnte in manchen Büros etwas gewagt sein und man sollte vorher abschätzen, ob die Kombination von Strickpulli, buntem T-Shirt und Jeans für das eigene Büro geeignet ist.

2. Weiße Bluse




Neben der Jeans kann man auch die weiße Bluse zu den Klassikern zählen. Ähnlich wie bei Männern ist auch bei Frauen die Kombination von Jeans und weißem Hemd, beziehungsweise Bluse sehr gut fürs Büro geeignet. Während die Jeans alleine manchmal etwas lässig wirkt, ist sie in Kombination mit einer Jeans auch zu formelleren Anlässen sehr gut geeignet. Die Bluse, die natürlich nicht zu aufgeknöpft und auf keinen Fall durchscheinend sein sollte, ist in Weiß zwar schlicht aber dennoch ein Hingucker und kann mit einem Schmuckstück abgerundet das perfekte Oberteil fürs Büro sein. In Kombination mit einer Jeans, wird ein sehr elegantes Auftreten durch die weiße Bluse abgerundet und man ist somit nicht nur schick, sondern auch sehr stylish gekleidet.

3.Kniehohe Stiefel
Bild: Kniehohe Stiefel und jeans
Eine enge Jeans kann sehr gut zu kniehohen Stiefel getragen werden. Durch die Stiefel sieht die Jeans direkt viel schicker aus. Die Kombination hat Klasse und suggeriert genau das auch Vorgesetzten und Kollegen. Zudem wirkt man mit den hohen Stiefeln autoritär. So ist dieser Look durchaus auch für leitende Angestellte geeignet.



4. Dutt
Beim Dutt oder Haarknoten handelt es sich zwar nicht um ein Kleidungsstück, trotzdem kann die Frisur Wunder bewirken. Ähnlich wie andere Frisuren, bei denen die Haare aus dem Gesicht frisiert werden, entsteht durch den Dutt ein smarter und professioneller Look. Frauen, die ihre Haare eher kurz tragen, können stattdessen ihre Haare wellig oder lockig stylen. Dieser Look ist dem Dutt gleichwertig und sorgt für ein Highlight im generellen Auftreten, das etwas von der Jeans ablenkt.

5. Blazer
Bild: Jeans T-Shirt und Blazer
Ähnlich wie das Sakko bei den Herren, kann der Blazer bei den Damen aus einem lässigen Outfit ein Schickes machen. So ist die Kombination aus Blazer, T-Shirt und Jeans, eine der Angesagtesten in deutschen Büros. Während Jeans und T-Shirt zu lässig wirken, vermittelt ein einfarbiger und dunkler Blazer die nötige Professionalität.


Bildnachweise
https://unsplash.com/photos/zDyJOj8ZXG0
https://unsplash.com/photos/y6CbTYPjY3Y

Unterhaltung