Du bist in
Umkreis: 25 km
Berlin

Wie findet man besten Online-Casinos Deutschlands

Die Nachfrage nach Online-Unterhaltung nimmt rasant zu. Die Bruttospielerträge im weltweiten Online Glücksspielmarkt lagen im Jahr 2003 bei 6,7 Milliarden Euro, in 2023 rechnet man mit rund 64,5 Milliarden Euro. In Deutschland wurden in 2016 immerhin 13,4 Milliarden Euro davon erzielt, weltweit waren es insgesamt um die 40 Milliarden Euro. Keine Frage, die Zahlen sprechen für sich.


Die „echten“ Casinos der Welt wie Las Vegas oder Monte Carlo haben für die meisten Spielfans nichts an ihrem Reiz verloren, obwohl man in Las Vegas vor ein paar Jahren trotz durchschnittlich jüngerem Publikum einen Rückgang in den Umsätzen verzeichnen musste. Casinos werden gerne zu besonderen Anlässen besucht, also eher weniger im Alltag. Für manche ist der Besuch eines echten Casinos oftmals teuer, mit einer Anreise verbunden und eventuell einer neuen Garderobe, was nicht jedermanns Sache ist.

Online Casinos sind dafür rund um die Uhr, überall auf der Welt für jeden zugänglich, ohne viel Zeit oder Geld in das „Drumherum“ investieren zu müssen. Darüber hinaus hat die Technik einiges möglich gemacht. Echtzeit-Wetten und HD-Qualität sind durch 4G oder durch die neue 5G Technologie , mit der riesige Datenmengen schnell übertragen werden können zur Selbstverständlichkeit geworden. Dazu kommen noch Virtual Reality und Künstliche Intelligenz, mit der die Spiele und die Casinos schon fast zum virtuellen Leben erweckt werden können.

Wie findet man unter dem breiten Angebot die guten Online-Casinos heraus?
Zunächst lohnt es sich, wie auch sonst beim Einkaufen, sich nach guten Angeboten hinsichtlich Boni und Freispielen ohne Einzahlung  umzuschauen. Aufgrund der steigenden Nachfrage nach Online Unterhaltung sind das Angebot aber auch die Konkurrenz unter den Online Casinos sehr groß geworden. Freispiele, quasi im Sinne von Gratisproben, wie wir sie von anderen Produkten kennen, sind deshalb eine wichtige Marketingstrategie. Casino Neulinge, oder alle die ein neues Spiel ausprobieren möchten, können somit Ihre ersten Testrunden wagen und sich ein echtes Bild vom Angebot machen, ohne gleich dafür bezahlen zu müssen. Für Online-Casino Betreiber ist dies ebenfalls ein effektives Mittel. Das Management dieser Freispiele ist relativ kostengünstig und die Betreiber bekommen im Gegenzug die entsprechenden Daten geliefert, mit denen sie auswerten können, ob ein bestimmtes Spiel vom Markt akzeptiert wird oder eher weniger.

Moderne und klassische Marketingmethoden werden auch von Online Casinos soweit angewandt wie möglich. Neben den „Warenproben“ in Form von Freispielen sind Bonuspakete ein effektives Mittel und von den Spielern gerne angenommen. Bonuspakete können in allen möglichen Formen gestaltet werden, zum Beispiel in Kombination mit Freispielen oder Rabatten bei gewissen Mindestumsätzen, also Anzahl von Spielen. Auch diese Methode kennen wir von vielen anderen Branchen und Produkten. Wer sich also nach guten Online Casinos umschaut, der sollte nach guten Bonuspaketen Ausschau halten.

Für Online Casinos sind Bonuspakete ein bedeutendes Mittel für die Kundenbindung. Wie jedes andere Unternehmen möchten auch Online Casinos ihre Kunden zufriedenstellen und Stammkunden aufbauen. Loyalität ist wichtig und spezielle Kundenbindungsprogramme, die immer wieder neu aufgelegt werden, halten Kunden bei der Stange. Das können Kombinationen von Freispielen und Boni sein oder Sonderangebote aller Art. Damit können Casinos im Gegenzug ihre Kunden regelmäßig per Email kontaktieren und informieren, was ohne Einwilligung des Kunden nicht möglich ist. Emails sind ebenfalls wichtige Marketingmittel. Für Online Casino Fans sind diese Loyalitätsprogramme natürlich interessant, wenn man als Stammkunde Vorzugsangebote bekommt.

Wer selbst eine Webseite hat oder aufsetzen und etwas dazu verdienen möchte, der kann sich mit dem Thema Partner (Affiliate) Marketing beschäftigen. Das fällt ganz grob dargestellt, in die altbekannte Kategorie „Kunden werben Kunden“. Durch das Weiterleiten von Kunden auf der eigenen Webseite (oder einer White-Label Webseite des Anbieters) fällt eine kleine Kommission an. Wer also nicht nur Freude am Online Casino hat, sondern weiter geschäftstüchtig werden möchte, der kann das ins Auge fassen und nach einem entsprechenden Anbieter suchen.
Bezahlmethoden sind wichtig zu beachten. Manche Spieler bevorzugen Kryptowährungen, die oft flexibler und günstiger im Transfer sind und zudem über anonyme Konten abgewickelt werden können. Die guten und seriösen Online Casinos bieten neben den herkömmlichen Bezahlarten meist Kryptowährung, zumindest Bitcoin mit an.
Neben den genannten Vorteilen sollte man auch auf Sicherheit beim Online Spiel achten. Seriöse Online Casinos haben eine Lizenz und sind entsprechend registriert. Übrigens, Gewinne aus Glücksspielen sind in Deutschland in der Regel steuerfrei - es sein denn Sie verdienen sich damit zumindest teilweise Ihren Lebensunterhalt. Regelmäßiges Poker-Spielen mit hohen Gewinnen ist steuerlich auch zweischneidig, lassen Sie sich beraten. Allerdings muss auch das Online Casino in einem europäischen Land dazu registriert sein.

Seien Sie grundsätzlich vorsichtig mit Passwörtern, geben Sie sie nicht weiter und erfinden Sie einen Fantasienamen oder ähnliches. Nutzen Sie dasselbe Passwort nur für eine Anwendung und ändern Sie es regelmäßig.
Ihr PC oder Mobilgerät sollte auf dem neuesten Stand und grundsätzlich mit einem Virenschutzprogramm versehen sein. Diese gibt es teilweise kostenfrei. Bewährte Anbieter wie Norton oder Kaspersky verlangen eine überschaubare Jahresgebühr.

Bevor Sie sich also ins Vergnügen stürzen und Ihre Casino Wahl treffen, überlegen Sie, was Ihnen persönlich wichtig ist.


Vorschaubild by romanov from Pixabay
(Artikel Foto: Casino Monte Carlo; Quelle Pixabay: <https://pixabay.com/photos/monte-carlo-game-casino-game-bank-291339/>)

Unterhaltung