Du bist in
Umkreis: 25 km
Berlin

Las-Vegas-Feeling im Ruhrgebiet: Die besten Adressen

In den vergangenen Jahren setzte sich in den Städten des Ruhrgebiets ein Strukturwandel durch. Durch Umstrukturieren entstanden zuletzt immer mehr Freizeitzentren, die allen voran der Unterhaltung dienen. Gemeinsam mit diesem Strukturwandel hielten auch mehrere große Casinos im Ruhrgebiet Einzug.

“Für die lokalen Casinos wird die Konkurrenz durch die Online-Casinos allerdings immer größer. Die Betreiber müssen daher reagieren und versuchen sich durch besondere Angebote abzuheben, vor allem durch lokale Turniere.”, verraten die Casino-Experten von onlinespielcasino.de. Um die Menschen in die Casinos zu locken, lassen sich die Betreiber daher stets neue Events oder auch aufwendige Abendprogramme und Partynächte einfallen.

Spielbank Duisburg seit 2007 einer der größten Anbieter
Das Spielcasino Duisburg ist schon seit 2007 einer der größten Anbieter für das Glücksspiel im Ruhrpott. Von Anfang an konnten sich die Betreiber über eine hohe Resonanz freuen. So haben etwa eine halbe Million Menschen bereits im ersten Jahr nach der Eröffnung das Casino besucht. Die Spielbank Duisburg ist zum einen für ihr aufregendes Abendprogramm bekannt, bietet zum anderen aber auch eine Reihe an Glücksspiel-Möglichkeiten. An insgesamt 18 Tischen wird amerikanisches Roulette angeboten, an weiteren acht steht Black Jack zur Verfügung. Weiterhin sorgen 354 Automaten für beste Unterhaltung.

In der Spielbank Duisburg sind auch Raucher willkommen. Es gibt eine Reihe von separaten Raucherbereichen, die jedoch geschickt ins Gesamtgeschehen integriert sind, sodass beispielsweise weiterhin Einsicht auf die Roulettetische gegeben ist. Die Betreiber der Spielbank Duisburg legen großen Wert auf eine gepflegte Garderobe. Demnach sollten auch Herren wenigstens ein Hemd tragen.

Spielcasino Hohensyburg ist eines der Größten in Deutschland
Besondere Aufmerksamkeit genießt ebenso das Spielcasino Hohensyburg, das bei weitem nicht nur im Ruhrgebiet, sondern mittlerweile bundesweit bekannt ist. Errichtet schon 1985, hat es sich in den letzten Jahren zu einem der größten deutschen Casinos entwickelt. Insgesamt zwölf Tische, an denen amerikanisches Roulette gespielt werden kann, aber auch zwei Tische für französisches Roulette stehen hier zur Verfügung. Weiterhin ist an fünf Tischen der Einstieg in Black Jack möglich.

Regelmäßig veranstaltet das Spielcasino Hohensyburg Pokerturniere und lockt damit sowohl regional als auch überregional Gäste an. Neben den insgesamt mehr als 360 Spielautomaten können verschiedene Show-, Theater- und Musikevents besucht werden, die vom Veranstaltungskalender vorgesehen sind. Die Dortmunder Spielbank bietet ebenso wie die anderen Anbieter vor Ort einige Raucherlounges und auch im weitläufigen Automatensaal ist der Raucherbereich abgetrennt.

Pokerfans in Hohensyburg richtig
Wer leidenschaft gern pokert, ist im Spielcasino Hohensyburg richtig. Das Casino gehört zu den bekanntesten in Deutschland gelegenen Pokerhochburgen. Derzeit setzt sich die komplette zweite Etage des Casinos mit dem Pokerspiel auseinander. Zu den Höhepunkten im Jahresverlauf gehören die hier ausgetragenen Pokerturniere. So findet hier beispielsweise das Mastersfinale der European Poker Tour statt, mit dem das Casino schließlich internationalen Ruhm erlangte. Darüber hinaus veranstaltet es regelmäßig eigene Jahres-Turniere, bei denen die Teilnehmer hohe Siegprämien einstreichen können. Ab 19 Uhr können zudem täglich die unterschiedlichsten Cash Games besucht werden.

Auch an den Wochenenden kann im Casino Hohensyburg nach Lust und Laune gepokert werden. Die Betreiber greifen verschiedene Pokervarianten auf, nach denen gespielt wird. Neben 7 Card Stud gehören dazu auch Texas Hold’em Poker sowie Omaha Hold’em. Für den Einstieg ins Cash Game sind wenigstens 200 Euro erforderlich. Die Tische selbst arbeiten aber mit einem Minimum Buy-In.

Bild von Edelgard Hennicke auf Pixabay

Unterhaltung