Stadtauswahl:
Umkreis: 25 km
Berlin

Die besten Pokertourniere in FFM

Frankfurt am Main gilt als die Bankenmetropole Deutschlands und ist Sitz der Börse. Was der Stadt allerdings fehlt, ist eine Spielbank. Damit hat sich der Blick auf die besten Pokerturniere eigentlich schon erledigt. Ganz so einfach wollen wir uns es dann doch nicht machen. Der Grund: Rund um Frankfurt gibt es einige sehr bekannte Spielbanken.
Und hier kann Poker gespielt werden. Beispiel Bad Homburg. Von der Mainmetropole bis zur Spielbank braucht es weniger als eine halbe Stunde mit dem Auto. Wer darauf absolut keine Lust hat, kann kostenlos Poker spielen im Internet - und findet Infos bei onlinepokernerd.com.

Bad Homburg - in 20 Minuten zum Live Poker
Frankfurt am Main hat keine eigene Spielbank. Aber: Die Main-Metropole ist verkehrstechnisch so günstig gelegen, dass drei der in Deutschland bekannten Spielbanken innerhalb weniger Minuten zu erreichen sind. Den Anfang macht die Spielbank Bad Homburg - weil Pokerfans hier den kürzesten Weg haben.
Je nach Wohnadresse dauert es nur gut 20 Minuten, bis das Casino betreten wird. Erstmals 1841 eröffnet, ist die Spielbank heute in der Kurstadt fest verankert. Neben dem klassischen Casinoangebot - also Roulette oder Blackjack - kann auch an Pokerturnieren mitgespielt werden. Diese finden je nach Spielmodus an unterschiedlichen Tagen statt.

· Bounty Turniere - Montag und Dienstag
· Progressive Knockout

Mitgespielt werden kann ab 100 Euro. Die Aufteilung des Buy-Ins in die Bounty-Typen variiert. Beide Turniere beginnen mit einem Stack von 6.000 Chips. Teilweise sind Re-Entry möglich.
Tipp: Wer reinschnuppern will, kann in der Spielbank auch an Cash Games teilnehmen. Der Vorteil: Hier niemand bis zum Bankrott weiterspielen, sondern kann den Tisch auch früher verlassen.

Spielbank Wiesbaden - Rund eine halbe Stunde entfernt
Zu den in Deutschland sehr bekannten Casinos gehört die Spielbank Wiesbaden. Im ehemaligen Weinsaal des Kurhauses Wiesbadens können Pokerfans an den Spieltischen Platz nehmen oder zum Warmwerden ein paar Runden Roulette und Blackjack spielen. Das kleine Spiel (Automaten) ist in den Kolonnaden untergebracht.
Poker kann in Wiesbaden als Cash Game oder Turnier gespielt werden. Wie in Bad Homburg hat auch das Casino Wiesbaden eigene Turnierserien entwickelt. Die 75 plus 5 Turniere werden:

· Dienstag
· Mittwoch
· Donnerstag
· Sonntag

gespielt. Montags bietet die Spielbank 200 Euro Pokerturniere an. Ein besonderes Highlight sind die Deepstack Turniere, welche im Casino am letzten Sonntag der geradzahligen Monate gespielt werden.
Tipp: Weihnachten ist auch für die Spielbank Wiesbaden eine besondere Zeit. Gefeiert wird mit einem X-Mas Pokerfestival, das aus fünf Einzelturnieren besteht. Wer früh ausgeschieden ist, kann den Abend in Wiesbadener Bars und Theatern ausklingen lassen.

Casino Main: Angebot aktuell eingeschränkt
Das Casino Mainz ist die dritte Spielbank, welche Pokerfans von Frankfurt aus innerhalb unter einer Stunde erreichen. Gespielt werden auch hier die Klassiker der Casino-Szene - das große Spiel. Allerdings ist das Angebot derzeit etwas eingeschränkt, da die Spielbank umgebaut wird. Bis Mitte September ist daher beim Poker noch mit gewissen Abstrichen zu rechnen. Nachdem die Arbeiten abgeschlossen sind, wird das Casino aber sicher wieder mit dem alten Turnierbetrieb loslegen.

Spielbank Kassel - Jackpot Turniere
Um im Casino Kassel zu spielen, müssen Pokerfans aus Frankfurt einen etwas weiteren Weg auf sich nehmen. Belohnt werden sie dafür allerdings mit Rebuy Jackpot-Turnier, das in der Variante Texas Hold’em als 25+5 Euro unlimited Rebuy gespielt wird. Gespielt wird das Turnier immer am Montag. An allen anderen Tagen findet in der Spielbank das übliche Cash Game statt.

Pokerturniere spielen - Skills immer weiterentwickeln
Pokerturniere haben gegenüber dem Cash Game einen Vorteil: Mit wenig Einsatz kann viel gewonnen werden. Aber: Gerade MTT (Multi-Tisch Turniere) sind ein sehr zeitraubendes Event. Und jede Hand kann das Ausscheiden bedeuten. Wer Live Pokerturniere spielen will, ist gut beraten, sich intensiv auf die Events vorzubereiten.
Poker ist auf den ersten Blick ein sehr einfach zu verstehendes Kartenspiel - ohne Bankvorteil. Jeder Spieler hat schließlich beim Verteilen der Pocket Cards die gleichen Chancen. Aber: Je nach Position zum Small Blind/Big Blind verändert sich das Spiel. Ein Pre Flop Raise aus der UTG (under the gun - direkt nach dem Big Blind) Position wird nur mit sehr starken Karten gespielt.

Und es geht beim Poker auch darum, die Statistik innerhalb weniger Sekunden abschätzen zu können - und dabei noch ein Auge auf die Gegner zu haben. Aspekte, die beim MTT sehr stark in den Vordergrund treten. Und Fähigkeiten, die jeder


Bild von david-k auf Pixabay

Unterhaltung