Stadtauswahl:
Umkreis: 25 km
Berlin
WICHTIGE INFO: Wegen der derzeitigen Gefahr durch den Coronavirus sind nahezu alle Veranstaltungen in den kommenden Wochen abgesagt bzw. verschoben. Bitte vergewissert Euch, ob und wenn ja, wann ein Event stattfinden wird. Informationen dazu erhaltet Ihr üblicherweise über den Veranstalter oder den Veranstaltungsort und deren digitale Kanäle - Bleibt gesund! Euer stadtleben.de-Team.

🕘 Wörter: 845 • Lesedauer: ca. 3 Minuten

Ausgefallene Nächte für ein Date in Berlin

In Berlin ist natürlich immer etwas los, weshalb man sich für ein Date eine ganz besondere Idee einfallen lassen sollte. Auch wenn die deutsche Hauptstadt nicht unbedingt durch auffallend romantische Orte überzeugt, gibt es hier viele Optionen, die die Herzen schon beim ersten Stelldichein höher schlagen lassen. Die Wahl eines schönen Ortes ist natürlich noch keine Garantie dafür, dass es beim Treffen tatsächlich funkt. Die Chemie muss einfach stimmen, ansonsten ist jede Mühe umsonst. Wer sich bei der Wahl des Settings Mühe gibt, zeigt dem Date aber zumindest, dass er die Verabredung ernst nimmt. Das sorgt von Anfang an für gute Stimmung. Außerdem ist die Wahl des Ortes eine gute Möglichkeit, dem anderen etwas von den eigenen Vorlieben und Interessen zu zeigen. Und schließlich sollte auch der Überraschungseffekt nicht unterschätzt werden. Wer die Erwartungen an das Date nicht nur erfüllt, sondern noch draufsetzen kann hat gute Karten. Wenn die beiden Personen dann auch noch gut zueinander passen, steht einem unvergesslichen Erlebnis an diesen Orten in Berlin nichts mehr im Weg.

Hier sind die besten 10 Tipps für eine nächtliche Verabredung in Berlin:

  • Die Berliner Skybars bieten einen wunderschönen Ausblick auf die Dächer der Stadt. Sie überzeugen durch eine chillige Atmosphäre, gute Drinks und leckere Snacks. In der Monkey-Bar in Charlottenburg als Beispiel wird jeden Abend von wechselnden DJs heiße Musik aufgelegt. Ihren Namen hat die Monkey Bar übrigens, weil man von dort einen perfekten Blick auf das Affenhaus im Zoo hat. Was die Affen sich wohl beim Anblick von turtelnden Paaren auf der Dachterrasse denken?

  • Ein wenig stilvoller geht es in Clärchens Ballhaus zu. Das bekannte Tanzlokal ist schon seit Jahren ein beliebter Treffpunkt für Verabredungen. Wer Lust hat, kann dort auch Tanzkurse besuchen oder den Abend mit einem romantischen Candle-Light-Dinner ausgehen lassen. Der Spiegelsaal im Obergeschoss ist noch in seiner ursprünglichen Bauweise vom Anfang des 20. Jahrhunderts erhalten. 
  • Ebenso elegant und außergewöhnlich ist ein Besuch in der Spielbank Berlin, die am Potsdamer Platz ansässig ist. Dabei sollte sich allerdings an den Dresscode gehalten werden. Wer das Date beeindrucken möchte, sollte natürlich souverän auftreten. Natürlich kann der Spielbank schon vorab einmal ein Besuch abgestattet werden, um das Spielangebot anzusehen. Alternativ dazu gibt es auch verschiedenste Webseiten, die man nutzen kann, um sich mit den beliebtesten Spielen und deren Regeln vertraut zu machen. Und das beste? Es gibt keine Kleiderordnung zu beachten.
  • Das Zeiss-Großplanetarium bietet sich an, um mit dem Partner gemeinsam durch den Weltraum zu fliegen und den Sternenhimmel aus nächster Nähe zu betrachten. Wie romantisch Sterne sind, weiß jeder spätestens seit DJ Ötzis Wiesenhit zu diesem Thema. Richtig spektakulär ist hier übrigens die Robot Koch Sphere, eine audiovisuell gestaltete Show.
  • Nocti Vagus ist ein Dunkelrestaurant in Berlin Mitte. Hier wird exquisiter und sinnlicher Gaumenkitzel geboten, so dass man sich richtig intensiv auf die Menüs und natürlich auch auf den Partner im stockfinsteren Gastraum konzentrieren kann. Eine Vorwarnung ist allerdings angebracht: Hat sich die Date-Partnerin stundenlang in Schale geworfen und an ihrem Make-up gearbeitet, könnte sie leicht irritiert sein. Denn dann will sie schließlich auch gesehen werden.
  • Karaokebars sind nicht nur in Berlin sehr beliebt. In der KTV Karaoke Bar oder im Monster Ronson´s Ichiban Karaoke lassen sich nicht nur die musikalischen Talente des Partners feststellen, sondern man kann auch einen wirklich stimmungsvollen Abend erleben. Nichts für Schüchterne!
  • Die neuesten Kinofilme werden auch im Autokino Berlin gezeigt. Der Sound wird über das Autoradio übertragen und über WhatsApp kann man sich leckeres und vor allem frisch zubereitetes Essen und köstliche Kultgetränke bestellen. Im Sommer der perfekte Ort für ein Date - vor allem für Cabrio-Fahrer.
  • Der ideale Treffpunkt für ein Date ist das ALEXA am Alexanderplatz. Das Einkaufs- und Freizeitcenter zählt mit zu den Highlights in Berlin und ist täglich bis 21 Uhr geöffnet. Hier gibt es auch eine beliebte Bowling-Bahn in gemütlicher und entspannter Atmosphäre. Beim ersten Treffen gilt: Den anderen ruhig auch einmal gewinnen lassen.
  • Die Craft-Beer-Szene sollte man sich ebenfalls nicht entgehen lassen, da es in Berlin wirklich leckeres Bier gibt. Wer Lust hat, kann natürlich auch Bierverköstigungen besuchen oder zu Zweit einen Brauerei-Kurs. Das ist ein Date der ganz besonderen Art, aber auch nicht ganz günstig.
  • Hat man Erfolg mit dem Date, dann besteht sogar die Möglichkeit ein Hausboot zu mieten, um auf dem Wasser zu übernachten. Es gibt in Berlin zahlreiche Angebote, für die nicht einmal ein Bootsführerschein notwendig ist. Auch sind die Boote komplett ausgestattet.

Anhand dieser Tipps wird deutlich ersichtlich, dass Berlin für ein Date wirklich fantastische Alternativen bietet. Es muss sich dabei nicht immer um besonders romantische Orte handeln, um bei einem Treffen erfolgreich zu sein. Wichtig ist, mit ausgefallen Ideen zu überzeugen, damit die Verabredung zu einem vollen Erfolg wird. Die gemeinsamen Erlebnisse werden dann sicherlich ewig in Erinnerung bleiben.

Unterhaltung