Stadtauswahl:
Umkreis: 25 km
Berlin
AUFGEPASST: Bedingt durch Corona-Einschränkungen fallen auch weiterhin Veranstaltungen aus oder finden nur unter Auflagen statt. Bitte informiert Euch direkt beim Veranstalter zur aktuellen Lage. Bleibt gesund! Euer stadtleben.de-Team.

🕘 Wörter: 798 • Lesedauer: ca. 2 Minuten

Disney+ startet heute in Deutschland!

Heute startet Disney+ in UK, Irland, Deutschland, Italien, Spanien, Österreich und der Schweiz mit 25 Disney+ Originals sowie einem umfangreichen Angebot von Disney, Pixar, Marvel, Star Wars, National Geographic und vielem mehr. Disney+, der mit Spannung erwartete Streaming-Service von The Walt Disney Company, startet heute in UK, Irland, Deutschland, Italien, Spanien, Österreich und der Schweiz. In Frankreich wird Disney+ am 7. April starten. Um in der aktuellen Situation das reibungslose Funktionieren der Breitbandinfrastruktur bei der erhöhten Verbrauchernachfrage durch Disney+ sicherzustellen, wird der Streaming-Service zum Launch die Nutzung der gesamten Bandbereite um mindestens 25% senken. Mit über 500 Filmen, mehr als 350 Serien und 25 exklusiven Disney+ Originals sowie tausenden TV-Episoden von Disney, Pixar, Marvel, Star Wars, National Geographic und vielem mehr ist Disney+ ab sofort das neue Streaming- Zuhause für zahlreiche der weltweit beliebtesten Geschichten.

„Der zeitgleiche Launch von Disney+ in sieben Ländern markiert einen neuen, großen Meilenstein für uns”, sagt Kevin Mayer, Chairman of Walt Disney Direct-to-Consumer & International. „Als neues Zuhause von Disney, Pixar, Marvel, Star Wars, und National Geographic bietet Disney+ höchste Qualität und wundervolle Geschichten, die die Fans von unseren Marken erwarten. Das alles ist jetzt umfassend, unbegrenzt und bequem auf Disney+ zu finden. Wir hoffen sehr, dass wir mit Disney+ in diesen schwierigen Zeiten für etwas Abwechslung sorgen können.

“Zum heutigen Start können sich Abonnenten auf Folgendes freuen: Die von Kritikern gefeierte Serie „The Mandalorian“ des ausführenden Produzenten Jon Favreau; „High School Musical: Das Musical: Die Serie”, eine kreative, moderne Adaption der Erfolgs-Franchise in einem neuen Doku Look-and-Feel einschließlich eines Soundtracks, der sowohl neun neue Original-Songs als auch eine Hommage an die beliebten Songs aus dem ursprünglichen Film enthält; „The World According to Jeff Goldblum”, eine Dokumentationsserie, die die wundervolle und oft erstaunliche Alltagswelt humorvoll unter die Lupe nimmt.

Darüber hinaus wird es eine zeitlose Neuverfilmung des 1955 erschienenen Disney Animationsklassikers „Susi und Strolch” geben. Weitere Disney+ Originals, die neben vielen anderen Serien zum Start verfügbar sind: „Zugabe!“ – von der ausführenden Produzentin Kristen Bell, „Tagebuch einer zukünftigen Präsidentin” – kreiert von Ilana Peña („Crazy Ex-Girlfriend”), die außerdem gemeinsam mit Gina Rodriguez („Jane the Virgin”) als Produzentin verantwortlich zeichnet, „Die Imagineering Story” – eine 6-teilige Dokumentation, die eine Gruppe von außergewöhnlichen Kreativen begleitet, die die Magie der Disney Parks zum Leben erwecken. Zudem gibt es die Pixar Kurzfilm-Kollektionen „Forky hat eine Frage“ und „SparkShorts“.

Disney+ ist darüber hinaus das neue Streaming-Zuhause der Kult-Animationsserie „Die Simpsons“, die mit 30 Staffeln und mehr als 600 Folgen erstmalig auf einen Schlag abrufbar ist. Staffel 31 wird später in diesem Jahr verfügbar sein. Streame überall und zu jeder Zeit Abonnenten wird es zum Start möglich sein, das Disney+ Erlebnis auf nahezu allen bekannten Mobilgeräten und internetfähigen TV-Geräten zu erleben, einschließlich Spielekonsolen und Smart TVs. Den Nutzern wird ein werbefreies Sehvergnügen auf bis zu vier Endgeräten gleichzeitig geboten, zeitlich unbegrenzte Downloads der Inhalte, personalisierte Empfehlungen und die Möglichkeit, bis zu sieben personalisierte Profile anzulegen. Darüber hinaus haben Eltern die Möglichkeit, Kinder-Profile zu erstellen, die einfach zu bedienen sind und kindgerechte Inhalte bieten.

Konsumenten können sich für Disney+ entweder direkt oder über In-App Käufe der folgenden Plattformen und Geräte anmelden:

  • Amazon (Fire TV Geräte, Fire TV Edition Smart TVs und Fire Tablets)
  • Apple (iPhone, iPad, iPod touch und Apple TV sowie komplett integriert in der Apple TV App;
  • Konsumenten können sich für Disney+ via In-App Kauf anmelden)
  • Google (Android Phones, Android TV Geräte
  • Google Chromecast und Geräte mit integrierter Chromecast-Technologie)
  • LG Smart TVs mit webOS Microsoft (Xbox One)
  • Samsung Tizen Smart TVs Sony / Sony Interactive Entertainment (Android-basierten Sony TVs und PlayStation®4)


Durch einen umfassenden Vertriebsplan und diverse strategische Kooperationen ist Disney+ auch über mehrere führende Anbieter in Europa mit regionalen Kooperationen erhältlich:

  • Deutsche Telekom in Deutschland
  • O2 in UK
  • Telefónica in Spanien
  • TIM in Italien
  • Canal+ in Frankreich (ab dem 7. April)

Diese Anbieter haben die Möglichkeit, das Disney+ Angebot als Kombipaket mit bestehenden Tarifen zu bündeln oder ihren Abonnenten als Zubuchoption anzubieten. Die Ausgestaltung der Angebote variiert dabei von Land zu Land. Disney hat auch einen Vertriebsvertrag mit Sky abgeschlossen, der Disney+ in Großbritannien und Irland bei Sky Q verfügbar macht, gefolgt von NOW TV in den kommenden Monaten.

Der Preis zum Launch von Disney+ wurde bereits für 6,99 € im Monat und 69,99 € im Jahr bestätigt. Nach dem Start von Disney+ in den ersten europäischen Ländern, folgt als nächstes Frankreich am 7. April und weitere westeuropäische Länder, darunter Belgien, Skandinavien und Portugal, im Sommer 2020. Um weitere Informationen über den Service zu erhalten und sich bei Disney+ anzumelden, besuchen Sie DisneyPlus.com.

Bildnachweis: Disney Plus

VÖ: Lotte Müller 
Unterhaltung