Stadtauswahl:
Umkreis: 25 km
Berlin

🕘 Wörter: 1.015 • Lesedauer: ca. 3 Minuten

Sneakers-Trends 2021 – für den angesagten Look in deiner Stadt

Der Komfort steht bei den Schuhen oft an erster Stelle Sneaker müssen nicht immer bunt und auffällig sein Foto: © Unsplash

Sie sind cool, bequem, vielseitig kombinierbar und in fast jedem Schuhschrank zu finden: Sneakers kommen wohl nie aus der Mode. Kunterbunt oder unifarben, auffällig oder neutral – Sneakers gibt es wie Sand am mehr. Damit du bei deinem nächsten Stadtbummel auch passend gekleidet bist, zeigen wir dir, welche Sneaker-Trends im Jahr 2021 angesagt sind, und welche Sneakers du heuer besser im Schrank stehen lässt.  

Weiße Sneakers  

Es muss nicht immer bunt und auffällig sein, heuer sind weiße Sneakers wieder zurück. Wenn du jemand bist, der einen schlichten und dezenten Modestil bevorzugt, dann ist das wohl eine gute Nachricht für dich. Denn der klassische, weiße Sneaker wirkt zwar zurückhaltend, braucht jedoch kein Schnickschnack, um aufzufallen. Wenn du bereits weiße Sneakers im Schuhschrank hast, kannst du diese bedenkenlos wieder hervorholen. Andernfalls sind weiße Sneakers im Jahr 2021 eine sichere Investition. Der Vorteil: Die Schuhe passen sich jedem Modestil an. Sie lassen sich sowohl zu Jeans, als auch zu einem edlen Abend-Outfit und sogar zum Anzug kombinieren. Dadurch sind weiße Sneakers nicht nur vielseitig einsetzbar, sondern auch äußerst zeitlos. Out hingegen sind im heurigen Jahr schwarze Sneakers. Auch wenn schwarze Sneakers sich ebenfalls einfach kombinieren lassen, und weniger schmutzanfällig sind, geht der Trend eindeutig in Richtung weiß. 

Retro-Sneakers  

Auch heuer wieder stehen die Klassiker unter den Sneakers, wieder ganz oben auf der Trendliste der Sneakers. Viele Hersteller besinnen sich auf ihre All-Time-Klassiker und bringen diese wieder auf den Markt. Dabei wird das alte Design mit einer neuen Silhouette in das Jahr 2021 gebracht. Nike Air Force ist ein gutes Beispiel dafür. Ursprünglich hat der Bildhauer Bruce Kilgore den allerersten Nike Air Force 1 für Nike entworfen. Damals war dieser jedoch nicht als Straßenschuh gedacht, sondern wurde als Basketballschuh verkauft. Die mit Luft gefüllte Sohle sollte die Sprungkraft der Spieler erhöhen und gleichzeitig vor Verletzungen schützen. Doch es dauerte nicht lange, bis die Nachfrage nach den coolen Nike Air Force 1 so groß wurde, dass er für den täglichen Lifestyle Markt adaptiert wurde. Mit frischen Farben, neuen Materialien und coolen Features hat Nike seither immer wieder neue Modelle auf den Markt gebracht, die auch im Jahre 2021 voll im Trend liegen. Glaubt man den namhaften Modemagazinen, sind jedoch heuer die sogenannten Logo-Sneaker der teuren Designerlabels out. Hier macht sich eben doch der Griff zum All-Time-Klassiker bezahlt.  

Ugly Sneakers und Chunky Sneakers  

Ein Trend, der bereits 2020 vorherrschte, sind Ugly und Chunky Sneakers. Obwohl die Chunky Sneaker keinen schlanken Fuß machen, bleibt auch 2021 dieser Trend bestehen, allerdings in etwas abgeschwächter Form. Denn die besonders klobigen Modelle, bei denen das Motto je auffälliger, desto besser lautete, sind heuer etwas gemäßigter in den Schuhläden zu finden. Kurz gesagt: Je auffälliger die Form des Schuhes, desto neutraler darf die Farbe sein. Umgekehrt, je bunter und knalliger die Farbe, desto zurückhaltender die Form. Also von den Chunky Sneakers hin zu Light Chunky Sneakers. Diese lassen sich zur Jeans kombinieren, genauso wie zu Blazer-Kombinationen. Wenn du besonders mutig bist, kannst du sie auch zu einem Kleid oder Rock tragen. Allerdings sollte die Farbe der Kleidung eher neutral gehalten werden, oder sich im Schuh wiederfinden, um einen harmonischen Look zu kreieren.  

High-Top-Sneaker  

In den letzten Jahren waren ja hauptsächlich Low-Top-Sneakers vorherrschend, das bedeutet, Sneaker, die tief geschnitten sind. Im Gegensatz dazu sind 2021 wieder High-Top-Sneaker angesagt. Dieser Trend ist übrigens eng verknüpft mit der Retrowelle. Denn auch High-Top-Sneakers haben ihren Ursprung im Basketball. Sie gehören damit zu den absoluten Kult-Sneakers. Ein klassischer High-Top Sneaker ist beispielsweise das Modell "Chuck Tailor All Star Hi" von Converse oder auch der "Nike Dunk". High-Top-Sneakers trägt man dieses Jahr sowohl in Uni-Farben als auch in bunten Prints oder im Camouflage-Look. Perfekt sind die High-Top-Sneakers vor allem im Winter zu tragen, da der hohe Schnitt, der über die Knöchel geht, jedem Wetter trotzt. Mit High-Top Sneakers bist du jedoch auch im Sommer gut angezogen. Vor allem zu kurzen Hosen und Röcken passt der High-Top Sneaker im Sommer, da er hier erst so richtig zur Geltung kommt. Aber auch einem Anzug oder einer Jeans-Sakko-Kombination gibt der High-Top-Sneaker einen coolen Look.  

Running-Sneakers  

Running-Sneakers waren in der Vergangenheit hauptsächlich Funktionsschuhe und nun sollen Laufschuhe trendig sein? Jawohl! Wenn du gerne bequeme, gemütliche Treter anhast, dann wirst du diesen Trend lieben. Und der Clou ist: Die Investition in einen Running-Sneaker lohnt sich gleich doppelt. Einerseits kannst du ihn als klassischen Laufschuh verwenden und andererseits gibt er deinem Outfit die Extraportion Coolness und Sportlichkeit. In den Regalen finden sich heuer extra-bunte Farbkombinationen, die neben ihren funktionalen Eigenschaften auch super bequem und ultraleicht daherkommen. Aber Achtung: Die Sock-Sneakers, die wie Strümpfe aussehen und sich dem Fuß anpassen sind mit Running-Sneakers nicht gemeint. Diese kannst du heuer getrost im Schrank stehen lassen. Stilecht lassen sich die trendigen Running-Sneakers mit coolen Sweatpants kombinieren oder einer sportlichen Leggings. Generell gibt der Running-Sneaker jedem Outfit eine Extraportion Sportlichkeit. Deshalb passt er je nach Geschmack sowohl zum klassischen Streetstyle-Look als auch zum Business-Look, für die Mutigen unter euch. Wer gerne Stilbruch lebt, der kann die Running-Sneakers auch zu femininen Looks wie Kleidern und Röcken kombinieren und sorgt so für den sportlichen Touch.  

Fazit  

Sneakers kann man nie genug im Schrank haben. Mit weißen Sneakers machst du im Jahr 2021 nichts falsch, denn sie lassen sich stilvoll zu praktisch jedem Look kombinieren. Auch eine Investition in Retro-Sneaker lohnt sich immer. Die Klassiker unter den Sportschuhen kommen nie aus der Mode und sind auch heuer wieder ganz vorne dabei, wenn es um trendige Sneakers für den Stadtbummel oder den Stadtspaziergang geht. Ugly und Chunky Sneakers sind heuer in abgeschwächter Form in den Regalen zu finden. Nicht ganz so klobig und knallig lautet hier die Devise für das Jahr 2021. Auch High-Top Sneakers kannst du getrost wieder aus deinem Schuhschrank hervorholen, denn sie gehören zu den Trends der heurigen Saison, genau so wie Laufschuhe, die jedem Look die Extraportion Sportlichkeit verleihen und dazu noch super bequem und praktisch sind.