Stadtauswahl:
Umkreis: 25 km
Berlin

🕘 Wörter: 650 • Lesedauer: ca. 2 Minuten

Moderne Liebe: 5 aktuelle Tipps für ein erfolgreiches Date

Tanzendes Verliebtes Pärchen im Wald Wer träumt nicht davon, mit seiner Liebe durchs Leben zu tanzen? Foto: © Unsplash

Unser modernes Leben und hektischer Alltag sind leider voll von unterschiedlichen Herausforderungen, unter denen wir leiden, wenn wir unser Single-Dasein beenden und auf die erfolgreiche Partnersuche gehen möchten. Dating-Alltag ist für viele Menschen schwer und hält viele Singles immer noch fest im Griff. Doch ist Licht am Ende des Tunnels, denn im 21. Jahrhundert gibt es eine Vielzahl von Möglichkeiten, wie man einen Partner finden kann. Ganz gleich, ob es dabei um die Suche nach einer festen und liebevollen Partnerschaft oder nur nach ein paar schönen Stunden in Zweisamkeit handelt. Die Liebeshungrige können sich aufs Online-Dating als ein der erfolgreichsten und bequemsten Wege verlassen, um schnell und einfach den passenden Partner finden zu können, und die folgenden Tipps werden helfen, Dating zum vollen Erfolg bringen.

Tipp #1: Kreativität wird beim ersten Date belohnt

„Wo sollte das erste Date stattfinden?“ Die meisten Glücklichen, die endlich den passenden Traumpartner gefunden haben, zerbrechen sich darüber den Kopf, wo genau das erste Date stattfinden soll. Auch wenn prinzipiell erst einmal nichts gegen ein nettes Café oder schickes Restaurant spricht, ist es natürlich immer besser, mit ausgefallenen und kreativen Ideen zu punkten. Und hier gibt es eine Vielzahl von Möglichkeiten: Beispielsweise können Filmfans auf dem Fantasy Filmfest ihr Hobby gemeinsam ausleben. Wer sich beim ersten Date Mühe gibt, hat definitiv bessere Chancen, den passenden Traumpartner zu finden.

Tipp #2: Die Online-Suche zahlt sich aus

„Wo kann ich meinen Traumpartner finden?“ Im Jahr 2021 lautet die Antwort ganz klar „Online“. Durch die Vielzahl von spezialisierten Dating-Portalen ist es so einfach wie nie zuvor, den Traumpartner ausfindig zu machen. Laut Bitkom-Umfrage sucht bereits jeder Dritte Deutsche im Internet nach dem Traumpartner, und diese Tendenz ist steigend. Die Erfolgschancen bei Dating-Portalen sprechen für sich: Während man in der Stammkneipe vielleicht nur auf einige neue Gesichter treffen kann, lassen sich im Internet mit nur wenigen Klicks Tausende von unterschiedlichen Menschen ansprechen. Diese Chance sollte man sich nicht entgehen lassen.

Tipp #3: Gemeinsamkeiten betonen

„Was  macht uns beiden Spaß?“ Wer sich ein wenig genauer mit dem ersten Date beschäftigt, sollte natürlich nicht nur darauf achten, einen besonders tollen Ort zu finden, sondern diesen Ort immer mit den Interessen und Bedürfnissen des Partners abstimmen. Beispielsweise lohnt es sich nicht, sich im Kino zu verabreden, wenn der zukünftige Partner kein besonders großer Filmfan ist. Dies gilt nicht nur für den Partner, sondern auch im Hinblick auf die eigenen Bedürfnisse. Während man nicht versuchen sollte, den Partner zu überreden, an einem bestimmten Event teilzunehmen, ist es umgekehrt genauso wichtig, auch die eigenen Interessen zur Geltung zu bringen. Vielmehr sollte das erste Date dazu genutzt werden, um sich bei einem gemeinsamen Hobby näherzukommen.    

Tipp #4: Natürlich bleiben

„Wie kann ich meinen Traumpartner von mir überzeugen?“ Auch wenn sich sicherlich die meisten von uns diese Frage auf die ein oder andere Weise gestellt haben, sollte dennoch beachtet werden, dass es beim ersten Date in erster Linie nicht darum gehen sollte, den Partner von sich selbst zu überzeugen. Vielmehr geht es darum, Gemeinsamkeiten zu finden. Gemeinsamkeiten lassen sich jedoch nur dann finden, wenn man natürlich bleibt und keine falschen Tatsachen vortäuscht.

Tipp #5: Die eigenen Ziele festlegen

„Wonach suche ich eigentlich genau?“ Diese Frage mag trivial klingen, es ist jedoch bemerkenswert, wie viele Menschen gar nicht genau wissen, was sie eigentlich möchten. Dies gestaltet nicht nur die Partnersuche schwierig, sondern kann auch zu großen Missverständnissen führen. Beispielsweise spricht nichts dagegen, wenn Menschen nicht auf der Suche nach einer Beziehung, sondern nur nach nur ein paar schönen Stunden in Zweisamkeit sind. Problematisch wird es erst dann, wenn das Gegenüber andere Erwartungen hat und diese nicht klar kommuniziert werden. Daher gilt es, sich über die eigenen Ziele bewusst zu werden, um hierdurch die Flirtchancen zu erhöhen und Missverständnissen vorzubeugen.