Fotograf werden we-love-house.fm Anlagenverleih24.de
Anmelden [x] angemeldet bleiben


Kostenlos registrieren
Mit Facebook anmelden

Die nächsten Events

alle anzeigen

Die letzten Fotogalerien

alle anzeigen

Die letzten Videos

35 Hours Out Of Space - U60311 New Years Eve Rave

Flyer
Datum: Samstag, 31.12.2016 Location: Velvet Club Ort: 60311 Frankfurt am Main Straße: Weißfrauenstr. 12-16

*WIN* 3x2 Gästelistenplätze

Stadtleben.de verlost für die Veranstaltung 3x2 Gästelistenplätze!

Alles, was du dafür tun musst, ist dich mit dem Event zu verknüpfen und mit ein wenig Glück kannst du kostenlos zur Veranstaltung. Viel Erfolg :-)

jetzt anmelden und teilnehmen
Ticketinfo
Preisstufe 1 VVK-Ticket für die kompletten 35 Stunden: 24 Euro

Und als Special für alle die erst am Neujahrsmorgen kommen, gibt es das Early Morning Ticket, gültig ab 01.01.2017 um 05:00 für nur 19 Euro!

>> Hier geht es zu den Tickets

35 Hours Out Of Space!
Genau das erwartet Euch bei uns zum Jahreswechsel! Denn eines versprechen wir Euch: Silvester steht wieder im Zeichen radikaler U60311 Partykultur!
Mainstream Gesäusel und halbherzige Partys waren noch nie Sache des U60311 :-)

Zusammen mit einer Liga, sowohl an Techno-Koryphäen als auch an aufstrebenden Techno-Sternen, wollen wir mit Euch zusammen exzessiv ins neue Jahr hineinfeiern! Wir haben uns wieder für Euch umgesehen und freuen uns Euch großartige Künstler auf der DJ-Kanzel präsentieren zu können.
Kurz gesagt: Wir haben in gewohnter U60311-Manier mal wieder
"Klasse in Masse" für Euch!

Line-Up:
Der Dritte Raum live, Drumcomplex, Under Black Helmet, Toni Rios, Lützenkirchen, Man At Arms, Unmensch, Mike Väth, Stefan Küchenmeister, Zok Zok live, Tekkerkane, Andy Düx, Marky, Wild Mind aka Daniel Soave, Bjoern Willing, Fischer & Kieferle, Chris Hope, Acensor, Andy Moon, Salvatore Polizzi, Mark Miller, Niklas Beyer, Optimica, Piwi, 5080 aka Patrick Schröter, Sebastian Bleyl, Markus G-Pont, Janke & Penka, Dirk Scheffler, Chris Weigand, Miss Schreddarella, Kevin Vega, UtzzMann, uvm. ...

Die Liste der bislang bestätigten DJs garantiert einen brachial Beat-lastigen und vor allem heißen Jahreswechsel!
Hier wollen wir Euch nun ein paar davon ausführlicher vorstellen:

Der Dritte Raum LIVE
Sie zählen seit Jahren zu den angesagtesten Live-Acts der Techno-Szene: Der Dritte Raum! Mit feinem Gespür für den richtigen Groove ist Der Dritte Raum zu einem sicheren Booking geworden, wenn das Motto heißt: Tanzt, denn heute ist Silvester! Evergreens á la Trommelmaschine & Hale Bopp stammen aus Ihren Federn, aber berühmt geworden ist Der Dritte Raum innerhalb der Techno-Szene vor allem durch die Liveauftritte (Liveacts). Im Gegensatz zu vielen anderen Formationen dieser Musikrichtung nehmen Krüger und Uhrlandt direkt Einfluss auf die Rohdaten, die von den beiden Apple-Laptops als Audiodaten ans Mischpult oder als MIDI-Daten an die verschiedenen Synthesizer gesendet werden. So ist wie bei herkömmlichen Bands jeder Auftritt anders und Improvisation ist ein wichtiger Bestandteil. Wiederholt wurden sie deshalb als einer der besten deutschen Live-Acts von verschiedenen Szene-Magazinen ausgezeichnet!

Drumcomplex
Die Beats gehen deutlich vorwärts, der Stil ist unverkennbar - ob Wien, Barcelona, Sofia, Paris oder Antwerpen – Drumcomplex ist aus der internationalen Szene nicht mehr wegzudenken! Anfang der 2000er Jahre starteten die Brüder Reichow, einer davon, ein gelernter Tontechniker, mit eigenen Produktionen im Ton-Studio. Weit über 100 Lieder hat Drumcomplex seither veröffentlicht. „Techno spricht alle Sprachen. Überall wollen die Menschen tanzen“, sind die beiden überzeugt. Den Beweis dafür tritt die die U60311 Crowd an Silvester ganz sicher an, sobald die ersten Beats von Drumcomplex die charmant-raue Location in der Frankfurter Innenstadt in Schwingung versetzen!
Nach und nach stellen wir Euch noch weitere Künstler vor... also stay tuned!

Under Black Helmet
Vom Geheimtipp zum Rising Star der europäischen Techno-Szene! Der Londoner DJ Under The Black Helmet veröffentlichte letztes Jahr seine erste EP “Mute” und weckte damit sofort die Aufmerksamkeit der ganz Großen im Business (darunter Jeff Mills). Damit nicht genug, folgte mehr von dem beeindruckenden Stoff den Under The Black Helmet seither produziert auf Mørbeck’s Label „Code Is Law“. Nicht nur die Londoner Elektronik-Szene ist ihm seit „Mute“ verfallen, sein kometenhafter Aufstieg trägt den neuen Stern am Technohimmel bereits in sämtliche Metropolen Europas!

Toni Rios
Eine DJ-Karriere, wie sie im Buche steht und ein Mann, dessen spanisches Temperament auch nach fast 25 Jahren nicht an Wirkung verloren hat. Begonnen hat alles in dem Club, der nicht weniger Geschichte geschrieben hat als die DJs, die ihn bespielten: das OMEN in Frankfurt. Mit jugendlichen 18 Jahren und dem richtigen Gefühl für den Sound, der ihn ausmacht und dem er bis heute treu geblieben ist, startete er seine Karriere. 1994 erschienen die ersten Releases auf Harthouse und Eye Q. Er wurde fester Bestandteil der COCOON-Familie und veröffentlichte diverse Techno-Bretter, die sich schnell in den Plattencases der führenden DJs wiederfanden. Toni eroberte die Welt mit seinem Stil, jettete zu den hippsten Clubs auf dem Globus und ist heute einer der bekanntesten Künstler in der Techno-Szene. Silvester startet der charismatische Spanier nun auf der U60311 Megasause gemeinsam mit Euch ins Jahr 2017! Im Vordergrund stehen knackige Beats, die er geschickt mit seinem ihm eigenen Rios-Groove paart und so die Tanzflächen füllt. Dass Tonis Sets ein Garant für volle Dancefloors sind, stellt er regelmäßig auf seiner eigenen „Test-Area“ dem „Wild Club“ unter Beweis, der sich seit seiner Premiere im Jahr 2015 als eine der tonangebenden Veranstaltungsreihen im Frankfurter Raum etabliert hat.

Lützenkirchen
Tobias Lützenkirchen, wie er bürgerlich heißt, wurde durch seinen Hit „3 Tage Wach“ fast über Nacht berühmt und katapultierte sich mit dem erfolgreichen Ohrwurm über sämtliche Radiostationen auch beim Mainstream ins Bewusstsein! Sein Sound steht für die gekonnte Vereinigung von Techno, House und Trance. Dass er hinter den Plattentellern die Massen begeistert, hat er in Frankfurt zuletzt auf dem großen U60311 B-Day Rave unter Beweis gestellt.

Man at Arms
DJ Man at Arms ist der pure Soundangriff auf Eure Beine - Tanzen ist hier Pflichtprogramm! Turntables und Mischpult werden zum Kanonendonner aus knallharten Techno-Beats und quietschenden Acid-Breaks. Seine eigenen Eventformate Acid Wars, Techno Rulez! oder Schranzgewitter sind rund um den Globus in den führenden Clubs und großen Festivals angesagt. Sein Label „Acid Tracks“ ist ein weltweites Aushängeschild für Acid Sound made in Germany.

Unmesch
Unmenschlich abgefahren – ja, das sind die Sets des Künstlers und Chefs von Vollgaas Records, der unter dem böse klingenden Pseudonym die Massen bewegt. Dass der sympathische Künstler dabei ganz und gar kein Unmensch ist, und vor allem durch seine positive Energie und seine Sets, die wahre Freudentaumel bei der tanzenden Crowd auslösen in Erinnerung bleibt, ist ein offenes Geheimnis!

Mike Väth
Mike Väth, der von sich selbst sagt, er liebe es mit uns - der U60311 Partycrowd - zu feiern, lebt Techno dem aktuellen Zeitgeist entsprechend. Immer Vollgas, immer treibend, druckvoll, überraschend, gefühlvoll und motivierend. Überhaupt ist Motivation sein Lebenselixier, dass er in akustischer Form von der DJ-Kanzel aus in die Menge fließen lässt. Mike zu erleben ist eine Techno-Offenbarung, die man einfach nicht verpassen darf, wenn der mittlerweile international gebuchte Wahl-Schweizer seine alte Heimat Hessen beehrt!

Stefan Küchenmeister
Stefan Küchenmeister hat sich als DJ in den Mittneunzigern in seiner Heimatstadt Kassel als ein Aufschwung Ost/Stammheim Resident und als Resident in den führenden Berliner Clubs wie Tresor, Suicide oder dem Electric Ballroom etabliert. Mit seinem unverwechselbaren Hauptstadt-Sound hat sich Küchenmeister nicht nur bei uns, sondern auch in Russland oder Japan in die Top-Liga der Techno-DJs gespielt!

Zok Zok LIVE
Zok Zok, der Liveact von Stefan Küchenmeister ist ein Suchtfaktor, der über die magische Fähigkeit verfügt, die Crowd im Club so richtig durchzukneten. Zok Zok zieht mit seinem einzigartigen Stil jeden bis in die letzte Ecke in seinen Bann.

Tekkerkane
Seine Leidenschaft ist der Techno und hier vor allem die härtere Gangart. Brachiale Bässe und gnadenlose Soundpeitschen, das ist Tekkerkane! Wer sich schon mal durch eines seiner Sets hat treiben lassen, der weiß, was es heißt gnadenlos von Track zu Track getrieben zu werden. Tekkerkane überträgt seine unbändige Energie auf die tanzende Crowd wie kaum ein Zweiter!

Andy Düx
Andy ist Chef des Labels Overdrive und Inhaber eines der letzten noch existierenden Plattenläden Deutschlands, dem Overdrive in Mainz. Er hat als Resident im Palazzo in Bingen die Hallen zum Beben gebracht. Unvergessen sind auch seine zahlreichen Gig´s bei der Nature One, der Mayday und zahlreichen großen Festivals.

Marky
Schon seit eh und je ist er der große Name des ehemaligen Stammheims in Kassel, dass viele Jahre seine Homebase war. Marky steht wie kaum ein anderer für treibende Beats und Techno Sound par excellence!

uvm. ...

Einsteigen, abfahren, feiern!
Natürlich wird es auch wieder U60311 Bustransfers aus vielen Regionen Deutschlands geben! Wir veröffentlichen diese in den kommenden Tagen.

So... stay tuned!

Euer U60311 Team
Vorgemerkt
Unterhaltung