Stadtauswahl:
Umkreis: 25 km
Frankfurt
AUFGEPASST: Bedingt durch Corona-Einschränkungen fallen auch weiterhin Veranstaltungen aus oder finden nur unter Auflagen statt. Bitte informiert Euch direkt beim Veranstalter zur aktuellen Lage. Bleibt gesund! Euer stadtleben.de-Team.

LES YEUX D´LA TETE - Jahrhunderthalle Sommerwiese

Flyer
Datum: Montag, 02.08.2021 Location: Jahrhunderthalle Ort: 65929 Frankfurt am Main Straße: Pfaffenwiese 301
Les Yeux D’La Tête - Die charmanten Jungs aus der Seine-Metropole Die Musik der Pariser Band Les Yeux D’La Tête einzuordnen, dürfte äußerst schwer fallen. Denn ob Sinti-Swing, französischer Chanson, poetischer Punk oder Jazz, Les Yeux D’La Tête vereint die verschiedensten musikalischen Elemente und kreiert melodische Meisterwerke.2006 von Benoît Savard und Guillaume Jousselin in Paris gegründet, besteht Les Yeux D’La Tête heute aus sechs talentierten Musikern, die mit Gitarre, Saxofon und Kontrabass eine Vielzahl an Klangvariationen bieten. Zunächst musste sich die Band durch kleinere Auftritte in Bars, Cafés, U-Bahn-Stationen und auf anderen öffentlichen Plätzen über Wasser halten. Doch ihr Ehrgeiz machte sich bezahlt: Die Jungs erlangten lokale Bekanntheit, was ihnen Türen zu namhaften Festivals öffnete.

Mal vor Lebensfreude strotzend, mal melancholisch und in sich gekehrt, schafft es die Pariser Gruppe, in ihren Songs eine bunte Atmosphäre zu schaffen. Musik ist für die Band eine Form des Austauschs und der emotionalen Verbundenheit. Die Freiheit, ihre Songs selbst gestalten zu können, ist dabei ihr wichtigstes Anliegen. Mit ihrem Motto Liberté chérie ("Liebe Freiheit") möchten sie genau diesen Wunsch nach Freiheit und Frohsinn ausdrücken, was die Franzosen so unfassbar nahbar und sympathisch für ihre Fans und Supporter macht.

Unvergessliche Live-Momente – Jetzt Tickets für Konzerte von Les Yeux D’La Tête sichern
2008 erschien ihr Debütalbum Danser sur les toits, auf dem sie ihren originellen Stil zum ersten Mal präsentierten. 2010 gingen die Jungs erstmals in Deutschland auf Tour und konnten dort viele neue Fans für sich gewinnen. Zwei Jahre später erschien das Folgealbum Madones (2012), auf dem Les Yeux D’La Tête mit viel Witz und Lässigkeit überzeugten. Die 2014 erschienene EP I don’t speak English wurde ebenfalls mit Begeisterung aufgenommen. Spätestens mit dem Album Liberté chérie (VÖ:2016) erlangten Les Yeux D’La Tête ihren Durchbruch in Deutschland und auch das jüngste Werk Murcielago (VÖ: 2019) zeigt wieder eindrücklich, was die Combo drauf hat. Die Fans spüren die Energie und die Lebensfreude der Künstler, wenn sie gemeinsam auf der Bühne musizieren. (Quelle Text: hp/hk | AD ticket GmbH)
Vorgemerkt
Unterhaltung