Du bist in
Umkreis: 25 km
Frankfurt am Main

7. Goethe-Festwoche - 06.09. bis 16.09. @ Frankfurt

Unter dem Motto „Goethe und die Musik“ findet vom 6. bis 16. September 2018 die 7. Goethe-Festwoche statt. Rund 30 Veranstaltungen widmen sich der vielfältigen Beziehung Goethes zur Musik und zahlreichen musikalischen Adaptionen seines Werks. An der Goethe-Festwoche beteiligten sich erstmals auch Veranstalter in der Rhein-Main-Region. Am Donnerstag, 6. September, 19 Uhr, eröffnet ein Konzert des Ensemble Modern mit anschließender Diskussion die Goethe-Festwoche im Freien Deutschen Hochstift/Frankfurter Goethe-Museum, zur Eröffnung sprechen Prof. Anne Bohnenkamp-Renken, Direktorin des Freien Deutschen Hochstifts/Frankfurter Goethe-Museum und Ina Hartwig, Kulturdezernentin der Stadt Frankfurt.

Goethes Werke regten nicht nur zahllose Liedvertonungen, Instrumentalstücke und Musiktheaterwerke an, die Musik war ihm umgekehrt Inspiration für sein poetisches Schaffen. Mit vielen Komponisten seiner Zeit kam er in Kontakt, intensiv diskutierte er mit Carl Friedrich Zelter über musikästhetische Fragen. Über Goethes musikalisches Leben und die Rezeption seiner Werke in der Musik diskutieren der Dirigent und Musikwissenschaftler Prof. Dr. Peter Gülke, die Musikwissenschaftlerin Prof. Friederike Wißmann, und der Komponist Prof. Gordon Kampe. Das Ensemble Modern spielt unter Leitung von Mariano Chiacchiarini Ludwig van Beethovens Septett Es-Dur op. 20 und ein Auftragswerk von Prof. Gordon Kampe.

Der Eintritt ist frei. Kartenreservierung per E-Mail oder telefonisch unter 069/138800. Weitere Informationen finden sich unter http://www.goethe-festwoche.de und bei den beteiligten Institutionen.

Die Goethe-Festwoche ist eine biennale Veranstaltungsreihe des Kulturamts Frankfurt am Main und des Freien Deutschen Hochstifts/Frankfurter Goethe-Museums in Zusammenarbeit mit institutionellen Partnern. In diesem Jahr beteiligen sich das Theater Willy Praml, die Goethe-Universität Frankfurt, die Oper Frankfurt, das Schauspiel Frankfurt, studioNAXOS, die Junge Deutsche Philharmonie und das Ensemble Modern mit Beiträgen. In der Region finden Veranstaltungen an folgenden Orten zur Goethe-Festwoche statt: Im Brentanohaus in Oestrich-Winkel, im Büsingpalais in Offenbach, im Literaturhaus Darmstadt, im Comoedienhaus Wilhelmsbad in Hanau, in Wiesbaden, in der Schlosskirche Bad Homburg und in Flörsheim. Die Veranstaltungen in der Region werden gefördert vom Kulturfonds Frankfurt RheinMain.

Unterhaltung