Du bist in
Umkreis: 25 km
Frankfurt am Main

FSV Frankfurt verpflichtet Mirco Born

Mirco Born wechselt vom SV Sandhausen zum FSV Frankfurt. Der 25-Jährige, der beim Testspiel des SVS gegen den FSV vor zwei Wochen noch ein Tor gegen die Bornheimer geschossen hatte, unterschreibt einen Vertrag für ein Jahr.

Born stand seit Juli 2017 beim SV Sandhausen unter Vertrag, war zuletzt aber an den SV Meppen verliehen. Dort kam er aufgrund einer Verletzung nur zu Beginn der Saison zum Einsatz. Regelmäßig eingesetzt weiß Born aber durchaus, wo das Tor steht. Und unter anderem diese Qualitäten soll er nun beim FSV Frankfurt unter Beweis stellen.

Thomas Brendel, sportlicher Leiter und Trainer des FSV: „Wir waren auf der Suche nach einem qualitativ guten und schnellen Außenbahnspieler und den haben wir mit Mirco gefunden. Mirco bringt viel Erfahrung mit und wird uns auf seiner Position auf das nächste Level bringen. Ich bin froh, dass sich Mirco entschieden hat, den Weg des FSV Frankfurt mitzugehen. Die Historie hat gezeigt, dass er ein sehr guter Regionalligaspieler ist und ich denke, dass er beim FSV wieder zu alter Form finden wird.“

Mirco Born: „Ich bin fit und möchte nun so richtig angreifen und zeigen, was ich kann. Wir haben von Beginn an sehr gute Gespräche geführt und ich denke, der FSV Frankfurt ist der richtige Verein für mich. Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit.“

Unterhaltung