Stadtauswahl:
Umkreis: 25 km
Frankfurt am Main
WICHTIGE INFO: Wegen der derzeitigen Gefahr durch den Coronavirus sind nahezu alle Veranstaltungen in den kommenden Wochen abgesagt bzw. verschoben. Bitte vergewissert Euch, ob und wenn ja, wann ein Event stattfinden wird. Informationen dazu erhaltet Ihr üblicherweise über den Veranstalter oder den Veranstaltungsort und deren digitale Kanäle - Bleibt gesund! Euer stadtleben.de-Team.

Fabriquez Label Night



29.11.2008, U60311 (geschlossen), Frankfurt am Main

Fabriquez Label Night

Heute ist Heimspiel angesagt, denn das Frankfurter Label "Fabriquez-Musique" um Fabian Benninghoven aka Talshia und Jonas Fahz lädt in den Club unter dem Rossmarkt, um sein neues Release "My Synth is Sick" von Ben Purple mit einem fantastischen Style of Eye Remix zu feiern.

Der junge Schwede Linus Eklow, besser bekannt als "Style of Eye", ist in Stockholm geboren und hat dort auch seinen Lebensmittelpunkt. Er arbeitet als DJ und Producer und hat sich seinen Namen in der Techno Szene vor allem durch Hits wie ³The Big Kazoo", "H-Bomb" oder "Girls" gemacht. Doch seine Musik beschränkt sich nicht nur auf Techno, in seinen Stücken trifft man neben House und Minimal auch auf inspirativ-melodische Klänge oder Schlagzeug Variationen. Am 10. Oktober erscheint sein erstes Album ³Duck, Cover & Hold" auf Pickadoll Records, das schon im Vorfeld die besten Kritiken einheimsen konnte.

Jesse Rose gehört zur House-Szene der britischen Hauptstadt London. Seit 1997 trat er dort als erfolgreicher DJ, Produzent und Labelbetreiber in Erscheinung. Bei allen Aktivitäten pflegt Jesse eine Herangehensweise, die sich nicht an Genregrenzen aufhält, sondern gezielt den Crossover sucht.

Verbindendes Element ist dabei stets der Bezug zur Tanzfläche. Remixaufträge von Armand van Helden, Radio Slave, Riton und Elite Force sind die Folge.

Gemeinsam mit Dave Taylor produziert Rose auch unter dem Namen "Induceve" für Derrick Carters bekanntes House-Label ³Classic". Mit Front Room Recordings und Made to Play ruft er zudem zwei neue Label ins Leben.

2007 folgte der Einstand auf dem Berliner Label Get Physical Music.

Das Fabriquez DJ-Team "Jonas & Talshia" runden das Programm ab. Die Betreiber des Labels verstehen es gekonnt, innovativ frischen Sound mit zeitlosem zu verbinden. Crazy - aber dennoch straight.

Auf You FM kann man sich am 29.11.08 ab 20 Uhr ein Bild von dem Sound machen. Jesse Rose wird zusammen mit Franksen das Warm-Up zur Clubnight spielen.


» date Samstag, 29.11.2008
» U60 Jesse Rose (Madetoplay/Frontroom Rec./Berlin), Style of Eye (Pickadoll/DirtyBird/Fabriquez/Sweden), Jonas & Talshia
» 311 Die Verdächtigen Michael Kohlbecker, Plattenpeter, Michael Stapf
» toilet -
» entry AK 14€ // VVK 10€
» time 22.00h

Gemerkt

Unterhaltung