Fotograf werden we-love-house.fm
Anmelden [x] angemeldet bleiben


Kostenlos registrieren
Mit Facebook anmelden

10 Tipps 🥐 Frühstücken und Brunchen ☕ im Rheingau

Frühstück mit Körnerbrötchen, Müsli, frischem Obst, Tomaten, Käse, Ei, frischem O-Saft und Kaffee
Wo kann man im Rheingau lecker brunchen und frühstücken? Vielleicht mal ein klassischer Winzerbrunch in den Weinbergen? STADTLEBEN.DE hat für 2017 und 2018 die Tipps rund um das perfekte Frühstücken und Brunchen zwischen Walluf, Eltville, Oestrich-Winkel, Geisenheim, Rüdesheim und Lorch am Rhein (von Alex Reichwein).

Diese LOCATIONS empfehlen wir

      ***WIN - VERLOSUNG - WIN***

      Stadtleben.de und ausgewählte Partner verlosen wieder Gutscheine im Wert von 300€! Schreibt einfach eine E-Mail mit dem Betreff "Frühstücken & Brunchen Rheingau" und Eurer Lieblings-Location (oder einem Tipp, den wir hier noch nicht haben) sowie Eurer Postadresse an gewinnen@stadtleben.de - und mit ein wenig Glück winkt ein Gewinn!

      "Schloss Schänke" - Eltville-Erbach im Rheingau

      Im Restaurant „Schloss Schänke“ im Weinguts-Innenhof von Schloss Reinhartshausen in Eltville-Erbach heißt Gastgeber Michael Balzer seine Gäste aus dem Rhein-Main-Gebiet und aus aller Welt herzlich willkommen. Mit Leidenschaft und Hingabe kümmert er sich mit seinem Team um deren Wohlbefinden. Der beliebte Ort im Herzen des Rheingaus ist für seine authentische und innovative Küche bekannt. Das außergewöhnliche Restaurant überzeugt mit toller Atmosphäre und sehr aufmerksamen Service. Vom historischen Gebäudebestand, den hauseigenen Weinreben und einem hauseigenen Kräutergarten im Schlosspark umgeben bietet die dazugehörige idyllische, mediterrane Sonnenterasse im Innenhof einen unvergleichlichen Platz zum Verweilen - und Genießen.

      Frühstücken kann man in der "Schloss Schänke" an Samstagen sowie an Sonn-und Feiertagen jeweils von 10 bis 15 Uhr. Die Frühstückskarte bietet eine "Hommage an den Rheingau" (mit Balzer‘s Hausbrot, Spundekäs', Schweizer Wurstsalat, Backofenschinken und Rühr- oder Spiegelei mit krossem Speck), einen "Gipfelstürmer" (Auswahl an Schnittkäse mit Balzer‘s Hausbrot, gekochtem Ei, hausgemachtem Bircher Müsli sowie zweierlei Konfitüre und Honig) oder das "Landhausfrühstück Toscana" (Balzer‘s Hausbrot, hausgemachte Konfitüre, Honig, Schnittkäse, italienischer Landschinken mit Melone, Frittata von Tomate und Basilikum und dazu ein Glas frisch gepresster Orangensaft) sowie das "Fitness-", das "Sekt-" oder das "Große Schänkenfrühstück". Oder man stellt sich sein individuelles Frühstück selbst zusammen - inklusive dem hausgemachten Balzer's Brot, Rühr- oder Spiegelei mit krossem Speck, Backofenschinken, geräuchertem Lachs, Joghurt mit frischen Früchten, hausgemachtem Spundekäs’, frischem Schnittkäse, hausgemachter Marmelade und vielem mehr.

      Das Highlight ist der Weingutsbrunch in der Alten Kelterhalle im Weingut Schloss Reinhartshausen an mehreren Sonntagen (in der Zeit vom 21. Mai bis 5. November) von 11.00 bis 14.30 Uhr (€ 39,00) pro Person. Der Brunch beinhaltet neben der reichhaltigen Frühstücksauswahl auch internationale Eierspeisen und eine große Auswahl an frischen und saisonalen Vor-, Haupt- und Dessertspeisen aus der Region sowie frisch gepresste Säfte und Smoothies. Los geht es am 21. Mai 2017 - weitere Termine finden sich hier.

      >> Mehr über das Restaurant "Schloss Schänke" (weitere Impressionen & Kulinarische Highlights, Anfahrt & Öffnungszeiten) gibt es hier!

      Café am Dom / Patisserie Pretzel - Geisenheim im Rheingau

      PretzelSeit Generationen wird im Schatten des Rheingauer Doms in Geisenheim auf hohem Niveau gebacken und es werden süße Köstlichkeiten kreiert. Seit 2009 betreiben die Brüder Stefan und Marcus Pretzel das vormals von der Familie Werner und dann von der Familie Volz geführte Café am Dom. Die Auslagentheke lockt mit stets frischen Feinbackwaren, Kuchen und Torten. In den Sommermonaten lädt der herrliche Domplatz ein, der sich als verkehrsberuhigte Zone ideal zum Entspannen und Verweilen eignet - oder zum Arbeiten mit dem kostenlosen W-LAN. Auch im gemütlich eingerichteten Café lassen sich die Back-, Patisserie- und Kaffeespezialitäten genießen.

      Das Café bietet zur Frühstückszeit (9-12h) eine abwechslungsreiche Frühstückskarte mit dem "Pariser Frühstück" (mit ofenfrischen Croissants und Baguette), dem "Sportler Frühstück" (mit hausgemachtem Müsli und frischem Obst), dem "All in One Sattmacher" (mit belegtem Bagel und Spiegelei), dem "Starter Frühstück" (mit Brotkorb und süßem sowie herzhaftem Belag), dem "Domplatz-Frühstück" (Starter plus Joghurt und O-Saft) oder, nur Freitags ab 9h, dem "Markt-Frühstück" (mit frischen Produkten vom Wochenmarkt und einem Glas Secco oder frischem O-Saft). Oder man stellt sich sein individuelles Frühstück selbst zusammen - inklusive Rühr- oder Spiegelei mit Speck, hausgemachtem Müsli oder Joghurt mit Honig und vielem mehr. Für den Mittagshunger gibt es verschieden belegte Panino, Club Sandwiches und hausgemachte saisonale Suppen.

      Das Highlight ist das Honey Morning Breakfast. Hier kann das Brautpaar den Morgen nach der Hochzeit gemeinsam mit Freunden und Bekannten genießen. Das gemeinsame Frühstück bietet eine tolle Gelegenheit, sich vor der Abreise voneinander zu verabschieden und den vorherigen Tag Revue passieren zu lassen. Auch an Geburtstagen kann man im Café am Dom wunderbar und stressfrei ein Geburtstagsfrühstück mit Freunden und der Familie genießen. Ab sechs Personen schenkt das Haus dem Geburtstagskind das Frühstück.

      >> Mehr über das Café am Dom (weitere Impressionen & Highlights, Anfahrt & Öffnungszeiten) gibt es hier!

      ***WIN - Verlosung - WIN***

      Stadtleben.de verlost zusammen mit dem Café am Dom - Patisserie Pretzel 10 Gutscheine im Wert von jeweils 10 EUR! Schreibt uns einfach eine E-Mail mit eurer Adresse und dem Betreff "Café am Dom" an gewinnen@stadtleben.de - und mit ein wenig Glück winkt einer der Gutscheine als Gewinn!

      Altstadt-Café Glockenhof - Eltville im Rheingau

      Schild Das Altstadt-Café liegt im Herzen der Eltviller Altstadt. Das Taditionshaus, geführt in dritter Generation der Familie Bondorf, ist schon seit Jahren über den Rheingau hinaus für seine hausgemachten Kuchen, Torten und Pralinen aus der hauseigenen Konditorei bekannt. Besonders beliebt ist die warme, süße Küche. In den Sommermonaten lockt die Terrasse des historischen Marktplatzes am Marktbrunnen.

      Mit einem reichen Frühstücksangebot kann man gemütlich in den Tag starten. Die Frühstückskarte beinhaltet alle erdenklichen Varianten für die verschiedensten Geschmäcker vom „kleinen Hunger“ (Brötchen und Marmelade) oder dem "kleinen Französischen" (mit ofenfrischen Croissants und Nutella) über den "Süßen Traum" (Toast, Croissant, Marmeladenauswahl, Honig), den "Gesunden Appetit" (Brötchen, Quark, Wurst, Käse, Ei), "Amerikanisch herzhaft" (Brötchen, O-Saft, Rührei mit Bacon) oder "Leicht & herzhaft" (Omlette mit Tomaten und Mozarella) bis zum "Fitness-" (O-Saft, Körnerbrötchen, Müsli mit Quark und frischem Obst) oder "Müsli Frühstück" (mit Knusper-Müsli in Milch und Bio-Honig) und ausgedehnten „Sektfrühstück“ (Toast, Croissants, geräucherter Lachs, Rührei, Glas Sekt) oder "Eltviller Frühstück" (Toast, Rosengelee, Ei, Quark und Eltviller Rosensekt). Qualität steht im Altstadt-Café an allererster Stelle. Die Brötchen und Croissants werden nach der Frühstücks-Order frisch gebacken. Die Kaffee- und Tee-Spezialitäten sind von J.J.DARBOVEN und EILLES. Ob süß oder herzhaft - hier kommt wirklich jeder Gast auf seinen Geschmack und seine Kosten.

      Im Altstadt-Café Glockenhof erwartet die Gäste neben dem Frühstück täglich frische Konditorwaren, Pralinen, Trüffel sowie saisonale Spezialitäten aus eigener Herstellung. Für den Mittagshunger gibt es die Karte mit süßen und warmen Spezialitäten, auch saisonal ausgerichtet; hier finden sich eine Auswahl an Flammkuchen, Apfelstrudel, Crepes, Waffeln sowie (in den Wintermonaten) Topfenstrudel, Dampfnudeln und Germknödel.

      >> Mehr über das Hotel & Altstadt-Café Glockenhof (weitere Impressionen & Highlights, Anfahrt & Öffnungszeiten) gibt es im hier!

      ***WIN - Verlosung - WIN***

      Stadtleben.de verlost zusammen mit dem Altstadt-Café Glockenhof 10 Gutscheine im Wert von jeweils 10 EUR! Schreibt uns einfach eine E-Mail mit eurer Adresse und dem Betreff "Altstadt-Café Glockenhof" an gewinnen@stadtleben.de - und mit ein wenig Glück winkt einer der Gutscheine als Gewinn!

      Blick auf die Kirche in Lorch am Rhein (Bild: Gabi Henke Photography)Der Rheingau – ein wunderschönes Fleckchen Erde, das sich von Walluf über Rauenthal, Martinsthal, Eltville, Erbach, Kiedrich, Hallgarten, Hattenheim, Oestrich-Winkel, Johannisberg, Geisenheim, Rüdesheim und Assmanshausen bis hinter Lorch am Rhein erstreckt (Bild: Gabi Henke Photography / Hotel Im Schulhaus: Lorch).

      Café und Bistro Ginkgogarten - Kiedrich im Rheingau

      Das Café-Bistro Ginkgogarten liegt mitten im schönen Rheingauort Kiedrich, direkt an der beliebten Rheinsteig-Wanderroute. Martina Schumacher hat die ehemalige Kelterhalle im Fürstenberger Hof, eine Hofreite aus dem 18. Jahrhundert, in einen modernen Gastraum umgestaltet, der aber noch von den alten Gemäuern zeugt. Neben dem Innenbereich können sich die Gäste auf der (überdachten) Gartenterrasse, einer grünen Oase, erholen, entspannen und genießen.

      Im Ginkgogarten kann man täglich bis 14h lecker frühstücken - und zwar mit kleinen und großen Portionen. Auf der Karte stehen "Süß" (Croissant, hausgemachte Konfitüre, Nuss-Nougat-Creme, Honig), "Kernig" (selbstgemachtes Crunchy-Müsli, Früchte, Naturjoghurt), "Vegetarisch" (hausg. Konfitüre Bio-Käse, Früchte), "Käsig" (versch. Rohmilchkäse, Früchte, Brotkorb), "Herzhaft" (Schinek, Wurst, Käse, Brotkorb) und "Rührei" (aus Bio-Eiern mit Vollkornbrot, wahlw. mit Schnittlauch oder Paprika und Speck) zur Auswahl. Oder man stellt sich sein individuelles Frühstück selbst zusammen. Das Besondere am Ginkgogarten ist das Service-Paket für Wanderer und Radfahrer: Neben einer Trinkwasserstation, einem Fahrrad-Reparaturkoffer oder der Möglichkeit zur Gepäckaufbewahrung für eine evtl. Wanderung durch Kiedrich und/oder die Umgebung kann man im Ginkgogarten auch ein Lunchpaket für die Weiterreise kaufen.

      Die Speisekarte umfasst unter dem Motto “regional, saisonal, selbstgemacht” zudem frische, schmackhafte Gerichte aus der veganen, vegetarischen und fleischhaltigen Bistro-Küche (z. B. Quiche Lorraine, Linsensalat, hausgemachte Sandwiches mit Ofengemüse) sowie eine Vesper- oder eine Käseplatte. Hinzu kommt eine wöchentlich wechselnde Mittagskarte und hausgemachte Kuchen und leckere Kaffee- und Tee-Spezialitäten. Die Zutaten kommen überwiegend aus Betrieben der Region. Produkte aus Übersee (wie der Tee oder Kaffee) werden nach Möglichkeit Fair Trade gehandelt eingekauft.

      >>
      Mehr über das Café & Bistro Ginkgogarten (weitere Impressionen & Highlights, Anfahrt & Öffnungszeiten) gibt es hier!

      FINE LIVING Hotel - Oestrich-Winkel im Rheingau

      Im FINE LIVING Hotel in Oestrich-Winkel ist das Gute Leben zu Hause: Hier, inmitten einer der schönsten Kulturlandschaften und Weinhochburgen Deutschlands, treffen sich Lifestyle und Lebensfreude, und Körper und Geist finden hier den perfekten Rückzugsort vom Alltagsstress. Ob auf Geschäftstreise, Wanderschaft oder für den Urlaub - im FINE LIVING können sich die Gäste rundum wohlfühlen.

      Die Küche bietet den Hotel- und externen Gästen ausschließlich Frühstück an. Das aber hat es in sich! Täglich von 7 bis 10.30h (am Wochenende bis 11.30h) ist ein Buffet angerichtet, das Produkte von regionalen Erzeugern umfasst und von frischen Brötchen und sämtlichen Eierspeisen über viele Sorten frisches Obst, Joghurt und hausgemachte Quarkspeisen sowie Müslisorten, frische Säfte und Kaffee- und Teespezialitäten (für 21 Euro p. Pers.) alles bietet, was das Genießer-Herz begehrt.

      Das Hotel mit seiner Rheinterrasse, die einen herrlichen Blick auf Deutschlands größten Strom bietet, hat modernst eingerichtete Zimmer, einen Relax & Fitness- sowie einen Spa-Sauna- und einen Business- und Tagungsbereich mit hauseigenem Catering. Abends heißt es dann: Raus an den Rhein (fussläufig 5 Minuten) oder Radfahren, Wandern oder die Kulturregion genießen in der Weinhochburg Oestrich-Winkel und Umgebung mit vielen Möglichkeiten und Ausflugszielen. Im Familienweingut Nägler in der Villa Gutenberg, die vom Hotel fußläufig zu erreichen ist, sind angemeldete Weinproben auf Anfrage möglich.

      >> Mehr über das FINE LIVING Hotel (weitere Impressionen & Highlights, Anfahrt & Öffnungszeiten) gibt es hier!

      Der Rheingau ist weltberühmt für köstliche Rieslinge, romantische Altstädte und Weinberge direkt am RheinDie Region ist weltberühmt für köstliche Rieslinge, romantische Altstädte und Weinberge direkt am Rhein oder die international renomierte Hochschule Geisenheim University, an der junge Menschen aus aller Welt Weinbau studieren (Bildquelle unbekannt).

      Hotel Im Schulhaus - Lorch am Rhein im Rheingau

      Seit 2013 gibt es im schönen Rheingauort Lorch am Rhein, der direkt am Rheinsteig mitten im UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal zwischen Rüdesheim und Koblenz liegt, eine wahre Wohlfühloase: das hochmoderne Drei Sterne Hotel Im Schulhaus, das in den alten Gemäuern der alten Wisperschule, die 1933 im modernen Bauhausstil errichtet wurde und bis 1993 als Schule diente, beheimatet ist. Das Ambiente mit Traumausstattung und einem herzlichen Gastgeberteam um Hoteldirektorin Susanne Röntgen-Müsel ist der ideale Ort für Touristen, Entdeckungsreisende und gestresste Städter, die einen Erholungsurlaub benötigen und dabei sportlich aktiv sein wollen.

      Die Schulhaus-Küche bietet den Hotel- und externen Gästen ein leckeres Frühstück. Im lichtdurchfluteten Frühstücksraum im Wintergarten haben die Gäste am reichhaltigen Buffet die Qual der Wahl und können sich für den anstehenden Aktivtag mit Nahrhaftem und Leckerem vom Bäcker und Metzger und Milchbauern aus der Region stärken. Jeden Tag duftet es verführerisch, denn die kleinen und großen Gäste können sich selbst ihre gebackenen Waffeln frisch zubereiten. Und auch Vollwertfans werden hier fündig und können sich ihr Lieblingsmüsli frisch am Buffet zusammenstellen. Obst und Gemüse fehlen nie. Es stehen verschiedene Kaffee- und Tee-Spezialitäten zur Auswahl. Und natürlich gibt’s auch Wasser und Säfte zur Erfrischung. Sonntags steht ein leckeres Schlemmer-Buffet zur Auswahl mit frischen Croissants, geräucherter Wisperforelle und hochwertigem Honig aus dem Wispertal.

      Das Highlight: Für Ausflügler stellt die Küche Lunch-Pakete, gefüllt mit Wasser, Obst und Müsliriegeln, bereit; den Rest können sich die Gäste nach Herzenslust am Büffet selbst zusammenstellen. Das Lunch-Paket ist perfekt für das Sonntags-Picknick im Weinberg, die Radtour oder die große Wanderung im Outdoor- und Wanderparadies Rheingau.

      >> Mehr über das Hotel Im Schulhaus (weitere Impressionen & Highlights, Anfahrt & Öffnungszeiten sowie das Partner-Weingut Altenkirch und die dortigen Weinproben und Weinseminare) gibt es hier!

        Weinhotel Zum grünen Kranz - Rüdesheim im Rheingau

        Zum Grünen Kranz Zum Grünen Kranz
        Das Historische Weinhotel des Riesling "Zum grünen Kranz", geführt von Ralf Nägler, besticht nicht nur durch seine optimale Lage in der Altstadt an der alten Stadtmauer im wunderschönen Rüdesheim, sondern ist auch für seine Familien-Tradition sowie die hochwertige hessische und Rheingauer Winzerküche bekannt.

        Das Hotel und seine gastronomischen Locations im Fachwerkstil sind zu jeder Jahreszeit einladend und bieten den Gästen nicht nur in der Weinstube ein gemütliches Plätzchen (für bis zu 60 Personen), sondern beherbergen zudem einen lauschigen Weingarten und einen barrierefreien Sommergarten mit Sitzgelegenheiten für ebenfalls jeweils 60 Personen in den warmen Sommermonaten. Vom Sommergarten aus, in dem wie in der Weinstube und im Weingarten auch Gerichte aus der Kranz-Küche und Weine aus dem Weindepot Dr. Nägler serviert werden, sieht man das heimische und das internationale Publikum, das Rüdesheim besucht, beim Flanieren vorbeiziehen sehen.

        Die Kranz-Küche bietet den Hotel- und externen Gästen die Gelegenheit zu einem ausgiebigen und reichhaltigen Frühstück bei einem Buffet, das im Sommergarten aufgebaut wird. Zudem gibt es zum Mittagstisch und Abendessen eine kulinarische Vielfalt aus der klassischen hessischen und aus der Rheingauer Küche sowie internationale Spezialitäten - immer frisch und saisonal. Regionale Produkte wie Ingelheimer Spargel, Pfifferlinge in verschiedenen Variationen aus den Taunuswäldern, frische Forellen aus der Wispertal-Zucht, Wildspezialitäten aus Rüdesheimer und Rheingauer Wäldern, Gans und viele andere Grundzutaten stammen vom Biobauernhof und von Anbietern aus der Region.

        >> Mehr über das Historische Weinhotel Zum grünen Kranz (weitere Impressionen & Kulinarische Highlights, Anfahrt & Öffnungszeiten sowie Infos zur Weinwanderung und Radtouren) gibt es hier!

        Feinkost Kostbar - Eltville im Rheingau

        Die Kostbar liegt fußläufig keine 10 Minuten vom Bahnhof entfernt im Rheingauort Eltville, mitten in der belebten Fußgängerzone. Sie verbindet Café-Atmosphäre, südeuropäischen Feinkostladen und Deko-Laden passend für alle Jahreszeiten in einem. Hier beraten und verwöhnen Familie Mohr-Schlier und Team ihre Gäste und Kunden. Neben dem gemütlichen Innenbereich mit Sitzgelegenheiten und einer Auslagentheke mit allen frischen Spezialitäten lädt der kleine, begrünte Außenbereich ein, von dem aus man dem Treiben in der Fußgängerzone zusehen kann.

        Wer französisch oder italienisch frühstücken möchte, ist hier richtig. Zur Auswahl stehen das Rheingauer Frühstück (Käse, Parmaschinken, Mailänder Fenchel-Salami, Marmelade und französisches Baguette), das Französische Frühstück (diverse Käsesorten, Senfsauce, Marmelade und frz. Baguette) oder die vor Ort frisch gebackenen französischen Croissants. Wer es gerne schon früh deftig mag, kann zwischen dem Kostbar-Toast (feine Putenbrust, Goudakäse, fruchtig-pikantes Mango-Chutney) oder dem Focaccia (mit Parmaschinken und wahlweise Parmesankäse oder cremig-mildem Gorgonzola oder mit Trüffelöl und Trüffelschinken) auswählen. Zum Lunch gibt es eine gemischte mediterrane Schinken- oder eine französische Käseplatte - oder ein Mix aus beidem. Und dazu wird der frisch gemahlene und gebrüte Kaffee oder Espresso kredenzt.

        In der Kostbar kann man überdies nahezu alles kaufen, was das Feinkost-Herz begehrt: Schinken, Salami und Käse aus Spanien, Italien und Frankreich. Pasta-Sorten. Essige und Öle. Weine. Schokoladen und Pralinen. Und allerhand Deko-Utensilien für zuhause.

        >> Mehr über die Kostbar (weitere Impressionen & Highlights, Anfahrt & Öffnungszeiten sowie Infos zum Onlineshop) gibt es hier!

        Strandbar "Die Schwabbel" - Walluf im Rheingau

        Die Strandbar "Die Schwabbel" powered by JP Weingut Weber liegt fußläufig keine 10 Minuten vom Bahnhof entfernt im Rheingauort Niederwalluf, direkt am Rhein. Sie verbindet in einem einzigartigen Charme Café, Cocktail-Bar, Eventlocation und Oase am Wasser im Grünen in einem. Dem urgemütlichen Hausboot am Wasser verleihen die Planken, Luken und Bullaugen einen echten Schiffscharakter und den Hauch von Abenteuer.

        An Bord gibt es immer Sonntags ab 10h ein Frühstück-Buffet für 10,- Euro pro Person (plus Getränke). Die Schwabbel-Küche kredenzt zudem Kaffee und Kuchen und Eis, Flammkuchen und kleinere Snacks der Saison sowie frisches kühles Bier, leckere Cocktails und Weine aus dem Rheingau. All das kann man auch am Ufer in der Gartenwirtschaft oder am zum Boot gehörenden Sandstrand genießen - mit dem Blick auf den Rhein und die untergehende Sonne am Horizont für umsonst dazu. Spaziergänger, Wanderer und Radfahrer können sich in der Schwabbel mit Proviant versorgen und Lunch-Pakete mit zum Picknick oder auf den Weg zum Sonnenbaden nehmen.

        In der Strandbar kann man in kleineren Gesellschaften auch prima Geburtstage oder Hochzeiten oder Firmen-Events feiern. Der gemütliche Innenbereich und die Außenanlage laden ein zu kleinen Empfängen und Feieranlässen aller Art.

        >> Mehr über die Strandbar "Die Schwabbel" (weitere Impressionen & Highlights, Anfahrt & Öffnungszeiten sowie Infos zu Radtouren rund um den Rhein) gibt es hier!

        ***WIN - Verlosung - WIN***

        Stadtleben.de verlost zusammen mit der Strandbar "Die Schwabbel" 10 Gutscheine im Wert von jeweils 10 EUR! Schreibt uns einfach eine E-Mail mit eurer Adresse und dem Betreff "Schwabbel" an gewinnen@stadtleben.de - und mit ein wenig Glück winkt einer der Gutscheine als Gewinn!

        Blick auf die Weinberge in Lorch am Rhein (Bild: MMüsel)
        Doch wer denkt, man könne im Rheingau nur Wein trinken oder die lokale Winzerküche genießen, irrt. Wer sich schon morgens wie ein Kaiser fühlen und für den Tag stärken möchte, ist in einer der vorgestellten Frühstücks- und Brunch-Locations genau richtig (Bild: MMüsel / Hotel Im Schulhaus: Blick a. d. Rhein aus den Lorcher Weinbergen).

        Zum Stadtguide geht es hier...

        Noch mehr Locations zum Frühstücken und Brunchen im Rheingau gibt es im stadtleben.de-Stadtguide

        Schaut mal vorbei...hier sind weitere stadtleben.de-Tipps

        Restaurant
        Frühstücken & Brunchen im Taunus

        Frühstücken & Brunchen in Wiesbaden

        Frühstücken & Brunchen in Frankfurt

        Frühstücken & Brunchen in Mainz

        Frühstücken & Brunchen in Darmstadt

        Ausflüge rund um Wiesbaden

        Wein trinken im Rheingau

        Und zum Schluss seid Ihr gefragt!

        Wir haben eine Location vergessen oder du kennst einen absoluten Geheimtipp, den wir auch kennen und vorstellen müssen?!

        Schreibt uns eure Anregungen und Wünsche mit dem Betreff "Frühstücken & Brunchen im Rheingau" an redaktion@stadtleben.de

        Wir freuen uns über euer Feedback!

        Jetzt ist es an Euch, auszuprobieren und Eure perfekte Frühstücks- und Brunch-Location im Rheingau zu finden! Wir wünschen Euch einen gelungenen Start in den Tag. Euer stadtleben.de-Team.

        Unterhaltung