Stadtauswahl:
Umkreis: 25 km
Geisenheim
WICHTIGE INFO: Wegen der derzeitigen Gefahr durch den Coronavirus sind nahezu alle Veranstaltungen in den kommenden Wochen abgesagt bzw. verschoben. Bitte vergewissert Euch, ob und wenn ja, wann ein Event stattfinden wird. Informationen dazu erhaltet Ihr üblicherweise über den Veranstalter oder den Veranstaltungsort und deren digitale Kanäle - Bleibt gesund! Euer stadtleben.de-Team.

🕘 Wörter: 194 • Lesedauer: max. 1 Minute

Next Generation – NachwuchskünstlerInnen beim Rheingau Musik Festival

Next Generation – NachwuchskünstlerInnen beim Rheingau Musik Festival
In circa drei Monaten findet das Eröffnungskonzert des Rheingau Musik Festivals statt. Gar nicht mehr so lange hin also – die Zeit möchten wir nutzen und Ihnen ausgewählte KünstlerInnen, Formate, Konzerte und Spielstätten vorstellen.
Der musikalische Nachwuchs ist unsere Zukunft, deswegen räumen wir besonders unserer Reihe „Next Generation“ einen großen Stellenwert ein. Mit etablierten Konzertformaten erhalten aufstrebende Talente, die noch am Beginn ihrer Karriere stehen, ein Podium und werden in ihrer musikalischen Entwicklung unterstützt.
Am 1.7. wird es ein Wandelkonzert mit Studierenden de Hochschule für Musik und Darstellenden Kunst Frankfurt in Kloster Eberbach geben. Gut zwei Wochen später, am 16.7. debütiert die junge Pianistin Beatrice Rana auf Schloss Johannisberg. Am 30.7. kommt die klassische Saxophonistin Asya Fateyeva zu einer Russischen Nacht mit dem Stuttgarter Kammerorchester unter Johannes Klumpp zusammen. Und am 2.8. dürfen wir das außergewöhnliche Projekt Bochabela String Orchestra & Friends: „Beethoven goes Africa“ im Kurhaus Wiesbaden erleben.

Darüber hinaus gibt es noch weitere tolle Konzerte innerhalb unseres Themenschwerpunkts „Next Generation“, die es zu entdecken lohnt! Schauen Sie dazu doch einfach auf unsere Website www.rheingau-musik-festival.de
Unterhaltung