Du bist in
Umkreis: 25 km
Gelnhausen

Stadtgespräch

  • Premiere in Gießen: Ein Sonntag für wahre Genießer

    Zur Premiere der Fein & Lecker Genusserlebnismesse am 23. September in Gießen verwandeln hochkarätige Feinkost-Manufakturen und besondere kulinarische Dienstleister die Halle 4 der Messe Gießen in einen herbstlichen Schlemmertempel. Das Sortiment der handverlesenen Anbieter ist …

  • Spiritus-Prozess: Gutachter bezweifeln Angeklagten-Ve…

    Hanau (dpa/lhe) - Im Hanauer Prozess gegen einen Mann um den mutmaßlichen Mord an seiner Frau mit brennendem Spiritus haben am Donnerstag Gutachter ausgesagt. Dabei widersprachen sie der Version des vor dem Landgericht Angeklagten. Der Ex-Rechtsanwalt aus Hanau (49) hatte …

  • Brand in Kneipe und Wohnung: 100 000 Euro Sachschaden

    Gelnhausen (dpa/lhe) - Beim Brand in einer Gaststätte in Gelnhausen am Mittwoch ist ein Schaden von knapp 100 000 Euro entstanden. Das teilte die Polizei am Donnerstag mit. Die sechs Bewohner des Hauses waren unverletzt gerettet worden. Das Feuer war in der Kneipe ausgebrochen …

  • Brand löst Großeinsatz aus: Kneipe und Wohnung zer…

    Gelnhausen (dpa/lhe) - Ein Brand hat am Mittwochmorgen eine Gaststätte in Gelnhausen komplett zerstört. Das Feuer sei in der Kneipe ausgebrochen und in die darüber liegende Wohnung gewandert, teilte die Polizei in Offenbach mit. Alle sechs Bewohner des Hauses im …

  • Nach Tod von Ehepaar auf Roller: Unfallfahrer verurteilt

    Büdingen (dpa/lhe) - Nach dem Unfalltod zweier Rollerfahrer ist ein Mann vor dem Amtsgericht Büdingen zu vier Jahren Haft verurteilt worden. Für die Strafe seien frühere Verfehlungen des Angeklagten ausschlaggebend gewesen, sagte die Vorsitzende Richterin am Dienstag nach der …

  • Nach Tod von Dreijährigem Ermittlungen eingestellt

    Hanau (dpa/lhe) - Mehr als dreieinhalb Jahre nach dem Tod eines Jungen ist ein Ermittlungsverfahren gegen sieben Ärzte eingestellt worden. Die Vorwürfe wegen fahrlässiger Tötung hatten sich hauptsächlich gegen zwei Ärztinnen des Klinikums Hanau gerichtet, wo der Dreijährige kurz …

  • Grünen-Basis gegen geplantes Verfassungsschutzgesetz

    Hanau (dpa/lhe) Die Basis der hessischen Grünen hat sich mit knapper Mehrheit gegen das geplante neue Verfassungsschutzgesetz ausgesprochen. Nach knapp zweistündiger Debatte auf einer Landesmitgliederversammlung am Samstag in Hanau stimmten 101 Mitglieder für einen Antrag, der …

  • Neue Landeschefin und Jamaika-Diskussion bei Grünen

    Hanau (dpa/lhe) - Angela Dorn ist auf einem Parteitag in Hanau zur neuen Co-Vorsitzenden der hessischen Grünen gewählt worden. Die bisherige parlamentarische Geschäftsführerin der Landtagsfraktion in Wiesbaden bekam bei der Abstimmung am Samstag 83,9 Prozent der Stimmen. Eine …

  • Verband: Vertretungskräfte oft ohne pädagogische Au…

    Mainhausen (dpa/lhe) - Nach Einschätzung des Verbandes Bildung und Erziehung (VBE) sind an hessischen Schulen Tausende Vertretungskräfte im Einsatz, die keine pädagogische Ausbildung haben. Das betreffe Vertretungskräfte für den Unterricht sowie sogenannte externe Kräfte, die …

  • Brüder-Grimm-Preis: Schriftstellerin und Psychologin…

    Hanau (dpa/lhe) - Der Brüder-Grimm-Preis der Stadt Hanau geht in diesem Jahr an die Autorin Barbara Zoeke. Oberbürgermeister Claus Kaminsky (SPD) wird die mit 10 000 Euro dotierte Auszeichnung am kommenden Freitag an die Schriftstellerin und Psychologin übergeben. Zoeke, die …

  • Parteitag der Hessen-Grünen: Sondierungen ein große…

    Wiesbaden (dpa/lhe) - Die Sondierungen über eine mögliche Jamaika-Koalition im Bund werden am kommenden Samstag (18. November) auch den Parteitag der hessischen Grünen in Hanau beschäftigen. Berichten wird über die Gespräche, die bis Freitag abgeschlossen sein sollen, …

  • Petry: AfD könnte noch weiter nach rechts rücken

    Rodgau (dpa/lhe) - Aus Sicht der früheren AfD-Chefin Frauke Petry (42) ist es nicht ausgeschlossen, dass die umstrittene rechtspopulistische Partei in Zukunft noch weiter nach rechts rückt. Schon jetzt habe sich der rechte Flügel um Björn Höcke mit seiner Strategie durchgesetzt …

  • Frau erwürgt: DNA von mutmaßlichem Täter gefunden

    Hanau (dpa/lhe) - Nach dem Tod einer 65-jährigen Frau in Hanau hat sich der Tatverdacht gegen den Festgenommenen erhärtet. DNA des Mannes sei am Hals des Opfers gefunden worden, sagte Staatsanwalt Markus Jung am Freitag auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur. Laut einer …

  • Übler Geruch in Arbeitsagentur: Polizei sucht Verurs…

    Büdingen (dpa/lhe) - Die Polizei sucht weiter nach dem Unbekannten, der in einer Arbeitsagentur im Wetteraukreis eine übelriechende Substanz hinterlassen hatte. Entgegen zwischenzeitlichen  Erkenntnissen habe es sich aber nicht um Buttersäure gehandelt, sagte eine …

  • Unbekannter Stoff in Arbeitsagentur: Vermutlich Stink…

    Büdingen (dpa/lhe) - Bei der übelriechenden Substanz, die am Montag einen Polizeieinsatz in einer Arbeitsagentur im Wetteraukreis ausgelöst hatte, handelt es sich um Buttersäure. Wegen der gefundenen Glasampulle schließe man nicht aus, dass jemand die Substanz absichtlich …

  • Ehefrau angezündet: Angeklagter schweigt zu Mord-Vor…

    Hanau (dpa/lhe) - Ein ehemaliger Rechtsanwalt soll in Hanau seine Ehefrau mit Spiritus übergossen und angezündet haben. Zum Auftakt des Mordprozesses gegen ihn machte er am Dienstagmorgen vor dem Landgericht Hanau keine Angaben zu dem Fall. Die 52-Jährige starb später an …

  • Prozessbeginn: Rechtsanwalt soll Ehefrau angezündet …

    Hanau (dpa/lhe) - Ein ehemaliger Rechtsanwalt soll in Hanau seine Frau mit Spiritus übergossen und angezündet haben. Die 52-Jährige starb später an den schweren Brandverletzungen. Knapp acht Monate nach dem tödlichen Angriff beginnt heute vor dem Landgericht Hanau der Prozess …

  • Großbaustelle der Bahn im Spessart abgeschlossen

    Heigenbrücken (dpa/lby) - Mit der Inbetriebnahme des zweiten Gleises bei Heigenbrücken (Landkreis Aschaffenburg) hat die Deutsche Bahn am Montag eine ihrer Großbaustellen fertiggestellt: die Umfahrung des Schwarzkopftunnels im Spessart. Etwa 450 Millionen Euro hat die Bahn in …

  • Getötetes Maintaler Ehepaar: Nebenklage will mehr Ze…

    Hanau (dpa/lhe) - Der Revisionsprozess um ein in Maintal getötetes Ehepaar könnte sich wieder zum Mammutverfahren ausweiten. Geplant ist in der Neuauflage des Verfahrens, mit neun Terminen bis Mitte Dezember zum Ende zu kommen. Die Nebenklage - die Familie des getöteten Paares - …

  • Vater und Sohn nach Freispruch wieder vor Gericht

    Maintal/Hanau (dpa/lhe) - Der Fall eines in Maintal getötetes Ehepaar wird heute vor dem Landgericht Hanau neu aufgerollt. Der Bundesgerichtshof in Karlsruhe hatte die Freisprüche gegen einen Mann und seinen Sohn im Februar aufgehoben. Nun stehen die beiden erneut vor Gericht. …

  • Getötetes Paar: Vater und Sohn wieder vor Gericht

    Maintal/Hanau (dpa/lhe) - Der Fall um ein in Maintal getötetes Ehepaar wird ab dem 6. November neu vor dem Landgericht Hanau verhandelt. Der Bundesgerichtshof in Karlsruhe hatte die Freisprüche gegen einen Vater und seinen Sohn im Februar aufgehoben, deswegen stehen die …

  • Nach Räumung von Wohnhaus: Polizei sichert Chemikalien

    Rodenbach /Offenbach (dpa/lhe) - Nach der vorübergehenden Räumung eines achtstöckigen Mehrfamilienhauses in Rodenbach bei Hanau wegen möglicher Explosionsgefahr sind chemische Substanzen gesichert worden. Die zehn Substanzen seien einzeln wohl nicht gefährlich gewesen und …

  • Nach Unfall zweier Kreuzfahrtschiffe: Weiterfahrt im Bus

    Mainhausen/Karlstein am Main (dpa/lby) - Nach dem Zusammenstoß zweier Flusskreuzfahrtschiffe auf dem Main haben alle betroffenen Passagiere ihre Reise am Donnerstag fortsetzen können. Am Dienstagabend waren die voll besetzten Schiffe an der hessisch-bayerischen Grenze …

  • Vorfahrt missachtet: Vier Menschen verletzt

    Hanau (dpa/lhe) - Weil eine Autofahrerin an einer Kreuzung in Hanau die Vorfahrt missachtet hat, sind vier Menschen verletzt worden. Ein 34-jähriger Mann konnte der Frau laut Polizeiangaben nicht mehr ausweichen und fuhr in ihr Auto. Der Wagen der 44-Jährigen drehte sich …

  • Mensch von ICE erfasst: Bahnstrecke in Gelnhausen ges…

    Gelnhausen/Berlin (dpa/lhe) - Die wegen eines Unglücks mit einem Toten in Gelnhausen komplett gesperrte ICE-Strecke zwischen Fulda und Hanau ist am Mittwochabend wieder frei gegeben worden. Ein Mensch war von einem Zug erfasst worden. Die Sperrung betraf beide Fahrtrichtungen, …