Stadtauswahl:
Umkreis: 25 km
Koblenz

🕘 Wörter: 196 • Lesedauer: max. 1 Minute

Koblenz fördert auch 2021 Projekte im Rahmen von „Demokratie leben!“

Koblenz, Schiff, Rhein, Ehrenbreitstein Koblenz Foto: © Kookay/ pixabay

Auch im neuen Jahr erhält die Stadt Koblenz Mittel aus dem Programm „Demokratie leben!“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Damit können Projekte und Veranstaltungen von gemeinnützigen Organisationen und Initiativen ganzjährig unterstützt werden, die die Ziele verfolgen, Demokratie zu fördern, Vielfalt innerhalb der Stadtgesellschaft zu gestalten und/oder jeglicher Form von Extremismus vorzubeugen.

Voraussetzung ist, dass die Angebote in Koblenz stattfinden und in die Richtlinien des Bundesprogramms passen. Insbesondere Kinder und Jugendliche sollen mit den Projekten erreicht werden, aber auch deren Bezugspersonen und pädagogische Fachkräfte, um junge Menschen frühzeitig an demokratische Haltungen und Kompetenzen heranzuführen.

Auch die jährliche Veranstaltungsreihe „Koblenzer Wochen der Demokratie“ kann im Rahmen des Bundesprogramms ausgebaut werden. Zudem wird das Netzwerk der beteiligten zivilgesellschaftlichen Akteurinnen und Akteure stetig erweitert, um eine Gesamtstrategie für eine lebendige Demokratie in Koblenz zu entwickeln. Gerade in Krisenzeiten ist es wichtig, eine Auseinandersetzung mit der demokratischen Kultur anzuregen – ob online oder offline! Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der Stadt Koblenz unter der Suchmaske „Demokratie leben!“.

Die nächste Frist zur Einreichung eines Förderantrags ist der 15. Januar 2021.

Quelle: Pressemeldung Stadt Koblenz
Unterhaltung