Stadtauswahl:
Umkreis: 25 km
Leipzig

AbenteuerReich BELANTIS, Leipzig

Bild

Impressionen

Facebook


Stadtkarte

AbenteuerReich BELANTIS, Leipzig
Zur Weißen Mark 1
04249 Leipzig
Tel.: 0341-9103 3333

willkommen@BELANTIS.de
48.140 Ansichten http://www.BELANTIS.de

BELANTIS - das Ausflugsziel voller Spaß und Phantasie... Der Leipziger Freizeitpark ist stetig gewachsen und zählt heute zu den beliebtesten Ausflugszielen für Familien in der Region. Mehr als eine halbe Million Gäste jeden Alters zieht es jährlich in die größte Erlebniswelt der neuen Bundesländer. BELANTIS hat sich nach nur zehn Jahren im Kreis der Top Ten aller 75 deutschen Freizeitparks etabliert. BELANTIS ist genau die richtige Adresse für diejenigen, die gemeinsam an der frischen Luft aktiv sein wollen. Bei BELANTIS stehen Familien im Mittelpunkt: Egal ob beschwingter Fahrspaß, magische Shows oder interaktive Attraktionen - für Kinder in jedem Alter gibt es viel zu entdecken und auch die Eltern kommen auf ihre Kosten. Den mutigen Adrenalin-Fans garantieren die zahlreichen rasanten Fahrattraktionen einen Tag voll Nervenkitzel. Gehen wir auf eine Reise durch die acht liebevoll gestalteten Themenwelten mit ihren mehr als 60 Attraktionen: BELANTIS - mit neuer Familienachterbahn „Cobra des Amun Ra“ Bei BELANTIS tauchen kleine und große Abenteurer in längst vergangene Zeiten ein und entdecken die Welt der Indianer, der Griechen und der Pharaonen. In der neuen Familienachterbahn, der „Cobra des Amun Ra“, können Familien mit Kindern ab vier Jahren einen fantastischen Ritt auf dem Rücken der Schlange wagen. Mitten im Leipziger Neuseenland erstreckt sich eine Welt voller Fantasie und Abenteuer: Zu Ehren des ägyptischen Sonnengotts „Amun Ra“ wurden eine riesige Pyramide und ein prachtvoller Tempel in das Tal der Pharaonen gebaut. Mittendurch windet sich eine große Schlange, die im Alten Ägypten gleichermaßen wegen ihres Giftes gefürchtet als auch wegen ihrer Schönheit verehrt wurde. Die Schlange galt deshalb als Beschützerin der Tempel. Wer die Ruhe des Tempels stört, muss der prachtvollen Wächterschlange entgegen treten - der „Cobra des Amun Ra“, denn nur auf dem Rücken der „Cobra des Amun Ra“ entkommen sie aus dem finsteren Tempel. Mit fast 30 Hektar Parkfläche lädt BELANTIS zum Spielen und Entdecken ein. Rund um das „Mittelmeer“ erstrecken sich acht liebevoll gestaltete Themenwelten - vom Tal der Pharaonen, über die Küste der Entdecker bis hin zur Prärie der Indianer findet jeder kleine und große Entdecker sein Lieblingsthema wider. Bei BELANTIS beginnt eine abenteuerliche Reise für die ganze Familie. „Schloss BELANTIS“: BELANTIS-Gäste werden königlich begrüßt: Ein phantasievolles Schloss öffnet das Tor in die Erlebniswelt. Spaß für die ganze Familie verspricht seit diesem Jahr die traditionelle Fahrattraktion „Buddel-Tanz“, deren walzerschwingende Plattform an die Bewegung der Krinoline, des Reifrocks der feinen Damenwelt um 1860, erinnert. Sie ist die kapazitätsstärkste Anlage bei BELANTIS und verspricht ein Vergnügen ohne Wartezeit. Interaktive Gäste können ihren Führerschein auf einem Segway absolvieren, dem Hightech-Roller, der nur durch Körperneigungen gesteuert wird. Kleine Gäste heben auf Buddels Kinder-Jahrmarkt mit dem nostalgischen Kettenflieger „Buddel Kreisel“ ab oder drehen auf dem Dampfkarussell ihre Runden. Wo macht Lernen mehr Spaß als in einem Freizeitpark? BELANTIS bietet Gästen jeden Alters Edutainment zum Staunen und Mitmachen - eine ganz besondere Abwechslung für Schulklassen und Kindergartengruppen. „Tal der Pharaonen“: Mitten in der Wüste - Wildwasser erleben? Wer das Schloss BELANTIS passiert hat, findet sich in altehrwürdiger Wüstengeschichte wieder. Hier verbirgt sich in der der mit 38 Metern Höhe größten Pyramide Europas die rasante Wildwasserfahrt „Fluch des Pharao“. Wasserratten werden sie lieben. „Strand der Götter“: Dauerloopings oder gemütliches Dahingleiten: Jeder Fahrgast steuert seinen Traum vom Fliegen selbst - mit der weltweit einmaligen Attraktion „Götterflug“, die mit dem Branchen-Oscar für die „beste Innovation“ 2009 ausgezeichnet wurde. Belohnt wird man zudem mit einem herrlichen Ausblick über den Freizeitpark. Die nächsten Abenteuer warten auf hoher See: In „Poseidons Flotte“ bezwingen 18 mutige Seemänner in ihren Booten den Gott des Meeres. „Land der Grafen“: Den Sprung von der Antike ins Mittelalter schafft man bei BELANTIS mühelos über den Silberpass: Das vom Fachwerk geprägte „Land der Grafen“ wartet mit einem originalgetreuen Marktplatz auf. Hier wird Hausmannskost serviert, unter anderem eine 40cm lange Mega-Bratwurst. Mit Riesenrutsche, dem „Drachenflug“ und lustigen Wackelrädern kommt auch der Fahrspaß nicht zu kurz. „Insel der Ritter“: Mit 70 km/h geht es auf der „Insel der Ritter“ mit der Familien-Achterbahn „Drachenritt“ in Steilkurven rund um alte Burgzinnen. Außerdem gibt es auf der Insel eine magische Show im tiefen Verlies, einen Abenteuerspielplatz und einen Irrgarten. Die nötige Stärkung für Knappen und Burgfräuleins kommt rustikal vom Rittergrill. „Prärie der Indianer“: Nur eine kleine Brücke weiter, begrüßen die Apachen mit einem kräftigen „Hough“ ihre jungen Brüder und Schwestern. Wer in Frieden kommt, lernt auf einem Erlebnispfad geheimes Indianer-Wissen. Wer auf dem Kriegspfad ist, sollte sich vor „BELANITUS Rache“, einem Riesenschwungpendel, in Acht nehmen - hier erlebt man Schwerelosigkeit hautnah. Im Streichelzoo machen sich kleine Indianer mit heimischen Tieren vertraut. Eine abschließende Kanufahrt auf dem „Atlantik“ verspricht zwar keinen Schatz im Silbersee, dafür aber viele schöne Einblicke in die Parklandschaft. „Küste der Entdecker“: Auf der gegenüberliegenden Seeseite haben die Piraten das Ruder in der Hand. An der spanischen „Küste der Entdecker“ sind kühne Matrosen gefragt: Wer traut sich auf Capt’n Black’s 13 Meter hohen Schiffsmast, den man im freien Fall verlässt? Wer ist seetauglich genug für die Schiffschaukel „Santa Maria“? Wer hat den Mut für eine echte Piratenprüfung? „Reich der Sonnentempel“: Ganz furchtlose Gäste dürfen eine Fahrt auf der Mega-Achterbahn „HURACAN“, die zu den zehn steilsten der Welt gehört, nicht verpassen. Der knallrote Rollercoaster kombiniert einen senkrechten Anstieg auf 32 Meter, den anschließenden Fall aus dieser Höhe und insgesamt fünf Überschläge. Mit Beschleunigungskräften vom bis zu Fünfeinhalbfachen des eigenen Körpergewichts ist „HURACAN“ die spektakulärste Achterbahn Deutschlands, ausgezeichnet als beste Freizeitpark-Neuheit 2010/2011. Attraktive Parklandschaft: Neben den aufregenden Fahrattraktionen laden zahlreiche liebevoll gestaltete Themenrestaurants zum Genießen ein und sorgen für ein entspanntes Urlaubsgefühl. Restaurants, Cafés und Servicestationen sind nicht nur der ideale Ort zum Abschalten, sondern auch beliebt für Firmenevents, Familienfeiern oder märchenhafte Hochzeiten. Dabei kann man tief in die Themenwelten eintauchen, beispielsweise in das bunte Mittelalter-Spektakel der Drachenburg oder das mediterrane Flair einer Bodega direkt am Mittelmeer. Ökostrom bei BELANTIS: BELANTIS geht nicht nur voran, wenn es um Familienfreundlichkeit geht, sondern auch beim Thema Klimaschutz. Als „grüner“ Freizeitpark bezieht BELANTIS seinen Strom bereits seit langem vollständig aus erneuerbaren Energien. Seit 2012 wird der Freizeitpark ausschließlich mit Strom aus Wasserkraft versorgt. Seit fünf Jahren bietet BELANTIS darüber hinaus mit Segways E-Mobilität zum Anfassen und war damit sogar der erste Freizeitpark in Deutschland, der den alternativen Antrieb erlebbar machte. Weitere Informationen zur Location findet Ihr unter: www.BELANTIS.de

Favorit von
Unterhaltung