Stadtauswahl:
Umkreis: 25 km
Mainz

Dom- und Diözesanmuseum, Mainz

Bild

Impressionen

Facebook


Stadtkarte

Dom- und Diözesanmuseum, Mainz
Domstraße 3 3
55116 Mainz
Tel.: 06131 – 253 378
Fax: 06131 / 253 349
info@dommuseum-mainz.de
60.082 Ansichten https://www.dommuseum-mainz.de/

Das Dommuseum bewahrt und präsentiert sakrale Kunstwerke von der Karolingerzeit bis ins 20. Jahrhundert. Ein Schwerpunkt der Sammlung liegt auf dem Mittelalter.

Von Malerei und Graphik, Stein- und Holzskulpturen über Handschriften bis hin zu Schatzkunst, Textilien und Möbeln sind die unterschiedlichsten Gattungen und Materialien vertreten.
Mit der Kasel des Erzbischof Willigis (um 1000), den Skulpturen des Naumburger Meisters (um 1240) und dem Drehtabernakel Abraham Roentgens (1758) besitzt das Dommuseum Werke europäischen Ranges.

Zudem wird Besuchern hier ein buntes, lehrreiches Programm geboten an verschiedenen kreativen Workshops und Führungen. Für Familien empfiehlt sich der Familiensonntag, an dem die ganze Familie für einen Euro pro Person das Museum erkunden und anschließend gemeinsam eine kreative Bastelstunde einlegen kann. Kinder können zudem zum Beispiel  in der Kinderdombauhütte lernen, wie Bücher im Mittelalter gebunden wurden oder die schönsten Pflanzendarstellungen des Mittelalters bewundern und anschließend selber ein Blattrelief aus Stein erschaffen.

Weitere Informationen zum Angebot, zu den Ausstellungen und den verschiedenen Workshops findet Ihr auf der Homepage. Also schaut doch gerne Mal vorbei!

Favorit von