Stadtauswahl:
Umkreis: 25 km
Mainz
WICHTIGE INFO: Wegen der derzeitigen Gefahr durch den Coronavirus sind nahezu alle Veranstaltungen in den kommenden Wochen abgesagt bzw. verschoben. Bitte vergewissert Euch, ob und wenn ja, wann ein Event stattfinden wird. Informationen dazu erhaltet Ihr üblicherweise über den Veranstalter oder den Veranstaltungsort und deren digitale Kanäle - Bleibt gesund! Euer stadtleben.de-Team.

Andreas Rebers - Ich helfe gern!

Flyer
Datum: Freitag, 27.03.2020 Location: unterhaus Mainzer Forum-Theater Ort: 55116 Mainz Straße: Münsterstraße 7
Rebers muss man mögen – der Abend wird zum GottesdienstAndreas Rebers begann seine musikalische Karriere als Mitglied der Tanzkapelle Los Promillos, die auf niedersächsischen Schützen -und Volksfesten spielten. Nach seinem Musikstudium arbeitete Rebers als musikalischer Leiter des Schauspiels am Staatstheater Braunschweig. Ab 1999 wurde Andreas Rebers als Autor und Akteur Teil des Ensembles der Münchener Lach- und Schießgesellschaft, unternahm diverse Deutschlandtourneen und trat als Stammgast  in der Dieter Hildebrands Satiresendung Scheibenwischer auf.Ich bin nicht extrem links, ich bin nicht extrem rechts, ich bin das dritte, von dem Sie glauben, es gibt es nicht: Ich bin extrem Mitte (Andreas Rebers)In seinem aktuellen Programm Rebers muss man mögen, nimmt Sie Reverend Rebers, mit in den Gottesdienst seiner selbst geschaffenen Religionsgemeinschaft, der Schlesischen Bitocken. Der Hausmeister des Herren kritisiert den Absolutheitsanspruch der großen Weltreligionen und lässt in seiner Glaubensgemeinschaft jeden nach seinem Gusto glücklich werden. Der Mann der Alten Schule wendet sich gegen Digitale Demenz und möchte in Zeiten der Krise Trost in seiner toleranten, offenen Glaubensgemeinschaft spenden. Andreas Rebers, der sich selbst als ein Mitglied der radikalen Mitte bezeichnet schafft den Spagat zwischen Vorurteilen und klugem Menschenverstand. Sein Programm mischt Rebers mit viel Musik am Piano und dem Akkordeon auf. Freuen Sie sich auf poetische und zugleich tief politische Texte von Andreas Rebers. (Quelle: ADticket.de | Text: eg | AD ticket GmbH)
Vorgemerkt
Unterhaltung