Stadtauswahl:
Umkreis: 25 km
Mainz

FILMZ Pressemitteilung

5 Minuten und 50 Sekunden in 55 Stunden? Das ist das Erfolgskonzept

von 55FILMZ!





Das FILMZ – Festival des deutschen Kinos präsentiert als ältestes Filmfestival in

Rheinland-Pfalz alljährlich ein vielfältiges, spannendes Programm rund um den

deutschsprachigen Film. In der 18. Ausgabe findet das Festival in diesem Jahr vom

1. November bis zum 8. November in verschiedenen Spielstätten in Mainz statt.



Ab jetzt heißt es für die Filmteams wieder Kamera an und einen maximal 5 Minuten

und 50 Sekunden langen Film drehen – und das in nur 55 Stunden inklusive

Schnitt. Teilnehmen kann jeder ungeachtet seiner bisherigen Erfahrung in der

Filmproduktion. Deswegen ist der Erfolg bei 55FILMZ auch nicht von der

technischen Ausstattung abhängig – hier steht die Kreativität im Vordergrund.

Neben dem Zeitfaktor besteht die Herausforderung darin, die 3 Motive in den Film

einfließen zu lassen, die beim Pressetermin von FILMZ und seiner diesjährigen

Festivalpatin Alexandra Staib bekannt gegeben wurden: Fußabtreter, Fünf und

Freitag. Alexandra Staib wird den Filmteams mit ihrer Erfahrung bei der Produktion

beratend zur Seite stehen. Die Preisverleihung mit Screening findet am 08.

November statt.





Bewertet werden die Filme von unserer Fachjury, bestehend aus den beiden

Dozentinnen Daniela Terbuyken (Hochschule Mainz) und Laura Katharina Mücke

(Universität Wien), sowie Sebastian Jansen (Eumel Film), Daniel Beißmann

(Autorenkombinat) und Lawrence Richards (Indievisuals). Zu gewinnen gibt es ein

Preisgeld, eine Trophäe und ewigen FILMZ-Ruhm.



Eckdaten



55FILMZ-Preisverleihung

ORT:

Schick & Schön, Kaiserstraße 15, 55116 Mainz

ZEIT:

08. November 2019, 22:00 Uhr

Unterhaltung