Stadtauswahl:
Umkreis: 25 km
Mülheim

Szene Istanbul -- Biraz Eksik Yaz Gecesi Biraz Fazla Rüyasi

Datum: Donnerstag, 15.12.2022 Location: Theater an der Ruhr Ort: 45478 Mülheim Straße: Akazienallee 61
Aysel Yildirim, Duygu Dalyanoğlu I Aysel Yildirim, Duygu Dalyanoğlu, Sevilay Saral

Boğaziçi Performing Arts Ensemble

Zabel vom Boğaziçi Performing Arts Ensemble ist das neueste Stück der feministischen Theaterreihe des Ensembles. Das Stück zeigt die Lebensgeschichte der armenischen Autorin Zabel Yesayan mit Bezügen zu ihren Erzählungen „Silihdari Bardeznerı“, „Hokis Aksoryal“, „Averagnerun Mech“ und ihrer Briefe. Zabel Yesayan war Autorin, Aktivistin und Exilantin. Ihre Reise beginnt in Istanbul, führt nach Frankreich und endet in einer Gefängniszelle in der Sowjetunion. Sie erinnert sich an ihre Kindheit, ihre Adoleszenz, die Jahre voller Aktivismus und das Leben im Exil. Trotz der Dunkelheit in der Zelle werden ihre verblassten Erinnerungen wieder zum Leben erweckt.

"In den Tiefen meines Gedächtnisses öffnen sich verschlossene Türen und vergangene Momente erwachen wieder. Ein Wort, eine vergessene Geste, Details des Alltags, die längst vergangen und vergessen sind, erwachen wieder zum Leben. Ich erinnere mich an sie nicht so sehr, dass sie mir noch einmal Leid oder Freude mitteilen.“

In türkischer Sprache mit deutschen Übertiteln.

Gefördert durch das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen
Vorgemerkt
Unterhaltung