Stadtauswahl:
Umkreis: 25 km
Offenbach
AUFGEPASST: Bedingt durch Corona-Einschränkungen fallen auch weiterhin Veranstaltungen aus oder finden nur unter Auflagen statt. Bitte informiert Euch direkt beim Veranstalter zur aktuellen Lage. Bleibt gesund! Euer stadtleben.de-Team.

Queer-feministisches Festival: Nocturnal Unrest

Flyer
Datum: Montag, 24.05.2021 Location: Hafen 2 Ort: 63067 Offenbach Straße: Nordring 129
Nocturnal Unrest – Ein nächtliches Festival für Theorie, Performance und radikale Flâneuserie. Das Festival Nocturnal Unrest will Raum dafür schaffen, Nacht und Dunkelheit queer-feministisch zu erkunden. Welche Möglichkeiten birgt die Nacht für feministische Politiken und Lebensformen fern der Erzählungen und Erfahrungen von Angst, Abwertung und Exotisierung? Mit Hilfe von Wissenschaftler:innen, Künstler:innen und Aktivist:innen macht das Festival die Nacht nicht zum Tag, sondern verwischt die Grenzen, die es vielleicht nie gegeben hat. Festivalbesucher:innen sind dabei nicht nur Zuschauende, sondern Protagonist:innen. Auf experimentelle Weise will das Festival mit ihnen zusammen queere Träume, nächtlichen Widerstand und Möglichkeiten feministischer Solidarität ausloten, um gemeinsam die Nacht für alle zurück zu erobern. Das Festival wird vom queer-feministischen Kollektiv nOu organisiert. Unterstützt wird es hierbei vom Künstlerhaus Mousonturm, wo, neben dem digitalen Angebot, die meisten Veranstaltungen stattfinden werden. Darüber hinaus kooperiert nOu mit dem Hafen 2. Auch hier werden Veranstaltungen stattfinden. Das Programm findet ihr demnächst hier. Festival-Page nocturnal-unrest.de Instagram https://www.instagram.com/nocturnalunrest/ Twitter https://twitter.com/nocturnalunrest Facebook https://www.facebook.com/noufrankfurt/
Vorgemerkt
Unterhaltung