Stadtauswahl:
Umkreis: 25 km
Wangels

Baltic Soul Weekender #13

Flyer
Datum: Sonntag, 12.05.2019 Location: Weissenhäuser Strand Ort: 23758 Wangels Straße: Seestraße 1
BALTIC SOUL WEEKENDER 2019 – WEITERE ACTS BESTÄTIGT
Für den legendären Baltic Soul Weekender 2019 können weitere hochkarätige Acts und DJs angekündigt werden: Boney M., Cool Million und Kaiit ergänzen das Lineup. Auch Mousse T., Smudo und weitere namhafte DJs sind wie auf allen vergangenen zwölf Baltic Soul Weekendern mit dabei, um auf den Dancefloors für den klassischen Baltic Soul Groove zu sorgen. Des Weiteren steht das gesamte Line-Up nach Tagen nun fest und der Tagesticketverkauf startet.

Boney M.
Zu Boney M. muss man eigentlich gar nicht viel sagen. Sie waren unumstritten der erfolgreichste Disco Export, den Deutschland jemals zu bieten hatte. Die Band hatte von 1976 bis 1979 insgesamt acht Nummer-1-Hits in Deutschland und zwei in Großbritannien. Weltweit wurden von Boney M. über 150 Millionen Tonträger verkauft und die Gruppe erhielt hierfür im Laufe der Jahre 50 Platinschallplatten sowie 42 goldene und 50 silberne Schallplatten. Auch wenn die Songs von Boney M. uns seit Jahrzehnten immer wieder im Radio begleiten, wird es beim Baltic Soul Weekender #13 eine der wenigen Möglichkeiten geben, die Songs live zu erleben.

Cool Million
Cool Million ist das erfolgreiche internationale Projekt des Bremerhavener Musikproduzenten Rob Hardt und seines Kopenhagener Kollegen Frank Ryle. Mit diversen Top Ten Platzierungen in Großbritannien und weiteren anderen internationalen Chartplatzierungen hat sich Cool Million einen Namen in der Soul Szene gemacht. Diverse Preise und Auszeichnungen wie z.B. „Der Preis der Deutschen Schallplatten Kritik“ und der englische „Soul Survivors Award“ gewannen Cool Million bisher. „Take Soul Back To The Future“ ist die Mission dieser Band, die den Sound der 80er Jahre mit neuen aktuellen Produktionstechniken mischt.

Kaiit
Die in Papua-Neuguinea geborene Sängerin Kaiit wuchs mit alternativer Musik auf. Im Laufe der Jahre entwickelte sie eine Liebe zu Jazz und Neo-Soul, was sich in ihrer Musik wiederspiegelt. Inspiriert durch den Sound namhafter Künstler wie Amy Winehouse, Lauryn Hill und den zeitgenössischen Sounds von Noname Gypsy und SZA entwickelt Kaiit ihren eigenen unnachahmlichen Stil und ihre ausgefallenen Ästhetik. Mit dem Future-Soul und R’n’B geprägten Sound schaffte sie mit den Singles „Natural Woman“ und „ 2000 n Somethin“ bereits 1,2 Millionen Spotify -Streams. Nach ausverkauften Shows und diversen Festivalauftritten wird Kaiit unter Beweis stellen, dass sie eine der aufregendsten Künstlerinnen des Jahres 2018 ist.

Mousse T.
Seine Discographie liest sich heute wie das „Who is Who“ der Musikszene und sein Label feiert mittlerweile den 15. Geburtstag, was heutzutage alles andere als selbstverständlich ist. So sind neben den unzähligen DJ Erfolgen auch einige einflussreiche Dance-Hits seiner Feder entsprungen und haben es weit über den Tellerrand der Clubszene hinaus geschafft. Mousse T. hat nie den Kontakt zu seinen Wurzeln, der Club-Musik, verloren und deshalb reist er weiterhin pausenlos um den Globus und lässt die Plattenteller der angesagtesten House-Clubs rotieren.

DJ Smudo
Er ist längst nicht mehr nur ein Teil der Fantastischen Vier. Smudo gehört seit dem ersten Baltic Soul Weekender mit zu den Resident DJs. Und das aus gutem Grund. Mit seiner Mischung aus Oldschool Hip Hop, funkigen Beats und groovigem Soul der 70er und 80er Jahre hat er bis jetzt auf jedem Weekender die Tanzflächen zum Kochen gebracht.

Weitere namhafte DJs, die sich für den Weissenhäuser Strand angesagt haben, sind THE REFLEX, Assoto Sounds, Sophie Lloyd, Levanna Soulgirl, Noble & Heath und Eddie Piller. Weitere Informationen und Bilder zu den Künstlern gibt es unter baltic-soul.de.

Wer nicht vor Ort übernachten möchte, kann ab Montag den 17.12 um 11.00 Uhr auch die begehrten Tagestickets für Freitag, Samstag oder das ganze Wochenende unter eventim.de erwerben. Ab Montag den 24.12 dann auch an allen anderen Vorverkaufsstellen. Die letzten Tickets inkl. Übernachtung gibt es unter baltic-soul.de.

Line Up nach Tagen

Fr. 10.05.2019

The Supremes
Odyssey
Cool Million
Kaiit
Fatcat

Dan D.
DJ Friction
Eddie Piller
John Morales
Kenny B.
Levanna Soulgirl
Lloyd Attrill
Mick Farrer
Mirko Machine
Mousse T.
Mr. Brown
Noble & Heath
Smudo
Sophie Lloyd
Steve Hobbs

Sa. 11.05.2019

Boney M.
Eddie Holman
Ruby Andrews
Gloria Scott
Dan’s Classics
The Everettes

Assoto Sounds
Bob Masters
Dan D.
Eddie Piller
Ferry Ultra
Hans Nieswandt
Kenny B.
Levanna Soulgirl
Lloyd Attrill
Mick Farrer
Miss Kelly Marie
Mr. Brown
Noble & Heath
Steve Hobbs
The Reflex
Vorgemerkt
Unterhaltung