Stadtauswahl:
Umkreis: 20 km
Wiesbaden

Kallebad Wiesbaden

Bild

Impressionen

Stadtkarte

Verkehrsmittel

RMV Fahrplanauskunft - Button

Kallebad Wiesbaden
Wörther-See-Straße 14
65201 Wiesbaden
Tel.: +49 611 312524

freibad-kallebad@wiesbaden.de
43.105 Ansichten https://www.mattiaqua.de/baeder/kallebad/

Das Freizeitbad Kallebad ist eines der beliebtesten FreibĂ€der in der Hessischen Landeshauptstadt Wiesbaden. Das Schwimmbad lĂ€dt Groß und Klein zu jeder Menge Sport und Spaß im kĂŒhlen Nass ein.

Schon gewusst? Seit 2008 sorgt der Eigenbetrieb der Stadt, mattiaqua, fĂŒr sĂ€mtliche Quellen und SchwimmbĂ€der in Wiesbaden.

Ausstattung - Spiel, Spaß & Sport

Im Freizeitbad Kallebad finden die Besucher insgesamt 2.614 Quadratmeter WasserflÀche vor, die sich in die Bereiche Schwimmerbecken, Sprungbucht, Nichtschwimmerbecken und einen Familien-/Kleinkinder-Wasserspielbereich aufteilt.

Das Schwimmerbecken


  • ist 50 x 21 Meter groß
  • besitzt eine WasserflĂ€che von 1.050 Quadratmeter
  • teilt sich in acht Schwimmbahnen Ă  50 Meter
  • ist zwischen 1,40 und zwei Metern tief

Die Sprungbucht


  • ist 12 x 11 Meter groß
  • besitzt eine WasserflĂ€che von 132 Quadratmeter
  • teilt sich in folgende Sprungbretter: Dreimeterbrett und ein Einmeterbrett
  • ist 3,80 Meter tief

Das Nichtschwimmerbecken...

  • ist 43 x 24 Meter groß
  • besitzt eine WasserflĂ€che von 1.032 Quadratmeter
  • hat folgende SpielgerĂ€te: Breitwasserrutsche
  • ist zwischen 60 Zentimeter und 1,35 Meter tief

Der Familien-/Kleinkinder-Wasserspielbereich...

  • der Beckenumgang, die WasserflĂ€che und Bachlauf umfasst 500 Quadratmeter
  • besitzt eine WasserflĂ€che von 112 Quadratmeter
  • hat folgende SpielgerĂ€te: Planschbecken, Wasserpilz, Elefantenrutsche, archimedische Spirale, einen Bachlauf, ein Wasserrad, ein Stauwehr, zum interaktiven Spielen BodenfontĂ€nen, eine kleine Rutsche und mehr.
  • ist bis zu 40 Zentimeter tief
  • hat vier GroßflĂ€chen-Sonnenschirme,die fĂŒr ausreichend UV-Schutz sorgen

Das Schwimmbad Kallebad bietet seinen Besuchern weiterhin eine großzĂŒgige Liegewiese mit einer GesamtflĂ€che von zirka 30.000 Quadratmetern sowie einen Familien-Wasser-Spielbereich mit Matschspielplatz und einigen weiteren SpielgerĂ€ten. Auch Sportbegeisterte können sich freuen: fĂŒr jene gibt es SpielflĂ€chen fĂŒr Badminton, Basketball, Beach-Volleyball, Fun Ball und Tischtennis. Der Bereich zum Sonnenbaden fĂŒr FKK-BadegĂ€ste, eine Liegeterrasse und das Schwimmbad-Restaurant mit toller Terrasse laden zum Verweilen ein.

Angebote und Kurse

Schwimmabzeichenabnahme

Jeden Donnerstag in den Ferien von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr bietet die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft e.V. (DLRG) die Abnahme von Schwimmabzeichen an.

Folgende Anforderungen mĂŒssen fĂŒr das jeweilige Abzeichen erfĂŒllt werden:

FrĂŒhschwimmer (Seepferdchen)

  • Sprung vom Beckenrand sowie 25 Meter Schwimmen
  • Heraufholen eines Gegenstandes mit den HĂ€nden aus schultertiefem Wasser

Jugendschwimmabzeichen Bronze

  • Sprung vom Beckenrand sowie mindestens 200 Meter Schwimmen in einer Zeit von höchstens 15 Minuten
  • einmal zirka zwei Meter Tieftauchen von der WasseroberflĂ€che mit Heraufholen eines Gegenstandes
  • Sprung aus einem Meter Höhe oder Startsprung
  • Kenntnis der Baderegeln

Jugendschwimmabzeichen Silber

  • Startsprung sowie mindestens 400 Meter Schwimmen in einer Zeit von höchstens 25 Minuten, davon 300 Meter in
  • Bauch- und 100 Meter in RĂŒckenlage
  • zweimal zirka zwei Meter Tieftauchen von der WasseroberflĂ€che mit Heraufholen je eines Gegenstandes
  • zehn Meter Streckentauchen
  • Sprung aus drei Metern Höhe
  • Kenntnis der Baderegeln und der Selbstrettung

Jugendschwimmabzeichen Gold (ab neun Jahren)

  • 600 Meter Schwimmen in einer Zeit von höchstens 24 Minuten
  • 50 Meter Brustschwimmen in einer Zeit von höchstens 1:10 Minuten
  • 25 Meter Kraulschwimmen
  • 50 Meter RĂŒckenschwimmen mit GrĂ€tschschwung ohne ArmtĂ€tigkeit oder
  • 50 Meter RĂŒckenkraulschwimmen
  • 15 Meter Streckentauchen
  • Tieftauchen von der WasseroberflĂ€che mit Heraufholen von drei Tauchringen aus einer Wassertiefe von etwa zwei
  • Metern innerhalb von drei Minuten in höchstens drei Tauchversuchen
  • Sprung aus drei Metern Höhe
  • 50 Meter Transportschwimmen: Schieben oder Ziehen
  • Kenntnis der Baderegeln
  • Hilfe bei Bade-, Boots- und EisunfĂ€llen (Selbst- und einfache Fremdrettung)

Flossenschwimmen

Im Kallebad wird jeden Freitag in den Ferien ab 18:00 Uhr Flossenschwimmen angeboten, welches derzeit die schnellste Art der Fortbewegung im Wasser durch die eigene Muskelkraft ist. Hierdurch kann eine deutlich höhere Geschwindigkeit erreicht werden. Die wellenförmige Bewegung des Körpers macht diesen Stil so einzigartig und lĂ€sst den Schwimmer durch das Schwimmbecken “fliegen”.

Eintrittspreise

Erwachsene Kinder
Einzelkarte 4,20 Euro 1,50 Euro
FĂŒnferkarte 16,80 Euro 6,00 Euro
Kleinkinder
(0-2 Jahre)
- kostenfrei


ErmĂ€ĂŸigungen

  • Ab 17 Uhr gilt ein ermĂ€ĂŸigter Eintrittspreis von 2,70 Euro.
  • FĂŒr Menschen mit Behinderung ab 50 GdB gilt ein ermĂ€ĂŸigter Eintrittspreis von 1,50 Euro.
  • Studenten sowie Bundesfreiwilligendienstleistende zahlen 1,50 Euro.

Öffnungszeiten

Vor- und Nachsaison (Mai, Juni, September)

  • Montag bis Freitag
    10:00 Uhr - 20:00 Uhr

  • Samstag, Sonntag und Feiertag
    9:00 Uhr - 20:00 Uhr

Hauptsaison (Juli, August)

  • Montag bis Sonntag
    9:00 Uhr - 20:00 Uhr

Hinweise

Kassenschluss eine Stunde und Badeschluss 30 Minuten vor Ende der Öffnungszeiten.



Alle Angaben ohne GewÀhr.

Favorit von
Unterhaltung