Du bist in
Umkreis: 20 km
Wiesbaden

Tschillma, Wiesbaden

Bild

Tschillma, Wiesbaden
Adolfstraße 8
65185 Wiesbaden
Tel.: 0611 - 450 52 52

info@tschillma.de
13.502 Ansichten http://tschillma.de/

Tschillma – Anders Pausen.

Das Tschillma in Wiesbaden ist ein „Wohnzimmer“ für entspannte Momente und schöne Begegnungen, denn hier bleibt die Hektik vor der Tür. Der neue Geheimtipp ist Bistro, Café und Laden zugleich und befindet sich zwischen Luisenplatz und Adolfsallee in der Adolfstraße.

Hier lässt man sich einfach in sein Lieblingsplätzchen fallen, nimmt sich eine schöne Lektüre und genießt wunderbare hausgemachte Leckereien. So entsteht ein Freiraum, wie die drei sympathischen Betreiber ihn sich gewünscht haben und sehr gerne mit ihren Gästen teilen.

Mit Liebe zum Detail und Fundstücken aus ihrer Vergangenheit ist auch die gesamte Einrichtung mit Lebensfreude gefüllt. Und zweimal im Monat gibt’s den „Long Friday“, einen Eventabend mit Musik, Lesungen oder Comedy in tschilliger Atmosphäre. Die Spezialitäten sind leckere Brotchen – ohne „ö“ – mit frischen Aufstrichen, kräftige vegetarische Suppen mit guten Zutaten und ein in Wiesbaden einzigartiges Limonadensortiment kleiner Manufakturen. Der Kaffee – in Wiesbaden geröstet – wird mit jeder einzelnen Tasse frisch und in Ruhe und von Hand gebrüht.

Die Speisekarte ist klein und die Entscheidung fällt leicht: wechselnde Tagesuppen wie z.B. der pikante Thaicurry-Eintopf mit Blumenkohl und Erdnüssen, die afrikanische Bohnensuppe mit Minze und Spinat oder die Süßkartoffel-Linsen-Suppe mit Paprika und Kokos. Alles frisch gemacht, vieles in Bio-Qualität und ohne Geschmacksverstärker oder Konservierungsstoffe. Täglich gibt es frisches Roggenbrot mit leckeren Aufstrichen, kräftig in Farbe und Geschmack. „Geh indisch“ mit roten Curry-Linsen und frischen Tomaten gehört ebenso zu den Bestsellern wie die „Rote Rübenlust“ mit rote Beete mit Frischkäse. Wer es ein bisschen feiner mag, probiert die „Grüne Perle“ mit Erbsen, Zitrone und Wasabi. Als Businesslunch gibt es das 4+1 Menü: 4 Brotchen mit einer Limonade nach Wahl.

Tschillma ist aber nicht nur Bistro zur Mittagszeit sondern auch Café am Nachmittag und samstags geöffnet. Leckere Meisterkuchen und die handgebrühten Kaffees aus Peru oder Costa Rico sind ein Genuss – klassisch oder geschäumt, auch laktose- oder koffeinfrei. Frischer Ingwertee, Bio-Kakao von Marc&Kay und die feinen BioLieblingstees ergänzen die „Hot Spot“-Karte.

Das Besondere: Fast alle Leckereien gibt es auch zum Mitnehmen. Ungeahnte Limonaden, praktisch im individuellen Sixpack oder hochwertige Aufstriche aus der Essendorfer Genussschmelzerei sowie Päx, die knusprigen Frucht- und Gemüsechips. Bei der 180g Johnny Doodle Schokolade aus Belgien hat man was in der Hand, aber nicht lange! Und nicht zuletzt die ausgesuchten Magazine für getschilltes offline lesen... Alles auch zum Verschenken, auf Wunsch auch dekorativ verpackt!

Im Tschillma kann man auch meeten, coachen oder Ideen ausbrüten und sich dafür den „Ideenraum” reservieren. Hier kann man in Ruhe kreativ sein und sich dabei mit leckeren Brotchen und ausgefallenen Limonaden stärken. Da denkt es sich doch gleich ganz anders ...
Abends tschillen – kein Problem! Bei den Events am „Long Friday“ kann man Musik, Theater, Poetry Jam oder andere Kleinkunst hautnah erleben. Große Gefühle auf kleiner Bühne in familiärem Ambiente.

Die Karte wird durch spezielle Longdrinks ergänzt wie Gurke&Gin oder Materia&Krakenrum. Auch für Biertrinker gibt es das leckere Eulchen Bier aus Mainz, ein Craft Bier vom Feinsten, als Helles oder als „Märzen“ mit süffigem Karamellgeschmack. Weintrinker genießen z.B. edlen Grauburgunder oder einen spanischen Rioja. Karten für abendlichen Freitagsevents gibt’s direkt im Tschillma oder unter info@tschillma.de. Detaillierte Infos zu den Veranstaltungen stehen auf der Webseite unter „Events“, auf facebook oder man abonniert einfach den Newsletter.

So ist das Ganze mehr als die Summe seiner Teile – und Tschillma mehr als eine „normale“ Gastronomie. Viel mehr ist diese schöne Location eine Insel des Austausches und der Begegnung. Ob in der Mittagspause, beim Kaffeeklatsch an der Hobelbank oder bei den „Long Friday“-Events in familiärer Atmosphäre. Tschillt doch einfach mal vorbei!

Favorit von
Unterhaltung