Stadtauswahl:
Umkreis: 20 km
Wiesbaden
AUFGEPASST: Bedingt durch Corona-Einschränkungen fallen auch weiterhin Veranstaltungen aus oder finden nur unter Auflagen statt. Bitte informiert Euch direkt beim Veranstalter zur aktuellen Lage. Bleibt gesund! Euer stadtleben.de-Team.

New Basement Re-Opening: Teil 2

Flyer
Datum: Samstag, 24.01.2015 Location: New Basement Ort: 65183 Wiesbaden Straße: Schwalbacher Strasse 47
*WIN* 3x2 Gästelistenplätze

Stadtleben.de verlost für die Veranstaltung 3x2 Gästelistenplätze!

Alles, was du dafür tun musst, ist dich mit dem Event zu verknüpfen und mit ein wenig Glück kannst du kostenlos zur Veranstaltung. Viel Erfolg :-)

jetzt anmelden und teilnehmen

Teil 2 des Re-Openings

Mit: Milk & Sugar Teenage Mutants

DJ-Biografie - Milk & Sugar

Sie wurden weltweit bekannt mit ihren House-Klassikern „Let The Sun Shine“ und „Love Is In The Air“, doch noch nie waren MILK & SUGAR so erfolgreich wiein 2014. Ihre letzte Single „Hey (Nah Neh Nah)“ erreichte in 10 Ländern die Top-Ten Charts und wurde in Deutschland, Österreich und der Schweiz mit Gold ausgezeichnet. Damit sind sie aktuell der international erfolgreichste Act aus Deutschland. VIVA TV nominierte ihren Hit bei der diesjährigen COMET-Verleihung sogar als besten Partytrack des Jahres. MILK & SUGAR aka. Mike „Milk“ Kronenberger und Steven „Sugar“ Harding konnten in ihrer bisherigen Laufbahn aber noch viele weitere Erfolge feiern. So schaftten sie in den vergangenen Jahren mit unglaublichen fünf von sechs Singles den Sprung an die Spitze der englischen Clubcharts. Der Tourkalender des DJ- und Produzentenduos aus München ist ebenfalls prall gefüllt mit Gigs auf allen Kontinenten. Mit ihrem prägnanten Housesound haben sie bereits über 40 (!) Länder bereist und bei hunderten von Clubevents, Partys und Festivals die Crowd auf dem Dancefloor begeistern können. Die Eindrücke, die MILK & SUGAR auf ihren Reisen gesammelt haben, spiegeln sich natürlich auch in ihrer Musik wieder, und darum verarbeiten sie auf ihrem kommenden Album die musikalischen Eindrücke aus den verschiedensten Regionen dieser Erde. Den Anfang macht eine Hommage an Afrika, wo MILK & SUGAR Mitte der 90er zum ersten Mal aufgetreten sind. "Hi-a Ma (Pata Pata)" ist der Titel ihrer kommenden Single, die Anfang Juli als CD und Download veröffentlicht wird. Dem Song zugrunde liegt die Originalaufnahme „Pata Pata“ der südafrikanischen Sängerin und Grammy-Preisträgerin Miriam Makeba aus dem Jahr 1967. Des Weiteren konnten MILK & SUGAR die Jungle Brothers, Rap-Legenden der ersten Stunde und ebenso wie De La Soul und A Tribe Called Quest Mitglied des afroamerikanischen Native Tounge Posse Kollektivs, von einem Gastauftritt überzeugen. Ein Sommertune, der ebenso wie der letzte MILK & SUGAR Hit "Hey (Nah Neh Nah)" allerbeste Ohrwurmqualität hat, und den wir in diesem Sommer nicht nur am Mittelmeer hören werden!

DJ-Biografie - Teenage Mutants

While his name may evoke childhood memories, there’s nothing comic about his passion for music. Within the space of a few years, Teenage Mutants, the one-man show from Mainz (Germany), has established himself as a serious force in the deep house scene. With his maiden release he achieved what many strive for during a whole career, namely a pole position in the heavily fought over Beatport deep house charts: in early 2013 ‘Hanging On’, a collaboration with OFF founder Andre Crom, went straight to #1. Since then, Teenage Mutants has proven he’s no one trick pony, as releases on Suara, Stil vor Talent, Light my Fire, Kittball, Katermukke and Nurvous cemented his position in the underground. While ‘People’, together with Purple Disco Machine, kicked 2014 off with a bang, another collaboration with his good buddy took the summer by storm – ‘The Path’, a seriously feel-good flute anthem, has been inescapable during the season. The next step? A debut album, of course. Set to be released in 2015 on Oliver Koletzki's Stil vor Talent label, Teenage Mutants' first long-player will be the fruit of hard labor – and a massive achievement, bearing his hectic gig schedule in mind. For as a DJ, he has travelled the world: from Johannesburg to Moscow, Miami to Berlin, the name Teenage Mutants stands for quality DJ-sets, always built around a solid groove and a desire to narrate. Cowabunga! __________ Ab 22 Uhr >> Hier gibt's weitere Infos zum Re-Opening
Fotos ansehen
Vorgemerkt
Unterhaltung