Stadtauswahl:
Umkreis: 20 km
Wiesbaden

Media Management an der Hochschule RheinMain



Werbekonzepte von Studenten des Studiengangs Media Management überzeugen die Wirtschaft!



Wie in jedem 3. Semester des Studiengangs Media Management der HS RheinMain, war es Aufgabe der Studierenden das Briefing eines Auftraggebers, von der Idee über die Konzeption bis hin zur Gestaltung, umzusetzen. Im Wesentlichen wurden in sieben kleinen Werbeagenturen mit jeweils fünf Studierenden verschiedene Konzeptionsentwürfe erarbeitet. Von diesen wurde durch die Jury und durch Vertreter der Auftraggeber jeweils eine Kampagne ausgewählt, die im Großraum Rhein- Main geschaltet wurde und wird. Neben dem Einsatz der

Außenwerbeflächen wurde auch eine Werbemittelwirkungsanalyse durchgeführt, aus der weitere Empfehlungen abgeleitet wurden. Das Projekt „Raus aus dem Hörsaal, rein in die Wirtschaft“ stellt eine pädagogisch neuartige Kooperation zwischen der Firma „Ströer DS“, Auftraggebern aus der Wirtschaft und der HS RheinMain unter Leitung von Prof. Dr. Martin dar. In diesem Semester war die Nachfrage so groß, dass gleich zwei Auftraggeber betreut werden konnten, die „Stadt Wiesbaden“ und die „DEUTSCHE BANK SKYLINERS“ aus Frankfurt.



Oberbürgermeister Dr. Helmut Müller war bei der einberufenen Pressekonferenz am Mittwoch, den 10.02.2010 persönlich an der Hochschule RheinMain und überzeugte sich ebenfalls von den gelungenen Werbekonzepten der Studenten. Dr. Helmut Müller lobte die sehr professionelle Ausarbeitungen der Studenten und plant das realisierte Plakat als Anregung an den Bundespräsidenten Horst Köhler weiterzuleiten. Desweiteren möchte er die Kooperationen mit der Hochschule RheinMain auch zukünftig fördern.

Unterhaltung