Du bist in
Umkreis: 20 km
Wiesbaden

Osterferienprogramm 2018 in Wiesbaden

Das Amt für Soziale Arbeit, "Abteilung Jugendarbeit: wi&you Schöne Ferien", veranstaltet vom 26. März bis 6. April das diesjährige Osterferienprogramm 2018 mit 64 Angeboten für Kinder und Jugendliche im Alter von sechs bis 16 Jahren.

Das Osterferienprogramm bietet einmal mehr abwechslungsreiche Programmpunkte: Spannende Tagesfahrten, wie zum Beispiel zum Tierpark Rheinböllen, zu den Abenteuern des Robin Hood nach Speyer oder zur Trampolinhalle in Nordenstadt, sowie viele verschiedene Wochenworkshops, wie beispielsweise das Turncamp, Kalligraphie und Handlettering oder den Gewaltpräventionskurs „Bewegung macht schlau – starke Kinder wehren sich“.

In diesem Jahr erwartet die Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Megaprojekt „Talentshow“ vom 26. bis 29. März ein buntes und abwechslungsreiches Programm an der Sophie-und-Hans-Scholl-Schule und im Stadtteilzentrum Klarenthal. In verschiedenen Workshops können sich die Kinder und Jugendlichen ausprobieren und ihr Talent entdecken, um dieses gemeinsam in einer Gruppe am Donnerstag, 29. März, auf der Bühne bei einer großen bunten Show zu präsentieren. Zur Auswahl stehen: Musical, Zirkusartistik, Singen, Tanzen, Bühnenbildgestaltung, instrumentale Musik, Cafeteria und einiges mehr. Ganz gleich, ob die Leidenschaft auf oder hinter der Bühne liegt, bei der Talentshow finden alle ihren Platz.

Das Programmheft liegt bereits an allen Schulen sowie in den Ortsverwaltungen, dem Rathaus, der Stadtbücherei sowie im Amt für Soziale Arbeit, Konradinerallee 11, aus.
Die Ferienbörse, der Erstverkaufstag aller Teilnahmekarten, findet am Montag, 26. Februar, ab 19 Uhr statt. Die Buchung und Bezahlung der Teilnahmekarten kann über das Internet unter www.wiesbaden.de/ferienprogramm - dort gibt es auch die Angebotsübersicht - oder unter Telefon (0611) 312002 am Montag, 26. Februar, von 19 bis 20 Uhr sowie zu den regulären Öffnungszeiten vorgenommen werden.

Mit der Wiesbadener Familienkarte gibt es wie gewohnt 50 Prozent Ermäßigung auf alle mit dem Logo gekennzeichneten Angebote. Eine Kostenübernahme für die Ferienprogrammkarten durch die Fachstelle Bildung und Teilhabe für Leistungsberechtigte des SGB II, SGB XII, Asylbewerberleistungsgesetz, Wohngeld und Kinderzuschlag ist möglich.

Bei einigen Angeboten wird wieder eine Frühbetreuung ab 8 Uhr angeboten.

Unterhaltung